Apple verstärkt nach Hacker-Angriff iCloud-Sicherheit

Einer der ersten Computer des US-Technologiekonzerns Apple
überhaupt ist in New York für den Rekordpreis von 905.000 Dollar
versteigert worden.
Bild 1 von 1

Einer der ersten Computer des US-Technologiekonzerns Apple überhaupt ist in New York für den Rekordpreis von 905.000 Dollar versteigert worden.

 © Kimihiro Hoshino - AFP/Archiv
05.09.2014 - 09:04 Uhr

Nachdem Hacker dutzende Nacktfotos von Stars erbeutet haben, verstärkt der US-Technologiekonzern Apple einem Medienbericht zufolge die Sicherheit seines Onlinespeicherdienstes iCloud. Künftig sollten Nutzer Warnungen erhalten, wenn jemand versuche, ihr Passwort zu ändern, iCloud-Daten auf neue Geräte zu laden oder wenn sich jemand zum ersten Mal mit einem neuen Apple-Gerät einloggt, berichtet das "Wall Street Journal".

Den Inhabern von iCloud-Konten sollen dem Bericht zufolge Werkzeuge zur Hand gegeben werden, mit denen sie die Kontrolle über ihre Daten zurückerlangen können. Bei der Passwort-Änderung soll eine zusätzliche Sicherung eingebaut werden. Zudem wolle Apple-Chef Tim Cook Nutzer stärker über die Erstellung sicherer Passwörter und andere Sicherheitstechniken informieren.

Hacker hatten in den vergangenen Tagen dutzende Nacktfotos von Stars wie Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence und Topmodel Kate Upton erbeutet und im Internet verbreitet. Laut Apple hatten sie durch gezielte Attacken Nutzernamen und Passwörter der Prominenten erhalten und die Konten geknackt.

Zu den Opfern des Hackerangriffs zählen auch die Hollywoodstars Scarlett Johansson, Kirsten Dunst und Winona Ryder. Auch die kanadische Sängerin Avril Lavigne, Schauspielerin Hayden Panettiere und die US-Fußballspielerin Hope Solo sollen betroffen sein.

Quelle: 2014 AFP
Kommentare
Top-Themen
Überweisungen sind für viele Bankkunden eine lästige, zeitaufwendige und langweilige Angelegenheit. Einzig und allein ...mehr
Ab dem 1. September 2018 verschärft Möbelriese Ikea erneut sein Rückgaberecht.mehr
EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager setzt zum bisher härtesten Eingriff in das Geschäftsmodell von Google an.mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Video
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
Was ist eigentlich erlaubt, wenn man aus Krankheitsgründen doch einmal zu Hause bleiben muss? Strikte Bettruhe oder ist auch der Gang an die frische Luft möglich?mehr
Wenn der Sommer vor der Tür steht, lockt es nicht nur daheimgebliebene Urlauber auf Balkonien, auch außerhalb des wohlverdienten Sommerurlaubs ist der Balkon für viele eine ...mehr