Deutsche kauften im ersten Halbjahr drei Milliarden Liter Bier

Die Deutschen kaufen immer weniger Bier: Der Absatz in den
ersten neun Monaten ist um 3,1 Prozent im Vorjahresvergleich
gesunken, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag
mitteilte.
Bild 1 von 1

Die Deutschen kaufen immer weniger Bier: Der Absatz in den ersten neun Monaten ist um 3,1 Prozent im Vorjahresvergleich gesunken, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag mitteilte.

 © Marius Becker - dpa/AFP/Archiv
14.09.2017 - 03:04 Uhr

Die Deutschen kaufen weniger Bier - geben dafür aber gern mehr Geld aus. Das ist das Ergebnis einer Marktanalyse des Unternehmens Nielsen, das am Donnerstag Zahlen zum Bierverbrauch im ersten Halbjahr präsentierte. Demnach kauften die Deutschen in den ersten sechs Monaten des Jahres drei Milliarden Liter Bier und Biermixgetränke - das waren 36,5 Liter pro Kopf.

Damit sank der Absatz im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres um 1,3 Prozent, zugleich stieg aber der Umsatz um 0,4 Prozent auf 3,6 Milliarden Euro an. Pro Kopf gaben die Deutschen damit 45 Euro für Bier aus. Der Grund für die Entwicklung ist Nielsen zufolge vor allem ein Anstieg bei Spezialitäten und Hellen Bieren in Umsatz und Absatz, aber auch bei alkoholfreien Bieren und Naturradler.

"Die Deutschen sind Bierfeinschmecker", erklärte der Bier-Experte des Unternehmens, Marcus Strobl. Vor allem Spezialitäten wie Land- oder Kellerbiere lägen im Trend. Daran zeige sich auch, dass die Deutschen "offen für Neues" seien und dafür auch tiefer in die Tasche griffen, erklärte Strobl wenige Tage vor dem Beginn des Oktoberfests in München.

Nach wie vor ist demnach aber das Pils mit einem bundesweiten Marktanteil von etwa 50 Prozent das Lieblingsbier der Deutschen. In Norddeutschland liegt der Absatzanteil sogar bei mehr als 67 Prozent.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, ...mehr
Die Stiftung Warentest hat das neue iPhone X unter die Lupe genommen und eine hohe Empfindlichkeit der gläsernen ...mehr
Der kleine Waffenschein boomt. Im vergangenen Jahr wurden bundesweit fast 184.000 neue Anträge gestellt. Damit stieg ...mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
"Ich bin doch nicht blöd" oder "Bin ich schon drin?": Spielen Sie unser Quiz und erraten Sie, welcher Slogan zu welcher Marke gehört! mehr
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige