Google nimmt sich der digitalen Bildung in Deutschland an

Die Google-Mutter Alphabet hat im vergangenen Quartal einen
kräftigen Gewinnzuwachs erzielt. Auch Microsoft und Amazon
übertrafen die Erwartungen der Anleger.
Bild 1 von 1

Die Google-Mutter Alphabet hat im vergangenen Quartal einen kräftigen Gewinnzuwachs erzielt. Auch Microsoft und Amazon übertrafen die Erwartungen der Anleger.

 © LOIC VENANCE - AFP/Archiv
17.07.2017 - 13:33 Uhr

Google nimmt sich der digitalen Bildung in Deutschland an: Der US-Internetkonzern Google eröffnete am Montag in München sein erstes Schulungszentrum, weitere Standorte in Hamburg und Berlin sollen folgen. Mit seiner "Zukunftswerkstatt" getauften Bildungsinitiative will der Internetriese bis 2020 rund zwei Millionen Deutsche erreichen.

In dem neuen Schulungszentrum im Münchner Arnulfpark bietet Google in Zusammenarbeit mit Partnern wie der IHK für München und Oberbayern kostenlose Trainings vom Programmieren für Schüler über Online-Fundraising für gemeinnützige Organisationen bis zu Marketing im Netz für mittelständische Unternehmen an. Zudem soll es in allen Bundesländern Trainingswochen geben.

"Das Programm richtet sich zum einen an Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Auszubildende in Unternehmen, Vereinen und Universitäten", erklärte Google. Sie können sich in dem Lernzentrum oder auf der Internetseite zukunftswerkstatt.de mit Themen wie Online-Marketing beschäftigen. Für Schüler und Lehrer werden Programmierkurse angeboten.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
ACTIVE TOUCH Ski- und Snowboardhelm (bei Aldi Nord ab 20.11.) Für Kinder und Erwachsene; effektives ...mehr
Der kleine Waffenschein boomt. Im vergangenen Jahr wurden bundesweit fast 184.000 neue Anträge gestellt. Damit stieg ...mehr
Auch Minderjährige sollen in Deutschland nach Auffassung des Deutschen Verkehrssicherheitsrats einen großen Lkw ...mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
"Ich bin doch nicht blöd" oder "Bin ich schon drin?": Spielen Sie unser Quiz und erraten Sie, welcher Slogan zu welcher Marke gehört! mehr
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige