Surface 2 bekommt schnelleren Prozessor

Surface 2 bekommt schnelleren Prozessor (c) Microsoft
Bild 1 von 1

Surface 2 bekommt schnelleren Prozessor (c) Microsoft

 © IDG

Microsoft verbaut ab sofort schnellere Prozessoren in seinen Surface-2-Tablets.

Nur rund zwei Monate nach dem offiziellen Release von MicrosoftsSurface-2-Tablet, hat der Redmonder Konzern nun Änderungen an derHardware vorgenommen. Ursprünglich kam in den Geräten derIntel-i5-4200U-Prozessor mit 1,6 GigaHertz zum Einsatz. In denneuen Modellen wird mittlerweile aber ein Intel-i5-4300U mit 1,9GigaHertz verbaut. Auf dem Chipset läuft zudem Intels TrustedExecution Technology, die eine bessere Software-Sicherheitgewährleisten soll.

Aufgefallen war das Hardware-Update durch reklamierte Geräte,die bei den Microsoft-Kunden mit besserem Prozessor eintrafen. Aufeine Anfrage beim Support hin, bestätigte Microsoft schließlich denCPU-Wechsel. Unklar ist allerdings, seit wann der neue Prozessor imSurface 2 zum Einsatz kommt. Branchen-Experten gehen davon aus,dass das 1,9-GigaHertz-Modell seit Mitte Dezember in den Tabletsverbaut wird. Die übrige Hardware ist unverändert geblieben.

Microsofts Surface 2 ist seit 22.Oktober 2013 erhältlich. DerTablet-PC wird mit Windows RT 8.1 ausgeliefert und ist mit 32Gigabyte internem Speicher für 429 Euro sowie als64-Gigabyte-Variante für 529 Euro erhältlich.

Quelle: www.pcwelt.de
Kommentare
Top-Themen
Eigentlich sollen Emojis die digitale Kommunikation fördern, Emotionen vermitteln und zwischen Chat-Partnern das ...mehr
Nur noch wenige Wochen, dann können Videospiel-Fans die nächste Generation der PlayStation in den Händen halten. Sony ...mehr
Am 15. September hat die Tech-Welt wieder nach Cupertino geblickt. Zu sehen gab es diesmal aber kein neues iPhone.mehr
Anzeige