Kunden in Offenburg finden erneut Stecknadeln in Lebensmitteln

In Offenburg haben erneut Kunden eines Kaufland-Supermarktes
erneut Stecknadeln in Lebensmitteln entdeckt.
Bild 1 von 1

In Offenburg haben erneut Kunden eines Kaufland-Supermarktes erneut Stecknadeln in Lebensmitteln entdeckt.

 © Federico Gambarini - dpa/AFP/Archiv
01.01.2018 - 15:22 Uhr

In Offenburg haben erneut Kunden eines Kaufland-Supermarktes Stecknadeln in Lebensmitteln entdeckt. Am Sonntag habe ein Kunde eine Nadel in einer Toastbrotpackung gefunden, am Samstag eine Kundin zwei Nadeln in einem Salami-Snack, wie Polizei Offenburg und Landratsamt Ortenaukreis am Montag mitteilten. Bereits vergangene Woche hatten Kunden Stecknadeln in Brötchen und in Bagels entdeckt.

Die Ermittler arbeiten laut Polizei unter Hochdruck daran, die Fälle aufzuklären. Inhalt und Verpackung der Lebensmittel würden kriminaltechnisch untersucht. Kaufland hatte vergangene Woche mitgeteilt, die Nadeln seien durch die Verpackungsfolie in die Lebensmittel gestochen worden. Die betroffenen Produkte nahm der Supermarkt aus den Regalen. Neue Ware werde täglich geprüft.

Quelle: 2018 AFP
Kommentare
Top-Themen
Gewerkschafter und Arbeitgeber treffen sich heute zur dritten Runde der Tarifverhandlungen in der Metall- und ...mehr
Mehr als hundert größere Objekte von Air Berlin wie Flugzeugmodelle und Uniformen wandern ins Technikmuseum Berlin. ...mehr
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Präsident Emmanuel Macron haben gemeinsam an die SPD ...mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
"Ich bin doch nicht blöd" oder "Bin ich schon drin?": Spielen Sie unser Quiz und erraten Sie, welcher Slogan zu welcher Marke gehört! mehr
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige