Sony hebt Gewinnprognose deutlich an

Sony hat seine Gewinnprognose für das abgelaufene Geschäftsjahr
deutlich angehoben. Das Unternehmen rechnet nun mit einem
Nettogewinn von 623 Millionen Euro. Die endgültigen Zahlen will das
Unternehmen in der kommenden Woche veröffentlichen.
Bild 1 von 1

Sony hat seine Gewinnprognose für das abgelaufene Geschäftsjahr deutlich angehoben. Das Unternehmen rechnet nun mit einem Nettogewinn von 623 Millionen Euro. Die endgültigen Zahlen will das Unternehmen in der kommenden Woche veröffentlichen.

 © Josep Lago - AFP/Archiv
21.04.2017 - 13:17 Uhr

Der japanische Elektronik- und Unterhaltungskonzern Sony hat seine Gewinnprognose für das abgelaufene Geschäftsjahr am Freitag deutlich angehoben. Das Unternehmen rechnet nun mit einem Nettogewinn von 73 Milliarden Yen (rund 623 Millionen Euro) statt der bislang geschätzten 26 Milliarden Yen. Das Geschäftsjahr endete am 31. März. Die endgültigen Zahlen will das Unternehmen in der kommenden Woche veröffentlichen.

Sony erklärte die angehobene Gewinnprognose mit geringeren Kosten als erwartet in der Halbleiter-Sparte und anderen Bereichen wie bei der Spielekonsole Playstation. Am erwarteten Umsatz in Höhe von 7,6 Billionen Yen hielt das Unternehmen fest.

Eigentlich war Sony im Mai vergangenen Jahres bereits von 80 Milliarden Yen Gewinn für das laufende Geschäftsjahr ausgegangen. Später korrigierte der Konzern die Prognose aber stetig nach unten. Unter anderem bescherten Probleme im Filmgeschäft dem Unternehmen eine riesige Abschreibung, wie Ende Januar bekannt wurde.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Deutsche Unternehmen sehen sich zu Unrecht durch Abmahnvereine zur Kasse gebeten und fordern daher gesetzliche ...mehr
Der Autozulieferer Bosch hat einen entscheidenden Durchbruch in der Diesel-Technik verkündet, der nach Angaben des ...mehr
Im Streit um die Sanierung bei Opel stellt sich die Regierung in Thüringen auf die Seite der Belegschaft. Am Dienstag ...mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
"Ich bin doch nicht blöd" oder "Bin ich schon drin?": Spielen Sie unser Quiz und erraten Sie, welcher Slogan zu welcher Marke gehört! mehr
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige