Verbraucher verzehrten vergangenes Jahr durchschnittlich 235 Eier

Verbraucher in Deutschland haben im vergangenen Jahr
durchschnittlich 235 Eier verzehrt - drei mehr als 2015. Insgesamt
wurden 19,3 Milliarden Eier verbraucht - als Frühstücksei, in
Eierspeisen oder als Kuchenzutat. 
Bild 1 von 2

Verbraucher in Deutschland haben im vergangenen Jahr durchschnittlich 235 Eier verzehrt - drei mehr als 2015. Insgesamt wurden 19,3 Milliarden Eier verbraucht - als Frühstücksei, in Eierspeisen oder als Kuchenzutat. 

© PAUL J. RICHARDS - AFP
17.03.2017 - 13:08 Uhr

Verbraucher in Deutschland haben im vergangenen Jahr durchschnittlich 235 Eier verzehrt. Das seien drei Stück mehr als 2015, teilte die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung am Freitag mit. Insgesamt seien im vergangenen Jahr hierzulande 19,3 Milliarden Eier verbraucht worden - als Frühstücksei, in Eierspeisen oder als Kuchenzutat.

Der Behörde zufolge legten die 45,1 Millionen Legehennen rund 14,2 Milliarden Eier. Davon seien 3,6 Milliarden Stück exportiert worden und damit knapp 14 Prozent mehr als 2015. Die Differenz zum Verbrauch wurde demnach durch Einfuhren gedeckt.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Präsident Emmanuel Macron haben gemeinsam an die SPD ...mehr
Mehr als hundert größere Objekte von Air Berlin wie Flugzeugmodelle und Uniformen wandern ins Technikmuseum Berlin. ...mehr
Eine umfangreiche Förderung der Elektromobilität soll in der Hauptstadt Fahrverbote für Dieselfahrzeuge verhindern helfen:mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
"Ich bin doch nicht blöd" oder "Bin ich schon drin?": Spielen Sie unser Quiz und erraten Sie, welcher Slogan zu welcher Marke gehört! mehr
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige