Jungfernflug des Airbus A330neo

Der neue Airbus-Langstreckenflieger A330neo hat seinen
Jungfernflug absolviert. Damit will Airbus dem US-Hersteller Boeing
Konkurrenz machen, der den Markt mit seinen Flugzeugen der Reihen
777 und 787 Dreamliner beherrscht.
Bild 1 von 1

Der neue Airbus-Langstreckenflieger A330neo hat seinen Jungfernflug absolviert. Damit will Airbus dem US-Hersteller Boeing Konkurrenz machen, der den Markt mit seinen Flugzeugen der Reihen 777 und 787 Dreamliner beherrscht.

 © PASCAL PAVANI - AFP
19.10.2017 - 14:27 Uhr

Der neue Airbus-Langstreckenflieger A330neo hat seinen Jungfernflug absolviert. Er landete am Donnerstag nach gut vierstündigem Testflug auf dem Flughafen Toulouse im Südwesten Frankreichs. Damit will Airbus dem US-Hersteller Boeing Konkurrenz machen, der den Markt mit seinen Flugzeugen der Reihen 777 und 787 Dreamliner beherrscht.

Airbus-Generaldirektor Fabrice Brégier sprach von einem "Meilenstein". Der A330neo ist mit neuen Motoren von Rolls Royce ausgestattet, die seinen Kerosinverbrauch um zehn Prozent verringern. Er kann 200 bis 440 Passagiere transportieren.

Derzeit liegen 212 Bestellungen vor. Das erste Flugzeug soll im Sommer kommenden Jahres an die portugiesische Gesellschaft TAP ausgeliefert werden.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Die lang ersehnte Gehaltserhöhung bleibt aus? Steuerfreie Extras vom Chef können das wieder wettmachen. Wir zeigen ...mehr
Bäume sind schön und ein Zufluchtsort für viele Tiere wie Vögel und Insekten. Doch Bäume können auch Schäden ...mehr
Es könnte so einfach sein: Sie kreuzen einfach die sechs richtigen Zahlen auf dem Lottoschein an und knacken den ...mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Video
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
"Ich bin doch nicht blöd" oder "Bin ich schon drin?": Spielen Sie unser Quiz und erraten Sie, welcher Slogan zu welcher Marke gehört! mehr
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige