Aktuelles Thema

Bitkom

Sortieren nach
1 2 3 ... 5
Klausur zur Digitalstrategie
14.11.2018
Die Künstliche Intelligenz verändert die Arbeitswelt grundlegend, daher will die Bundesregierung Milliarden in die Forschung und Anwendung stecken. Wirtschaftsminister Altmaier erinnert an die industrielle Revolution durch die Dampfmaschine. mehr »
"Die Zurückhaltung überrascht"
13.11.2018
Der Branchenverband Bitkom sieht in der Blockchain-Technologie große Zukunftschancen für die deutsche Wirtschaft. Deutschland sollte bei der Entwicklung entsprechender Anwendungen zum Vorreiter werden, sagte Bitkom-Geschäftsführer Achim Berg. mehr »
Bitkom-Studie
16.10.2018
Der drohende Verkehrskollaps in den Städten ist nur mit neuen Mobilitäts-Konzepten zu verhindern - darüber sind sich nicht nur Experten einig. Doch einfache Patentrezepte gibt es dafür nicht, stellen Experten auf einer Konferenz in Berlin klar. mehr »
Zehnjähriges Streaming-Jubiläum!
07.10.2018
CDs sind so 2008: Vor zehn Jahren hat Spotify seinen Dienst gestartet und damit die Musikbranche nachhaltig verändert. mehr »
Musik immer und überall
01.10.2018
Der Erfolg von Streaming-Diensten lässt den Musikmarkt nach jahrelanger Talfahrt wieder wachsen. Eine entscheidende Rolle spielte dabei der Streaming-Marktführer Spotify, der vor zehn Jahren online ging. mehr »
International Podcast Day
30.09.2018
Am 30. September ist der internationale Tag des Podcasts. In den vergangenen Jahren wurden sie immer beliebter. Doch warum? mehr »
Hohe Dunkelziffer
27.09.2018
Mit der rasant zunehmenden Digitalisierung wächst auch der Computerbetrug. Die Experten des BKA sind täglich im Internet auf Streife nach Cyberkriminellen. mehr »
Firmen reagierten zu spät
27.09.2018
Sie gilt als historischer Wurf - seit dem 25. Mai gilt eine europaweit einheitliche Datenschutzgrundverordnung. Doch Unternehmen in Deutschland tun sich weiter schwer - und haben den Aufwand für sich offenbar kräftig unterschätzt, wie eine Studie belegt. mehr »
Nach Google-Glass-Pleite
25.09.2018
Als Google vor einigen Jahren mit seiner digitalen Brille scheiterte, war das ein Rückschlag für die Vision der "erweiterten Realität". Doch jetzt erobert mit Hologrammen und Hinweisen überlagerte Realität das Smartphone. Und selbst vermeintliche Science Fiction rückt näher. mehr »
Nach der NSA-Affäre
15.09.2018
Im Zuge der NSA-Affäre standen deutsche Datenspeicher bei hiesigen Firmen hoch im Kurs. SAP hat deshalb am Stammsitz Walldorf Millionen investiert. Dabei stellen die Bedingungen hierzulande die Betreiber solcher Serverfarmen vor große Herausforderungen. mehr »
Bitkom-Studie
13.09.2018
Sieben von zehn Industrieunternehmen in Deutschland sind laut einer Studie bereits Opfer von digitalen Attacken geworden. Geschätzter Schaden: 43 Milliarden Euro innerhalb von zwei Jahren. Und häufig kommen die Angreifer aus dem engsten Umfeld. mehr »
Das freie Netz in Gefahr?
