Aktuelles Thema

Alan Turing

Sortieren nach
1 1
Fortsetzung mit Kult-Potenzial?
04.10.2017
"Blade Runner 2049" hat alles, was das Original von 1982 ausgemacht hat - und noch mehr. Das Rezept für einen erneut kultverdächtigen Film ist das vielleicht nicht - aber für einen verdammt guten. mehr »
Holmes, Turing und jetzt Edison
10.09.2017
Benedict Cumberbatch scheint ein bisschen darauf festgelegt zu werden, berühmte Genies zu spielen. Doch diese Typisierung stört den Briten wenig, denn sie hat einen positiven Nebeneffekt für ihn. mehr »
"Verfolgung" ist erschienen
08.09.2017
Band fünf der "Millennium"-Reihe ist da. Im Interview erklärt David Lagercrantz, warum Lisbeth Salander so viele Fans hat - und wie er sich nach der Debatte um den vierten Teil fühlt. mehr »
Bletchley Park wurde durch "Enigma"-Entschlüsselung berühmt
24.11.2016
Auf dem wegen der Entschlüsselung von Nazi-Codes berühmt gewordenen Landsitz Bletchley Park in Großbritannien sollen künftig Cyber-Sicherheitsexperten ausgebildet werden. Wie der der Direktor des neu gegründeten "College of National Security", Alastair MacWilson, am Donnerstag mitteilte, wird die Schule an historischem Ort voraussichtlich 2018 eröffnen. mehr »
Marvels magischer Superheld
26.10.2016
Mit "Doctor Strange" macht Marvel nun auch die Astralwelt (un)sicher. Und dank Benedict Cumberbatch als Titelheld gelingt das trotz einiger Macken verdammt gut. mehr »
Von Stephen King bis Dora Heldt
02.01.2016
Auch 2016 sorgen die großen Bestsellerautoren für Nachschub in den Bücherregalen. Auf diese Bücher dürfen wir uns freuen... mehr »
Schauspielerin wird 30
26.03.2015
Einerseits wundert man sich, dass Keira Knightley erst 30 ist. Denn sie hat schon so viele Rollen gespielt, ist ein alter Hase in Hollywood. Andererseits denkt man, dass sie schon 30 ist. Denn ihren jugendlichen Charme hat sie sich stets bewahrt. mehr »
Von Bradley Cooper bis Benedict Cumberbatch
23.02.2015
Eigentlich bleiben nur die Gewinner in den Köpfen der Cineasten. Doch wie jedes Jahr gibt es auch einige Filmschaffende, die mit großen Ambitionen in die Oscar-Gala gingen, am Ende aber mit (fast) leeren Händen dastanden. Das waren die größten Verlierer der Oscars 2015. mehr »
"Bester Film", "Beste Regie", "Bestes Drehbuch"
23.02.2015
Was für ein gelungener Abend für Alejandro González Iñárritu und seinen Film "Birdman". In gleich drei der wichtigsten Kategorien räumte der Mexikaner ab. mehr »
Ihr Favorit ist ein anderer
22.02.2015
Autsch: Wenn es nach den Eltern von Benedict Cumberbatch geht, hat ihr Sohn am Sonntag keine Chance auf den Oscar. mehr »
Filmstar gibt seiner schwangeren Verlobte das Ja-Wort
15.02.2015
Der britische Filmstar Benedict Cumberbatch hat geheiratet. Der 38-jährige Schauspieler und seine schwangere Verlobte, die 36-jährige Sophie Hunter, gaben sich am Samstag auf der Isle of Wight vor der Südküste Englands das Ja-Wort, wie britische Medien berichteten. An der Trauung in der Kirche St. Peter und St. Paul nahmen demnach vor allem enge Freunde und die Familien des Paares teil. Unter den Hochzeitsgästen sollen aber auch die Schauspieler Keira Knightly und Martin Freeman gewesen sein. mehr »
Bis 1967 wurden 49.000 homosexuelle Briten verurteilt
31.01.2015
Schauspieler Benedict Cumberbatch hat gemeinsam mit zehntausenden weiteren Briten eine nachträgliche Begnadigung der rund 49.000 britischen Schwulen gefordert, die bis zur Entkriminalisierung der Homosexualität wegen Unzucht verurteilt wurden. mehr »
Schauspieler zu Tränen gerührt
22.01.2015
Schauspieler Benedict Cumberbatch spielt in "The Imitation Game" das geniale, aber sozial unverträgliche Mathe-Genie Alan Turing. Warum ihn der zu Tränen rührte, erklärt er im Interview. mehr »
Beide Filme mit jeweils neun Nominierungen
15.01.2015
Die US-Satire "Birdman" und die britisch-deutsche Komödie "Grand Budapest Hotel" sind die großen Favoriten für die diesjährigen Oscars. Beide Streifen erhielten in Los Angeles neun Nominierungen für die begehrten Filmpreise. Der deutsche Regisseur Wim Wenders konkurriert mit seinem Künstlerporträt "Das Salz der Erde" um den Dokumentarfilm-Oscar. mehr »
Von "Fifty Shades of Grey" bis "Star Wars: Das Erwachen der Macht"
02.01.2015
Ob Sci-Fi-Fans, "James Bond"-Jünger oder Freunde der eher schlüpfrigen Unterhaltung: Im neuen Kino-Jahr 2015 kommt einiges auf uns zu. So verkürzen Filme wie "Fifty Shades of Grey" und "Spectre" die Wartezeit auf den Winter-Blockbuster "Star Wars: Das Erwachen der Macht". mehr »
Sortieren nach
1 1