BMW und Audi vermelden Absatzrekorde für 2017

Die beiden Premium-Autohersteller BMW und Audi haben im
vergangenen Jahr erneut Absatzrekorde erzielt.
Bild 1 von 1

Die beiden Premium-Autohersteller BMW und Audi haben im vergangenen Jahr erneut Absatzrekorde erzielt.

 © CHRISTOF STACHE - AFP/Archiv
12.01.2018 - 12:38 Uhr

Die beiden Premium-Autohersteller BMW und Audi haben im vergangenen Jahr erneut Absatzrekorde erzielt. BMW verkaufte fast 2,1 Millionen Autos seiner Kernmarke, das waren 4,2 Prozent mehr als im Vorjahr, wie der Münchner Autobauer am Freitag mitteilte. Die VW-Tochter Audi steigerte den Absatz um 0,6 Prozent auf rund 1,9 Millionen Autos, wie das Unternehmen in Ingolstadt erklärte. Für beide Hersteller war China der wichtigste Markt.

BMW stellte zum siebten Mal nacheinander einen neuen Jahresrekord auf, wie der Autobauer betonte. Auch die Marke Mini erreichte einen neuen Bestwert. Im Dezember feierte der Hersteller zudem die Auslieferung des 100.000sten Elektroautos im Jahr 2017 - hier stieg der Absatz im Vorjahresvergleich um 66 Prozent.

In China kletterte der Absatz von BMW und Mini im vergangenen Jahr um 15 Prozent auf rund 594.000 Fahrzeuge. Audi verkaufte in der Volksrepublik von Januar bis Dezember rund 598.000 Autos und damit 1,1 Prozent mehr als im Vorjahr.

Audi steigerte den Absatz insgesamt im achten Jahr in Folge, wie das Unternehmen mitteilte. In Deutschland stiegen die Verkäufe um 0,4 Prozent auf insgesamt knapp 295.000 Autos.

An den Rivalen Mercedes reichten beide Premiumhersteller nicht heran: Die Marke mit dem Stern verkaufte 2017 rund 2,3 Millionen Autos. Das hatte die Mutter Daimler bereits am Montag mitgeteilt.

Quelle: 2018 AFP
Kommentare
Top-Themen
Bei der Deutschen Post gibt es Streit darüber, welche Beschäftigten an dem Vorruhestandsprogramm für Beamte teilnehmen ...mehr
Während US-Präsident Donald Trump auf Protektionismus setzt, schmieden Europa und Japan einen der größten Handelsdeals ...mehr
Nach einer Verlustserie und einem Chefwechsel überrascht Deutschlands größtes Geldhaus mit positiven Nachrichten. Die ...mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Video
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
Was ist eigentlich erlaubt, wenn man aus Krankheitsgründen doch einmal zu Hause bleiben muss? Strikte Bettruhe oder ist auch der Gang an die frische Luft möglich?mehr
Wenn der Sommer vor der Tür steht, lockt es nicht nur daheimgebliebene Urlauber auf Balkonien, auch außerhalb des wohlverdienten Sommerurlaubs ist der Balkon für viele eine ...mehr