11.09.2018
Über die Pläne für eine Reform des Urheberrechts in der EU will das Europäische Parlament am Mittwoch abstimmen. Die Kernpunkte sind hochumstritten. Was die einen für unverzichtbar halten, betrachten die anderen als gefährlich. mehr »
Musik, Serien, Filme und Bücher unterwegs
06.09.2018
Internet-Plattformen bieten von Filmen über Serien, Hörbücher bis zu Magazinen und Büchern passende Inhalte für fast jeden Geschmack. Ein Überblick über das digitale Angebot für unterwegs. mehr »
Immer mehr greifen zu
06.09.2018
Das Geschäft mit digitalen Sprachassistenten läuft blendend. Ein Experte verrät, wie sich die Systeme derzeit unterscheiden. mehr »
Alexa, Cortana und Siri
01.09.2018
Wenn sie nicht gerade in der Sofaritze verschwunden ist, hat die Fernbedienung auf vielen Couchtischen noch einen festen Platz. Doch Experten sagen dem Gerät das Ende voraus. Ob sich damit jedoch der Streit um die Fernbedienung erledigt hat, bleibt abzuwarten. mehr »
Einheitliche Standards fehlen
31.08.2018
Selbst den Toaster wird es noch erwischen: Hausgeräte sind vernetzt - und werden "intelligent". Das Smart Home ist nicht neu, aber die Hersteller arbeiten an neuen Service-Angeboten. Sprachassistenten und Künstliche Intelligenz dürften die Entwicklung in Schwung bringen. mehr »
100 Tage nach dem Start
31.08.2018
500 Millionen EU-Bürger müssen seit Ende Mai darüber informiert werden, welche Daten von ihnen gesammelt werden. Auch 100 Tage nach Einführung der Datenschutzgrundverordnung sind noch viele Fragen offen. Forderungen, das Regelwerk nachzubessern, werden laut. mehr »
Langfristige Updates nötig
30.08.2018
Willkommen in der vernetzten Welt: Wer in diesen Tagen über die Elektronikmesse IFA läuft, bekommt einen Eindruck davon, wie Smart Home heute und in der Zukunft aussehen wird. Der Chaos Computer Club warnt derweil vor Sicherheitslücken. mehr »
Neue Technologie-Trends
30.08.2018
Die IFA in Berlin versteht sich als Schaufenster für die heißesten Technologie-Trends in der Unterhaltungselektronik. In diesem Jahr gehören dazu vor allem vernetzte Hausgeräte wie auch smarte Lautsprecher und Künstliche Intelligenz. mehr »
IFA-Trend 2018
29.08.2018
Neue Technologien setzen die Trends in der Unterhaltungselektronik. So manche wie digitale Sprachassistenten setzen sich dabei bemerkenswert schnell im Markt durch. Aber auch Anwendungen für erweiterte Realität gewinnen an Bedeutung, wie eine Studie zeigt. mehr »
Erstes Treffen mit Ministern
22.08.2018
Die Digitalisierung verändert die Welt rasant - und Deutschland ist für diesen Prozess nicht sehr gut aufgestellt. Anerkannte Experten sollen nun die Bundesregierung bei Digitalprojekten beraten. Was können die Fachleute anschieben? mehr »
Interesse an Flatrate-Modellen
16.08.2018
Gamer sind immer häufiger bereit, für digitale Spiele Geld auszugeben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Digitalverbands Bitkom. Im Jahr 2015 waren noch 50 Prozent der Befragten in Deutschland dazu bereit. In diesem Jahr sind es bereits 57 Prozent. mehr »
Sicherheitsbedenken
07.08.2018
Jeder vierte Deutsche hat laut einer Umfrage mindestens eine Smart-Home-Anwendung im Haushalt installiert. mehr »
Umfrage
16.07.2018
Viele Nutzer sozialer Netzwerke haben einer Studie des Digitalverbands Bitkom zufolge Schwierigkeiten, zwischen Werbung und inhaltlichen Beiträgen zu unterscheiden. mehr »
Studie
15.07.2018
Einst waren gute Straßen, zuverlässige Eisenbahn und funktionierendes Telefonnetz ein deutscher Standortvorteil. Heutzutage machen eher Mängel der Infrastruktur Schlagzeilen - und die Unzufriedenheit in den Unternehmen nimmt zu. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 5