Air China bestellt 100 Airbus A320

Ein Air China-Airbus wird im nordchinesischen Tianjin gefertigt.
Die Fluggesellschaft Air China hat beim europäischen Flugzeugbauer
Airbus 100 Mittelstreckenmaschinen vom Typ A320 bestellt.
(Archivbild)
Bild 1 von 1

Ein Air China-Airbus wird im nordchinesischen Tianjin gefertigt. Die Fluggesellschaft Air China hat beim europäischen Flugzeugbauer Airbus 100 Mittelstreckenmaschinen vom Typ A320 bestellt. (Archivbild)

 © Mark Ralston - AFP
24.05.2013 - 17:33 Uhr

Die Fluggesellschaft Air China hat beim europäischen Flugzeugbauer Airbus 100 Mittelstreckenmaschinen vom Typ A320 bestellt.

Davon seien 60 Flugzeuge für Air China und 40 für die Tochtergesellschaft Shenzhen Airlines bestimmt, teilte Air China mit. Laut Listenpreis hat die Bestellung einen Wert von umgerechnet 6,8 Milliarden Euro. Air China betonte aber, wie in der Flugzeugbranche üblich starke Rabatte erhalten zu haben. Ausgeliefert werden sollen die Maschinen zwischen 2014 und 2020.

Quelle: 2013 AFP
Kommentare
Top-Themen
Überweisungen sind für viele Bankkunden eine lästige, zeitaufwendige und langweilige Angelegenheit. Einzig und allein ...mehr
Ab dem 1. September 2018 verschärft Möbelriese Ikea erneut sein Rückgaberecht.mehr
EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager setzt zum bisher härtesten Eingriff in das Geschäftsmodell von Google an.mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Video
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
Was ist eigentlich erlaubt, wenn man aus Krankheitsgründen doch einmal zu Hause bleiben muss? Strikte Bettruhe oder ist auch der Gang an die frische Luft möglich?mehr
Wenn der Sommer vor der Tür steht, lockt es nicht nur daheimgebliebene Urlauber auf Balkonien, auch außerhalb des wohlverdienten Sommerurlaubs ist der Balkon für viele eine ...mehr