Mit Spürhunden gegen Bettwanzen im Urlaubsgepäck

Wer sich nach der Rückkehr aus dem Urlaub in Sicherheit vor
unerwünscht mitgebrachten Bettwanzen wiegen will, kann an
Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt am Main künftig auf die
Spürnase speziell ausgebildeter Hunde vertrauen.
Bild 1 von 1

Wer sich nach der Rückkehr aus dem Urlaub in Sicherheit vor unerwünscht mitgebrachten Bettwanzen wiegen will, kann an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt am Main künftig auf die Spürnase speziell ausgebildeter Hunde vertrauen.

 © ANNE-CHRISTINE POUJOULAT - AFP/Archiv
13.04.2018 - 14:24 Uhr

Wer sich nach der Rückkehr aus dem Urlaub in Sicherheit vor unerwünscht mitgebrachten Bettwanzen wiegen will, kann an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt am Main künftig auf die Spürnase speziell ausgebildeter Hunde vertrauen. Für 106 Euro für drei Koffer können Reisende ab sofort die Dienste des "Bed Bugs Teams" in Anspruch nehmen, wie der Flughafenbetreiber Fraport am Freitag mitteilte. Jeder weitere Koffer kostet 29 Euro.

Bettwanzen seien "ein unliebsames, aber kein seltenes Urlaubsmitbringsel", erklärte das Unternehmen. Für die speziell ausgebildeten Hunde mit ihrem feinen Geruchssinn sei das Aufspüren der kleinen Blutsauger kein Problem. Seit 2016 ist das "Bed Bugs Teams" bereits am Frankfurter Flughafen im Einsatz; bislang suchten die fünf Hundeführer und fünf Spürhunde des Teams allerdings lediglich Hotels und Flugzeuge auf die Parasiten ab.

Um die Dienste der Spürhunde in Anspruch zu nehmen, sollten Reisende bis zu drei Tage vor ihrer Rückkehr eine E-Mail an senden und dort Angaben zu ihrer Flugnummer und ihrer Ankunftszeit machen, erklärte Fraport. Falls die Hunde dann tatsächlich anschlagen sollten, gebe es die Möglichkeit, einen am Flughafen ansässigen Kammerjäger zu bestellen, der die Insekten dann bekämpfe.

Die Bettwanze (Cimex lectularius) ist über weite Teile der Erde verbreitet. Die nachtaktiven Parasiten ernähren sich vom Blut etwa von Menschen oder Haustieren.

Quelle: 2018 AFP
Top-Themen
Deutsche Unternehmen sehen sich zu Unrecht durch Abmahnvereine zur Kasse gebeten und fordern daher gesetzliche ...mehr
Die Weltbank bekommt für die Finanzierung von Entwicklungsprojekten deutlich mehr Geld in die Hand. Die ...mehr
Im Streit um die Sanierung bei Opel stellt sich die Regierung in Thüringen auf die Seite der Belegschaft. Am Dienstag ...mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
"Ich bin doch nicht blöd" oder "Bin ich schon drin?": Spielen Sie unser Quiz und erraten Sie, welcher Slogan zu welcher Marke gehört! mehr
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige