Aktuelles Thema

Intel

Sortieren nach
1 2 3 ... 56
Software-Code weitergegeben?
26.09.2018
Qualcomm eskaliert den Konflikt mit Apple mit einer brisanten Anschuldigung: Der iPhone-Konzern habe heimlich vertrauliche Informationen an den Rivalen Intel weitergegeben, damit dieser seine Chips verbessern konnte. mehr »
Konferenz in Berlin
24.09.2018
Industrie-Unternehmen in Europa haben die Bedeutung Künstlicher Intelligenz als einen maßgeblichen Schlüssel-Faktor für ihren künftigen Erfolg erkannt. mehr »
Allianz wird olympischer Topsponsor
17.09.2018
Der Münchener Versicherer Allianz wird neuer Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). mehr »
Präsentation bei der IFA
29.08.2018
Der Chipkonzern Intel bringt Prozessoren auf den Markt, mit denen Geräte mehrere Sprachassistenten gleichzeitig unterstützen können. mehr »
Selbstfahrende Autos
28.08.2018
Im Wettlauf um die Entwicklung von Roboterwagen gibt es eine weitere Allianz: Toyota und Uber schließen sich zusammen. Die Japaner waren spät ins Rennen gegangen - und für den Fahrdienst-Vermittler war ein tödlicher Unfall ein schwerer Rückschlag. mehr »
5G vs. WLAN: China gegen USA und Europa
18.07.2018
Die Zukunft des autonomen Fahrens entscheidet sich unter anderem daran, ob Autos künftig in der Lage sein werden, untereinander und mit der Infrastruktur um sie herum zu kommunizieren. Technologisch scheinen die Weichen gestellt. Das Problem sind konkurrierende Funkstandards – ein Machtkampf auch der Geopolitik: China schafft Fakten, statt Fragen zu stellen. mehr »
Chip-Riese feiert
16.07.2018
Intel blickt auf eine bewegte Zeit zurück. Zahlreiche Klippen und Untiefen umschiffte der Chip-Riese mit Bravour. Doch neue Konkurrenz ist im Anflug - und ein ungelöstes Design-Problem könnte sich zum Super-GAU auswachsen. mehr »
Allrounder
10.07.2018
Microsoft hat seine Tablet-Reihe Surface um ein weiteres Einstiegsmodell erweitert und fordert damit Apple mit dessen iPad heraus. mehr »
Mit neuer Optik und Technik gegen A8 und S-Klasse
28.06.2018
BMW wird 2019 dem aktuellen 7er mit dem Baureihen-Code G11 und G12 für die Langversion ein Facelift verpassen. Das Oberklasse-Modell ist seit Ende 2015 auf dem Markt und erhält zur Mitte seines Produktzyklus eine Überarbeitung. mehr »
IBM-Rechenanlage «Summit»
22.06.2018
Zwei Jahre lang führte China die Liste der schnellsten Supercomputer der Welt souverän an, nun kehrt die USA mit einer mächtigen Rechenanlage von IBM an die Spitze zurück. mehr »
Affäre am Arbeitsplatz
18.06.2018
Intel-Chef Brian Krzanich hatte versucht, den Chip-Riesen aus der Abhähgigkeit vom PC-Markt zu befreien - und war damit nur teilweise erfolgreich. Doch er stürzte nun nicht über geschäftliche Fehlschläge, sondern eine Affäre am Arbeitsplatz. mehr »
Neues Konzept
12.06.2018
Die Cebit hat mit einem runderneuerten Konzept die digitale Transformation in diesem Jahr vorgelebt. Die Macher sehen ihren Aufwand belohnt und ernten Lob aus der Industrie - obwohl die Technik-Schau längst nicht mehr die Dimensionen früherer Jahre hat. mehr »
Microsoft nicht dabei
07.06.2018
Alles dreht sich um Digitalisierung, erst recht auf der Cebit. Aber die großen Trends soll auf der neuen Cebit auch mit mehr Show und Festivalgefühl einhergehen. mehr »
Cebit-Chef
04.06.2018
Alles ist Digitalisierung: die Arbeitswelt ändert sich rasant - und nicht nur die. Kann die gleichsam neuerfundene Cebit diesen Begriff mit Leben füllen? Messechef Frese ist da ganz sicher - und sagt auch, warum. mehr »
Hinter verschlossenen Türen
29.05.2018
Der Handelsstreit zwischen China und den USA scheint dem Modelabel von Ivanka Trump nichts anhaben zu können. Doch welche Fäden zieht Papa Donald Trump dabei? mehr »
Lenovo Yoga 920 im Test
04.05.2018
Würden das Imperium oder die Rebellen-Allianz Laptops benutzen, sie würden wohl zum Lenovo Yoga 920 greifen - nicht nur wegen entsprechender Designs. mehr »
Marktführerschaft bei autonomem Fahren angestrebt
31.01.2018
Intel arbeitet als weltgrößter Chiphersteller ab sofort mit der Google-Tochter Waymo zusammen, um bei der Technik für autonomes Fahren eine Vorreiterstellung einzunehmen. Dabei greift Intel Nvidia an, dessen Technik aktuell als führend für autonome Fahrsysteme gilt. mehr »
Bosch und Continental steigen ein
05.01.2018
Die deutschen Zulieferer Bosch und Continental sind neue Anteilseigner beim Kartendienstleister Here. Beide Unternehmen steigen mit jeweils fünf Prozent der Anteile ein. mehr »
Honda kooperiert für KI mit Sense Time
18.12.2017
Auch Autos von Honda sollen in Zukunft autonom fahren können. Die Künstliche Intelligenz wird mit Hilfe der Spezialisten von Sense Time aus China entwickelt. mehr »
Moralisches Dilemma
07.12.2017
Eine Gruppe Kinder rennt auf die Straße, das autonom fahrende Auto kann nicht mehr bremsen, nur noch ausweichen: Links ein Laster, rechts ein Abgrund: Wie entscheidet die Software? Eine Frage, die Ethiker, Techniker und Juristen beschäftigt. mehr »
Unterwegs im autonomen 7er
02.11.2017
40 Autos, vollgepackt mit modernster Sensorik und Rechenleistung. BMW sammelt 500 Petabyte an Daten pro Jahr und will bis 2021 autonom unterwegs sein. Wir durften die Zukunft schon heute hautnah miterleben. mehr »
Erstes selbstfahrendes Auto kommt 2021
11.10.2017
BMW hat für die Entwicklung autonom fahrender Autos schon zwei prominente Partner gewinnen können: den US-Chiphersteller Intel und mit die israelischen Kameratechnik-Spezialisten von MobilEye. Jetzt stößt nach Fiat-Chrysler (FCA) auch noch der Automobilzulieferer Magna dazu. mehr »
Millionen für Volocopter
18.08.2017
Die Firma Volocopter aus Bruchsal entwickelt Elektrohubschrauber. Jetzt hat das Unternehmen einen neuen, starken Partner gewonnen. Der Autobauer Daimler ist mit 11 Prozent eingestiegen. mehr »
Autopilot hat Fahrer gewarnt
21.06.2017
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt. mehr »
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
20.06.2017
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 56