Dax wenig bewegt

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Bild 1 von 1

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

 © Fredrik von Erichsen
15.04.2019 - 18:34 Uhr

Zu Beginn der Karwoche haben sich Anleger am deutschen Aktienmarkt nicht recht aus der Deckung getraut. Zwar stand am Montag für den Dax ein Plus von 0,17 Prozent auf 12.020,28 Punkte zu Buche.

Frankfurt/Main (dpa) - Das Handelsgeschäft verlief nach Aussage von Händlern aber impulslos. Zum Einen ist die Saison der Quartalsberichte noch nicht angelaufen, zum Anderen dünnt der Aktienhandel in den Osterferien erfahrungsgemäß spürbar aus.

Trotz des Aufschlags konnte sich der Leitindex erneut nicht weit von der Marke von 12.000 Zählern nach oben absetzen. Auch im Devisen- und Anleihehandel tat sich am Montag wenig. Marktexperten rechnen in der verkürzten Osterwoche nicht mit spektakulären Bewegungen. Der MDax der mittelgroßen Titel rückte mit 0,48 Prozent auf 25 582,79 Punkte etwas weiter vor als der Dax.

Quartalsberichte aus der Bankenbranche in den USA gaben den Aktien der Deutschen Bank und der Commerzbank am Nachmittag keine neuen Impulse mehr. Aktien der Deutschen Bank legten um 0,43 Prozent zu, die der Commerzbank gewannen 1,3 Prozent.

Aktien von Daimler schlossen 0,3 Prozent leichter. Bei etwa 60.000 SUV des Autobauers sollen Abgaswerte mit Hilfe eines Computerprogramms auf dem Prüfstand gesenkt worden sein, wie die "Bild am Sonntag" berichtete. Daimler teilte daraufhin mit, dass die fraglichen Autos des Modells Mercedes-Benz GLK 220 CDI zu jenen Euro-5-Dieseln gehörten, bei denen man freiwillige Software-Updates vornehme - und nicht zu jenen 700.000 Fahrzeugen, für die das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) vergangenes Jahr einen Rückruf angeordnet habe.

Im MDax zogen die Papiere der Beteiligungsgesellschaft Rocket Internet mit plus 3,7 Prozent die Aufmerksamkeit auf sich. Die Entwicklung folgte der Euphorie beim Börsendebüt der Rocket-Beteiligung Jumia Technologies in den USA am Freitag. Die Papiere des Online-Versandportals hatten am ersten Handelstag im Vergleich zum Ausgabepreis um etwas mehr als 75 Prozent zugelegt.

Die Aktien von Carl Zeiss Meditec legten um 2,2 Prozent zu und bauten damit den mehr als sechsprozentigen Gewinn vom Freitag aus. Auf die vor dem Wochenende vorgelegten Quartalszahlen des Herstellers von Medizintechnik folgten nun zahlreiche positive Analystenkommentare.

Papiere der Software AG legten um 4,6 Prozent zu. Die Landesbank Baden-Württemberg hatte die Aktien von "Halten" auf "Kaufen" erhöht.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,06 Prozent am Freitag auf minus 0,01 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,17 Prozent auf 142,52 Punkte. Der Bund-Future stieg am Abend um 0,04 Prozent auf 164,67 Punkte. Der Eurokurs bewegte sich kaum und lag zuletzt bei 1,1306 US-Dollar. Zuvor hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,1313 (Freitag: 1,1321) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8839 (0,8833) Euro.

Quelle: dpa-infocom GmbH
Top-Themen
Eine Studie belegt ein drastisches Wohlstandsgefälle in Deutschland. Beim verfügbaren Pro-Kopf-Einkommen liegen Welten ...mehr
Eine steigende Zahl von Arbeitnehmern wird wegen psychischer Probleme krank geschrieben. Und das hat langfristige Folgen.mehr
Das Verhältnis zwischen Harley-Davidson und Donald Trump gilt als schwierig. Nun droht der Präsident der EU mit ...mehr
Anzeige
Video
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
Was ist eigentlich erlaubt, wenn man aus Krankheitsgründen doch einmal zu Hause bleiben muss? Strikte Bettruhe oder ist auch der Gang an die frische Luft möglich?mehr
Es gibt Dinge, die gibt es gar nicht. Und so müssen sich auch die deutschen Gerichte oft mit Fällen beschäftigen, die sich Hollywood wohl kaum besser hätte ausdenken können. Die ...mehr
Arbeitszeugnis-Quiz
Ein Arbeitszeugnis steckt voller versteckter Bewertungen. In unserem Test können Sie prüfen, ob Sie Ihr Zeugnis richtig einschätzen können.mehr
Tipptrainer
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige