Aktuelles Thema

Abfindung

Sortieren nach
1 2
Fechtverband gewinnt Rechtsstreit gegen Ex-Bundestrainer - Abfindung vermieden
20.07.2017
Der Deutsche Fechter-Bund hat einen Tag vor den ersten Medaillenentscheidungen bei der Heim-WM in Leipzig einen wichtigen Sieg vor Gericht erstritten. mehr »
67-jährigem Bill O'Reilly wird Belästigung von Frauen vorgeworfen
21.04.2017
Der wegen Vorwürfen sexueller Belästigung geschasste Starmoderator des rechtsgerichteten US-Senders Fox News, Bill O'Reilly, soll Medienberichten zufolge eine Abfindung von rund 25 Millionen Dollar (23,3 Millionen Euro) erhalten haben. Diese Summe entspreche in etwa einem früheren Jahresgehalt des 67-Jährigen, berichteten am Freitag mehrere US-Medien. mehr »
Abfindung für Trumps Lieblingsmoderator
21.04.2017
Bill O'Reilly ist zwar seinen Job los, doch der Lieblingsmoderator von US-Präsident Donald Trump soll angeblich noch eine Art Abfindung von 25 Millionen einstreichen. mehr »
Hohe Kosten für Abfindungen
23.02.2017
Der hoch verschuldete spanische Telekommunikationskonzern Telefónica hat im vergangenen Jahr weniger Gewinn gemacht. Das Plus schrumpfte im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf 2,36 Milliarden Euro, wie Telefónica am Donnerstag mitteilte. Grund seien vor allem Kosten für die Umstrukturierung gewesen: Telefónica zahlte Mitarbeitern Abfindungen, um Stellen abzubauen. mehr »
Gefeuerte Chelsea-Ärztin lehnte Millionen-Abfindung ab
06.06.2016
Die frühere Mannschaftsärztin des Fußballklubs FC Chelsea, Eva Carneiro, hat nach ihrem Rausschmiss eine Abfindung von 1,2 Millionen Pfund abgelehnt. mehr »
Wehrle: "Auf Engländer kommen riesige Abfindungen zu"
11.09.2015
Finanz-Geschäftsführer Alexander Wehrle vom 1. FC Köln sieht auf die Vereine in Englands finanzkräftiger Premier League ein großes Problem zukommen. mehr »
Manager verteidigt 14-Millionen-Aktienpaket
31.08.2015
Hohe Prämien und Abfindungen für scheidende Konzernchefs sorgen in Frankreich immer wieder für erregte Debatten - jetzt sieht sich Alcatel-Lucent-Chef Michel Combes heftiger Kritik ausgesetzt. Der Generaldirektor des US-französischen Telekommunikationsausrüsters verteidigte, dass er nach seinem Abgang von der Konzernspitze rund 14 Millionen Euro in Form von Aktien erhalten wird. mehr »
Mitarbeiter sollen Abfindung erhalten
22.08.2015
Der Sozialplan für die Mitarbeiter von Karstadt-Filialen, die 2016 geschlossen werden sollen, ist offenbar unter Dach und Fach. "Wir haben uns mit der Arbeitgeberseite auf einen Interessenausgleich und einen Sozialplan für die rund 580 betroffenen Mitarbeiter in den Schließungsfilialen geeinigt", sagte der Vorsitzende des Gesamtbetriebsrats des Warenhauskonzerns, Jürgen Ettl, der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Betroffen sind demnach die Filialen in Recklinghausen, Bottrop, Dessau und Neumünster. mehr »
Gericht hebt Abfindung um knapp zehn Euro je Aktie an
31.07.2015
Volkswagen hätte den Aktionären des Lastwagenbauers MAN nach der Übernahme eine höhere Abfindung anbieten müssen. Das hat das Landgericht München entschieden. VW hatte den MAN-Aktionären damals 80,89 Euro je Anteil geboten. Angemessen gewesen wäre aber eine Barabfindung von 90,29 Euro, urteilten die Richter. mehr »
Ex-Arcandor-Chef hatte Millionen erhalten
10.12.2014
