EU-Kommissarin "offen" für europäische Automobil-Kontrollbehörde

Im Abgas-Skandal schließt die EU-Kommission die Einrichtung
einer europäischen Kontrollbehörde für den Automobilsektor nicht
mehr aus. Industrie-Kommissarin Elzbieta Bienkowska zeigte sich vor
dem Europaparlament in Straßburg dafür "offen".
Bild 1 von 1

Im Abgas-Skandal schließt die EU-Kommission die Einrichtung einer europäischen Kontrollbehörde für den Automobilsektor nicht mehr aus. Industrie-Kommissarin Elzbieta Bienkowska zeigte sich vor dem Europaparlament in Straßburg dafür "offen".

 © THOMAS KIENZLE - AFP
13.09.2017 - 16:50 Uhr

Im Abgas-Skandal schließt die EU-Kommission die Einrichtung einer europäischen Kontrollbehörde für den Automobilsektor nicht mehr aus. Industrie-Kommissarin Elzbieta Bienkowska zeigte sich am Mittwoch vor dem Europaparlament in Straßburg dafür "offen". Ihre bisher ablehnende Haltung sei möglicherweise ein Fehler gewesen, räumte die Kommissarin ein.

Zwei Jahre nach Bekanntwerden des "Dieselgate" um VW und andere Hersteller übten zahlreiche Abgeordnete harsche Kritik an der EU-Kommission und den zuständigen Behörden in Deutschland und anderen Mitgliedsstaaten. Deutschland habe einen "Schutzzaun um die Autoindustrie gezogen", kritisierte die Ko-Vorsitzende der Grünen, Ska Keller. Alle Dieselmotoren müssten effizient nachgerüstet werden. "Eine neue billige Software reicht da nicht aus."

"Alle, die manipuliert und betrogen haben, müssen zur Verantwortung gezogen werden", forderte die CSU-Abgeordnete Angelika Niebler. Zugleich sprach sie sich gegen Fahrverbote für Dieselautos in Städten aus. "Das würde die Verbraucher bestrafen", betonte sie.

Quelle: 2017 AFP
Top-Themen
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, ...mehr
Datenschutz-Experten mahnen wegen einer neu entdeckten Sicherheitslücke in drahtlosen Netzwerken zur Vorsicht. Von der ...mehr
Einige Werbeslogans bleiben uns ewig in Erinnerung, andere vergessen wir nach wenigen Sekunden. Spielen Sie mit bei ...mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
"Ich bin doch nicht blöd" oder "Bin ich schon drin?": Spielen Sie unser Quiz und erraten Sie, welcher Slogan zu welcher Marke gehört! mehr
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige