Vermittlung im Tarifkonflikt an Berliner Flughäfen beginnt

An den beiden Berliner Flughäfen müssen Reisende vorerst keine
Streiks des Bodenpersonals fürchten. Am Montag beginnt eine
Vermittlung unter dem früheren Berliner Senator Körting.
Bild 1 von 1

An den beiden Berliner Flughäfen müssen Reisende vorerst keine Streiks des Bodenpersonals fürchten. Am Montag beginnt eine Vermittlung unter dem früheren Berliner Senator Körting.

 © Gregor Fischer - dpa/AFP/Archiv
20.03.2017 - 03:09 Uhr

Im Tarifkonflikt um mehr Gehalt für das Bodenpersonal an den beiden Berliner Flughäfen wird ab Montag unter Vermittlung des früheren Berliner Innen- und Justizsenators Ehrhart Körting (SPD) nach einer Lösung gesucht. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die Arbeitgeber hatten sich darauf in der vergangenen Woche verständigt. Eine Schlichtung lehnte Verdi ab. Aber auch während der Vermittlung soll es keine Streiks des Bodenpersonals in Tegel und Schönefeld geben.

Das Bodenpersonal hat bereits mehrfach die Arbeit niedergelegt, hunderte Flüge fielen aus. Hintergrund ist ein festgefahrener Tarifkonflikt um bessere Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen für die gut 2000 Beschäftigten der Bodendienste an den Berliner Flughäfen.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Mehr als hundert größere Objekte von Air Berlin wie Flugzeugmodelle und Uniformen wandern ins Technikmuseum Berlin. ...mehr
Kleine Elektrogeräte mit großen Folgen für das Klima: Mikrowellen, Wasserkocher und Haartrockner haben laut einer ...mehr
Das Misstrauen der Deutschen gegenüber US-Anbietern im Internet ist einer Studie zufolge auf einem Rekordhoch. Wie ...mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
"Ich bin doch nicht blöd" oder "Bin ich schon drin?": Spielen Sie unser Quiz und erraten Sie, welcher Slogan zu welcher Marke gehört! mehr
Eine wichtige Zusatz-Qualifikation: Lernen Sie schnell und einfach das Zehn-Finger-Tippsystem!mehr
Anzeige