Im Zivilprozess um Sonderzahlungen und Abfindungen für Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff will das Oberlandesgericht Hamm heute seine Entscheidung verkünden. In dem Berufungsverfahren geht es um eine Millionenklage des Arcandor-Insolvenzverwalters gegen Middelhoff und weitere frühere Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder von Arcandor. Middelhoff soll die Zahlungen erhalten haben, als sein Ausscheiden bei Arcandor bereits feststand. mehr »
Montezemolo verlässt Unternehmensspitze nach 23 Jahren
11.09.2014
Der Abschied von Ferrari wird dem bisherigen Präsidenten Luca Cordero di Montezemolo finanziell versüßt: Er erhält Abfindungszahlungen von insgesamt 27 Millionen Euro, wie Ferrari-Eigentümer Fiat mitteilte. Montezemolo bekomme fünf Mal sein Jahresgehalt - insgesamt 13,71 Millionen Euro verteilt über 20 Jahre. Weitere 13,25 Millionen Euro erhalte der 67-Jährige im Rahmen einer Wettbewerbsschutz-Klausel. Demnach wird er bis März 2017 nicht für Fiat-Konkurrenten tätig werden. mehr »
Ex-Arcandor-Chef strich Sonderboni ein
03.09.2014
Im Rechtsstreit um Sonderzahlungen und Abfindungen für den ehemaligen Arcandor-Chef Thomas Middelhoff wird das Oberlandesgericht (OLG) Hamm am 12. November eine Entscheidung verkünden. Diesen Termin beraumte das Gericht zum Abschluss der mündlichen Verhandlung am Mittwoch an, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. mehr »
Konzern rutschte 2009 in die Pleite
03.09.2014
Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm verhandelt heute über Sonderzahlungen und Abfindungen für den ehemaligen Arcandor-Chef Thomas Middelhoff. In dem Berufungsverfahren geht es um eine Millionenklage des Arcandor-Insolvenzverwalters gegen Middelhoff sowie weitere frühere Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder von Arcandor. Middelhoff soll die Zahlungen zu einem Zeitpunkt erhalten haben, als sein Ausscheiden bei Arcandor bereits feststand. mehr »
Fluggesellschaft bietet Mitarbeitern Abfindung an
14.07.2014
Die angeschlagene spanische Fluggesellschaft Iberia will nach eigenen Angaben bis zu 1580 Stellen streichen. Potenziell betroffenen Mitarbeitern solle das Angebot gemacht werden, freiwillig eine Abfindung in Anspruch zu nehmen oder früher in Rente zu gehen, sagte ein Unternehmenssprecher. Wie viele Stellen letztlich gestrichen werden, hänge davon ab, wie viele Mitarbeiter dieses Angebot annehmen wollten. Die Mitarbeiter und Gewerkschaften seien über die Aufnahme entsprechender Gespräche bereits informiert worden, erklärte die Airline. mehr »
Monaco-Boss Rybolowlew: Drei Milliarden Abfindung für Ex-Frau
19.05.2014
Eine der teuersten Scheidungen aller Zeiten kostet Präsident Dmitri Rybolowlew vom AS Monaco die Hälfte seines Multimilliarden-Vermögens. mehr »
Abfindung könnte so auf 30 Millionen Euro steigen
17.02.2014
Die Abfindung des Technologiekonzerns Siemens für seinen ehemaligen Chef Peter Löscher könnte offenbar deutlich höher ausfallen als bislang angenommen. Laut Geschäftsbericht erhält Löscher gut 17 Millionen Euro Abfindung - sowie noch Aktienzusagen, die bis zu knapp 13 Millionen Euro wert sein könnten, berichtet der "Spiegel". Der Sprecher Löscher wies diese Summe als "völlig spekulativ" zurück. mehr »
Bild: Sechs Millionen Euro Abfindung für Wiese
22.01.2014
Der ehemalige Nationaltorwart Tim Wiese lässt sich seine Vertragsauflösung beim Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim angeblich fürstlich bezahlen. mehr »
Sylvie van der Vaart: Außergerichtliche Einigung
05.11.2013
Sylvie van der Vaart und ihr Noch-Ehemann haben sich angeblich bereits in allen Scheidungsfragen geeinigt - demnach erhält sie fünf Millionen Euro Abfindung. mehr »
Hersteller geht erste Schritte beim Personalabbau
02.10.2013
Opel geht bei der geplanten Abwicklung seines Werkes Bochum erste konkrete Schritte beim Personalabbau. Den 300 Beschäftigten in der Bochumer Getriebeproduktion werde zum Auslaufen der Fertigung Ende dieses Jahres ein freiwilliges Abfindungsangebot gemacht, sagte ein Opel-Sprecher in Rüsselsheim. Alternativ zum Ausstieg bei Opel könnten die Beschäftigten zum Jahreswechsel für ein Jahr in eine Transfergesellschaft wechseln, um sich für den Arbeitsmarkt weiterzuqualifieren. Daneben sei ein Arbeitsplatzwechsel an andere Opel-Standorte möglich. mehr »
Auch Abfindungen sollen begrenzt werden
03.09.2013
Die Grünen wollen die Gehälter bei der immer noch teilverstaatlichten Commerzbank erneut auf eine halbe Million Euro pro Jahr deckeln. Dies sehe ein Abstimmungsantrag der Bundestagsfraktion der Partei vor, berichtete die "Neue Osnabrücker Zeitung". Die Bundesregierung wird darin demnach aufgefordert, "die Vorstandsgehälter der Commerzbank wieder auf 500.000 Euro oder darunter zu senken und die Abfindungsansprüche ausscheidender Vorstandsmitglieder zu kürzen". Darüber hinaus fordern die Grünen einen Gesetzentwurf, der diese Obergrenze für alle Unternehmen vorsieht, die staatliche Hilfen annehmen. mehr »
Markus Gisdol plant personellen Schnitt
11.04.2013
Hoffenheim wird nach der Saison wohl mehr für Abfindungen als für Neuzugänge ausgeben müssen. Trainer Markus Gisdol deutete an, dass zahlreiche Profis den Klub verlassen müssen. mehr »
Kosten belaufen sich vorläufig auf 750 Millionen Dollar
20.03.2013
Die Schließung seines Werks im belgischen Genk kostet den US-Autobauer Ford mindestens 750 Millionen Dollar (582 Millionen Euro) für Abfindungen. Damit seien die Kosten für Entschädigungszahlungen an die rund 4000 Arbeiter und die Kosten für den Verhandlungsprozess um die Schließung der Fabrik gedeckt, teilte Ford mit. Hinzu kommen voraussichtlich noch einmal Abfindungen für die 300 Angestellten der Verwaltung und aus dem kaufmännischen Bereich. Mit ihren Vertretern dauern laut Ford die Gespräche derzeit noch an. mehr »
William Johnson kann mit hoher Abfindung rechnen
06.03.2013
Die geplante Verkauf des US-Ketchup-Riesen Heinz bietet für den bisherigen Unternehmenschef William Johnson goldene Aussichten. Johnson könnte eine Abfindung von 56 Millionen Dollar (43 Millionen Euro) erhalten, wie aus einem von der US-Börsenaufsicht SEC veröffentlichten Dokument hervorgeht. Darüber hinaus hätte der seit 2000 amtierende Heinz-Chef ein Anrecht auf 99 Millionen Dollar in Aktien des Unternehmens, wenn er den Konzern im Zuge des Verkaufs verlassen würde. Johnson hatte seine Karriere Anfang der 80er Jahre bei Heinz begonnen. mehr »
Vasella sollte 58 Millionen Euro erhalten
19.02.2013
Nach öffentlichen Proteststürmen verzichtet der scheidende Verwaltungsratschef des Schweizer Pharmakonzerns Novartis, Daniel Vasella, auf den goldenen Handschlag. "Ich habe verstanden, dass viele Menschen in der Schweiz die Höhe der Abfindung für unangemessen hoch halten", erklärte Vasella in einer Unternehmensmitteilung. Jedoch habe er bereits zuvor klar gemacht, das Geld spenden zu wollen. mehr »
Sarpei: Magath-Aus kostet 78 Millionen Flaschen
25.10.2012
Felix Magaths Schalker Ex-Spieler Hans Sarpei macht sich via Twitter über seinen ehemaligen Trainer lustig und rechnet dessen Abfindung kurzerhand in Pfandflaschen um. mehr »
Sortieren nach
1 2
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
mehr Video