EU-Fischereiminister legen Fangquoten 2018 für die Ostsee fest

Die EU-Agrar- und Fischereiminister legen am Montag die
Fangquoten für das kommende Jahr in der Ostsee fest (10.00 Uhr).
Dabei geht es um die Gesamtfangmengen für Hering, Dorsch, Scholle,
Lachs und Sprotte.
Bild 1 von 1

Die EU-Agrar- und Fischereiminister legen am Montag die Fangquoten für das kommende Jahr in der Ostsee fest (10.00 Uhr). Dabei geht es um die Gesamtfangmengen für Hering, Dorsch, Scholle, Lachs und Sprotte.

 © Jens Büttner - dpa/AFP/Archiv
09.10.2017 - 02:05 Uhr

Die EU-Agrar- und Fischereiminister legen am Montag die Fangquoten für das kommende Jahr in der Ostsee fest (10.00 Uhr). Dabei geht es um die Gesamtfangmengen für Hering, Dorsch, Scholle, Lachs und Sprotte. Die EU-Kommission fordert bisher teils deutlich niedrigere Fangmengen als von mehreren Mitgliedstaaten gewünscht. Beim Aal hat die Behörde sogar ein komplettes Fangverbot vorgeschlagen, was unter anderem auf deutscher Seite auf Widerstand stößt.

Weiteres Thema des Treffens sind die Konsequenzen aus dem Skandal um mit dem Giftstoff Fipronil belastete Eier. Hier soll insbesondere das Frühwarnsystem der Mitgliedstaaten verbessert werden.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, ...mehr
Die Stiftung Warentest hat das neue iPhone X unter die Lupe genommen und eine hohe Empfindlichkeit der gläsernen ...mehr
Im Prozess gegen den insolventen Drogeriegründer Anton Schlecker hat die Staatsanwaltschaft drei Jahre Haft gefordert.mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
"Ich bin doch nicht blöd" oder "Bin ich schon drin?": Spielen Sie unser Quiz und erraten Sie, welcher Slogan zu welcher Marke gehört! mehr
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige