Air China bestellt 100 Airbus A320

Ein Air China-Airbus wird im nordchinesischen Tianjin gefertigt.
Die Fluggesellschaft Air China hat beim europäischen Flugzeugbauer
Airbus 100 Mittelstreckenmaschinen vom Typ A320 bestellt.
(Archivbild)
Bild 1 von 1

Ein Air China-Airbus wird im nordchinesischen Tianjin gefertigt. Die Fluggesellschaft Air China hat beim europäischen Flugzeugbauer Airbus 100 Mittelstreckenmaschinen vom Typ A320 bestellt. (Archivbild)

 © Mark Ralston - AFP
24.05.2013 - 17:33 Uhr

Die Fluggesellschaft Air China hat beim europäischen Flugzeugbauer Airbus 100 Mittelstreckenmaschinen vom Typ A320 bestellt.

Davon seien 60 Flugzeuge für Air China und 40 für die Tochtergesellschaft Shenzhen Airlines bestimmt, teilte Air China mit. Laut Listenpreis hat die Bestellung einen Wert von umgerechnet 6,8 Milliarden Euro. Air China betonte aber, wie in der Flugzeugbranche üblich starke Rabatte erhalten zu haben. Ausgeliefert werden sollen die Maschinen zwischen 2014 und 2020.

Quelle: 2013 AFP
Kommentare
Top-Themen
In Berlin wird es in den nächsten Wochen drei verkaufsoffene Sonntage geben. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) ...mehr
Nach der US-Entscheidung zur Einführung hoher Zölle auf Waschmaschinen und Solarmodule hat die Bundesregierung ...mehr
Nach der US-Entscheidung zur Einführung hoher Zölle auf Waschmaschinen und Solarmodule hat die Bundesregierung ...mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
"Ich bin doch nicht blöd" oder "Bin ich schon drin?": Spielen Sie unser Quiz und erraten Sie, welcher Slogan zu welcher Marke gehört! mehr
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige