Arbeitslosigkeit in den USA auf niedrigstem Stand seit 18 Jahren

Die Arbeitslosigkeit in den USA ist auf den niedrigsten Stand
seit 18 Jahren gesunken. Die Arbeitslosenquote lag im Mai bei 3,8
Prozent.
Bild 1 von 1

Die Arbeitslosigkeit in den USA ist auf den niedrigsten Stand seit 18 Jahren gesunken. Die Arbeitslosenquote lag im Mai bei 3,8 Prozent.

 © JOE RAEDLE - GETTY/AFP/Archiv
01.06.2018 - 13:29 Uhr

Die Arbeitslosigkeit in den USA ist auf den niedrigsten Stand seit 18 Jahren gesunken. Die Arbeitslosenquote lag im Mai bei 3,8 Prozent, wie das Arbeitsministerium in Washington am Freitag mitteilte. Das waren 0,1 Prozentpunkte weniger als im Vormonat und der niedrigste Stand seit April 2000.

Der Rückgang der Arbeitslosigkeit ist einerseits durch den robusten Aufschwung der US-Wirtschaft bedingt und andererseits dadurch, dass dem US-Arbeitsmarkt insgesamt immer weniger Arbeitskräfte zur Verfügung stehen. Rund 223.000 neue Jobs wurden unter dem Strich im Mai geschaffen. Dies ist ein deutlicher Zuwachs im Vergleich zum April, als 159.000 neue Jobs entstanden.

Die Erwartungen der Analysten wurden damit deutlich übertroffen. Sie hatten mit 190.000 neuen Stellen gerechnet.

US-Präsident Donald Trump bewertet die positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt als Erfolg seiner Wirtschaftspolitik, die auf Steuersenkungen und Deregulierungen setzt. Allerdings hatte der deutliche Rückgang der Arbeitslosigkeit schon unter seinem Vorgänger Barack Obama eingesetzt.

Quelle: 2018 AFP
Top-Themen
Die USA und China befinden sich auf dem Weg in den Handelskrieg. US-Präsident Donald Trump will ab 6. Juli Zölle von ...mehr
Hier wird jedes Schlückchen zur Kostbarkeit: Bei einer Auktion in Genf sind am Sonntag 1064 Flaschen Wein des ...mehr
Im Handelsstreit zwischen den USA und China hat die Regierung in Peking unmittelbare Gegenmaßnahmen angekündigt, ...mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
"Ich bin doch nicht blöd" oder "Bin ich schon drin?": Spielen Sie unser Quiz und erraten Sie, welcher Slogan zu welcher Marke gehört! mehr
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige