Aktuelles Thema

Autodesk

Sortieren nach
1 1
Zum Download
08.01.2013
Wer den neuen Nvidia-Treiber installiert, soll von Performance-Schüben von bis zu 60 Prozent profitieren, verspricht Nvidia. Der Treiber soll auch für ein Plus an Sicherheit sorgen. mehr »
Test: Mudbox 2011
07.05.2012
Im Zuge der Modernisierung seiner Produktpalette für die Mac-Plattform hat Autodesk auch vor seiner Sculpting-Software Mudbox nicht Halt gemacht mehr »
Autodesk: iPad geeignet für 3D-Filmproduktion
06.05.2012
Ob James Cameron schon mit einem iPad arbeitet? Für die Fortsetzung von Avatar wäre es ein passendes Gerät, meint der Chef von Autodesk überschwänglich. mehr »
AutoCAD kommt auf den Mac
05.05.2012
Der Softwarehersteller Autodesk hat seine Ankündigung vom August wahr gemacht und das professionelle Design-Programm AutoCAD in einer Mac-Version herausgebracht. mehr »
Ratgeber App-Welt
27.02.2012
Weit über eine Million Apps und Gadgets gibt es nun schon für Android, iPhone, Windows Phone und Co. PC-WELT behält für Sie den Überblick und stellt die besten Mini-Anwendungen vor. mehr »
Test 3D-Software
11.11.2010
Nachdem die letzte Version der 3D-Software Maya eher einer Zusammenführung verschiedener Software-Pakete glich, darf man gespannt sein, wie Autodesk seine in Film und Fernsehen fest etablierte Highend-3D-Software für das Jahr 2011 aufstellt. mehr »
Vierkern-Prozessoren
19.12.2008
Inzwischen sind Prozessoren mit vier Rechenkernen bereits ab 150 Euro erhältlich. Trotzdem lohnt sich vor der Anschaffung ein kritischer Blick auf den geplanten Einsatzzweck. mehr »
Cinema 4D Release 11 bringt 64-Bit-Unterstützung (alt)
18.12.2008
Vorstellung auf Siggraph 2008 Ebenso wie Autodesk mit Maya 2009 ( wir berichteten) hat Maxon eine neue Version 11 seiner 3D-Software Cinema 4D auf der Siggraph-Konferenz in Los Angeles vorgestellt. Wichtigste Neuerung: Die Entwickler haben die 3D-Software komplett in Cocoa umgesetzt und so die 64-Bit-Architektur ausnutzen können. mehr »
Duell der 160-Euro-Vierkerner
18.12.2008
Den Phenom X4 9600, AMDs ersten Quad-Core-CPU für den Desktop, gibt's ab 165 Euro. Damit positioniert ihn AMD gegen Intels Vierkerner Core 2 Quad Q6600. Wir prüfen, wer das Duell der Einsteiger-Quad-Cores für sich entscheiden kann. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige