Aktuelles Thema

Abfindung

Sortieren nach
1 2
Nach der Fusion
09.09.2018
Nach langem Anlauf könnte der Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof in den kommenden Tagen besiegelt werden. Doch eine Gesundung beider Kaufhausriesen wird wohl dauern. Sparen allein hilft nicht, mahnt die Gewerkschaft. mehr »
HSV löst Vertrag mit Mavraj auf - Innenverteidiger soll 300.000 Euro Abfindung erhalten
17.07.2018
Bundesliga-Absteiger Hamburger SV löste am Dienstag den eigentlich noch bis 2019 laufenden Vertrag mit Innenverteidiger Mergim Mavraj (32) auf. mehr »
An ein Kinderkrankenhaus in Los Angeles
10.04.2018
Wie versprochen hat Amber Heard ihre Abfindung, die sie nach der Scheidung von Johnny Depp zugesprochen bekam, gespendet. So ging eine großzügige Summe an ein Kinderkrankenhaus in Los Angeles. mehr »
Arbeiter drohen mit Werkssprengung
12.02.2018
Die Beschäftigten des insolventen französischen Autoteile-Herstellers New Fabris drohen mit der Sprengung ihres Werkes, wenn sie nicht 30.000 Euro Abfindung pro Kopf erhalten. Die Arbeiter platzierten Gasflaschen über die Stromzentrale des Werkes in Châtellerault (Westfrankreich). mehr »
Fechtverband gewinnt Rechtsstreit gegen Ex-Bundestrainer - Abfindung vermieden
20.07.2017
Der Deutsche Fechter-Bund hat einen Tag vor den ersten Medaillenentscheidungen bei der Heim-WM in Leipzig einen wichtigen Sieg vor Gericht erstritten. mehr »
Abfindung für Trumps Lieblingsmoderator
21.04.2017
Bill O'Reilly ist zwar seinen Job los, doch der Lieblingsmoderator von US-Präsident Donald Trump soll angeblich noch eine Art Abfindung von 25 Millionen einstreichen. mehr »
Gefeuerte Chelsea-Ärztin lehnte Millionen-Abfindung ab
06.06.2016
Die frühere Mannschaftsärztin des Fußballklubs FC Chelsea, Eva Carneiro, hat nach ihrem Rausschmiss eine Abfindung von 1,2 Millionen Pfund abgelehnt. mehr »
Wehrle: "Auf Engländer kommen riesige Abfindungen zu"
11.09.2015
Finanz-Geschäftsführer Alexander Wehrle vom 1. FC Köln sieht auf die Vereine in Englands finanzkräftiger Premier League ein großes Problem zukommen. mehr »
Sylvie van der Vaart: Außergerichtliche Einigung
05.11.2013
Sylvie van der Vaart und ihr Noch-Ehemann haben sich angeblich bereits in allen Scheidungsfragen geeinigt - demnach erhält sie fünf Millionen Euro Abfindung. mehr »
Ashton Kutcher und Demi Moore streiten um Abfindung
23.10.2012
Ashton Kutcher will sich nicht schröpfen lassen - er und seine Noch-Ehefrau streiten derzeit mit allen Mitteln um ihre Vermögen. mehr »
Das sollten Sie benken
01.09.2010
Wer einen Aufhebungsvertrag unterschreibt, sollte sich über die möglichen Konsequenzen im Klaren sein. Denn eine Abfindung kann sich negativ auf staatliche Leistungen auswirken. mehr »
Abfindung bei Kündigung
02.07.2009
Sie wurden gekündigt? Das müssen Sie beachten, um ihren Anspruch auf Abfindung geltend zu machen. mehr »
Abfindung sichern!
09.06.2009
In Deutschland gilt wieder ein freundlicheres Arbeitsrecht mehr »
Conti: Aktionäre gegen Abfindung
12.06.2008
Die freien Aktionäre des Ende 2004 durch Continental übernommenen Autozulieferers Phoenix wehren sich gegen eine Zwangsabfindung für ihren Aktienbesitz. mehr »
Delphi einigt sich auf Abfindungszahlung
05.06.2008
Der unter US-Gläubigerschutz stehende Autozulieferer Delphi hat sich mit dem Großteil seiner Beschäftigten auf Zahlung einer Abfindung geeinigt. Auch die rund 6.300 der 7.500 von der Gewerkschaft IUE-CWA vertretenen Arbeitnehmer hätten eingewilligt, das Unternehmen vorzeitig zu verlassen, teilte Delphi am Freitag (18.8.) mit. mehr »
Daimler-Chrysler: Cordes geht ohne Abfindung
05.06.2008
Der scheidende Mercedes-Benz Chef Eckhard Cordes wird vom Autokonzern Daimler-Chrysler keine Abfindung erhalten. Das sagte Unternehmenssprecher Toni Melfi am Freitag (19.8.). mehr »
Abfindung & Co: Opel-Werker auf Info-Tour
03.06.2008
Eine Woche nach dem Start der Personalgespräche bei Opel haben sich im Bochumer Werk bereits rund 1.000 Beschäftigte über Abfindungen und einen Wechsel in eine Beschäftigungsgesellschaft informiert. mehr »
Opel-Abschied: Alte sind zu teuer
03.06.2008
Beim Krisen geschüttelten Autobauer Opel droht ein Skandal um die angebotenen hohen Abfindungen. "Altgediente Beschäftigte mit hohen Abfindungsansprüchen, die sich für ein freiwilliges Ausscheiden interessiert haben, sind von der Personalabteilung in Bochum vertröstet worden", sagte der Leiter der Personalkommission, Lothar Marquardt, am Mittwoch (12.1.). mehr »
Opel: 5.600 gehen freiwillig
03.06.2008
Der Autokonzern Opel kann bei seiner harten Sanierung auf die Unterstützung der Belegschaft bauen. Bislang haben nach Betriebsratsangaben konzernweit 5.600 Mitarbeiter eine Erklärung unterschrieben, dass sie freiwillig mit einer Abfindung das Unternehmen verlassen werden. mehr »
Mercedes: Die Abfindungen
03.06.2008
Der Daimler-Chrysler-Konzern hat am Donnerstag (29.9.) die Höhe der zwischen Vorstand und Betriebsrat vereinbarten Abfindungszahlungen veröffentlicht, die sich nach Auffassung von Branchenexperten "recht gut sehen lassen können". mehr »
Mercedes: Keiner will gehen
03.06.2008
Der geplante Abbau von 8.500 Stellen bei Mercedes-Benz über Abfindungen ist nach Medienangaben schleppend angelaufen. Dagegen hieß es am Freitag aus dem Hause Daimler-Chrysler in Stuttgart: "Wir sind zuversichtlich, die angepeilte Zahl erreichen zu können." mehr »
Daimler-Chrysler: Abfindungen im Fluss
03.06.2008
In der Mercedes Car Group haben bis Ende März 7.800 Mitarbeiter Verträge über ihr freiwilliges Ausscheiden unterzeichnet, teilte Daimler-Chrysler am Donnerstag (6.4.) in Stuttgart mit. Insgesamt will das Unternehmen bis September 2006 auf diesem Wege rund 8.500 Stellen streichen. mehr »
Smart: Sozialplan vereinbart
03.06.2008
Für die vom Stellabbau betroffen rund 300 Smart-Mitarbeiter gibt es einen Sozialplan. Die Beschäftigten könnten eine höhere Abfindung wählen oder sich mit einer niedrigeren Auszahlung bei der Suche nach einer neuen Stelle helfen lassen. mehr »
VW bietet mehr Abfindung
03.06.2008
Europas größter Autobauer Volkswagen hat zur Beschleunigung des angestrebten Stellenabbaus die Abfindungsangebote an die Beschäftigten aufgebessert. mehr »
VW verbessert Abfindungen
03.06.2008
Der VW-Konzern will seinen Beschäftigten nach einem Bericht der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" Abfindungen zwischen 94.680 Euro und 249.480 Euro zahlen. mehr »
Sortieren nach
1 2
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
mehr Video