Aktuelles Thema

American Express

Sortieren nach
1 2
Fast nur Tennisspielerinnen unter Top 10
07.06.2016
Serena Williams hat Maria Scharapowa als bestbezahlte Sportlerin der Welt abgelöst. Die 34-jährige US-Amerikanerin verdiente laut Forbes in den vergangenen zwölf Monaten 25,4 Millionen Euro und damit etwa sechs Millionen mehr als ihre Tennis-Kollegin Scharapowa. Die Russin hatte in den vergangenen elf Jahren das Ranking angeführt. mehr »
"GNTM" bis 2019 verlängert
20.05.2016
Zwei weitere Staffeln "Germany's next Topmodel", und ein Extra-Bonus noch dazu. Für Heidi Klum scheint es rund zu laufen. Das Resultat ihrer medialen Omnipräsenz? mehr »
Android-Musik-Streaming im Vergleich
14.09.2015
Es gibt eine Menge Musik-Streaming-Dienste wie Spotify, Deezer, Napster und viele weitere. Aber welche Angebote haben die verschiedenen Anbieter und was kosten sie? mehr »
Bezahldienst vorerst in einer Million Läden
11.09.2015
Der US-Internetriese Google hat seinen Bezahldienst Android Pay in den USA gestartet. Konkurrent Apple hatte seinen Bezahldienst Apple Pay im Oktober 2014 gestartet. mehr »
Neuregelung tritt voraussichtlich im Mai in Kraft
10.03.2015
In der EU werden die Gebühren für Kreditkarten und andere Bankkarten künftig gedeckelt. Eine entsprechende Verordnung verabschiedete das Europaparlament mit sehr breiter Mehrheit. Das Plenum segnete damit in Straßburg einen Kompromiss ab, auf den sich Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Finanzminister im Dezember geeinigt hatten. Die Neuregelung tritt unmittelbar mit Veröffentlichung im Europäischen Amtsblatt in Kraft - einem Sprecher des Parlaments zufolge vermutlich im Mai. mehr »
Diese fünf Wettbewerber muss die Apple Watch schlagen
23.02.2015
Seit der Präsentation Anfang September 2014 warten Apple-Jünger sehnsüchtig auf den Verkaufsstart der Apple Watch. Doch gegen welche Smartwatch-Konkurrenten muss sich die Apple Watch durchsetzen? mehr »
US-Kreditkartenfirma will Kosten sparen
22.01.2015
Die US-Kreditkartenfirma American Express streicht weltweit mehr als 4000 Stellen. Für die in diesem Jahr vorgesehenen Entlassungen seien 313 Millionen Dollar (270 Millionen Euro) für Abfindungen zurückgestellt worden, sagte eine Sprecherin der Nachrichtenagentur AFP. American Express beschäftigte Ende Dezember noch 62.800 Angestellte, von denen zur Einsparung von Kosten nun gut sechs Prozent gehen müssen. Im Jahr 2013 hatte das Unternehmen bereits 5300 Stellen gestrichen. mehr »
Europaparlament und EU-Finanzminister finden Kompromiss
18.12.2014
Die Gebühren für Kreditkarten und andere Bankkarten werden in der EU künftig gedeckelt. Darauf einigten sich Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Finanzminister am Mittwochabend. Künftig werden die sogenannten Interbanken-Entgelte begrenzt: Diese Gebühren stellt die Bank eines Kunden der Bank eines Händlers in Rechnung, wenn der Verbraucher beim Händler oder Dienstleister per Karte zahlt. Diese Gebühren verteuern den Endpreis von Produkten und Dienstleistungen - letztlich muss der Kunde dafür zahlen. mehr »
Milliardenschaden durch Kreditkarten-Betrug
29.11.2014
Bei einer Razzia auf 80 Flughäfen in aller Welt sind 118 Menschen festgenommen worden, die ihr Flugticket mit gestohlenen oder gefälschten Kreditkarten gekauft haben sollen. Die Verdächtigen seien entweder vor dem Start in der Warteschlange gefasst oder nach ihrer Landung am Zielflughafen abgeführt worden, sagte der Direktor von Europol, Rob Wainwright, in Den Haag. mehr »
Eigenständiges Unternehmen soll 2015 an die Börse gehen
01.10.2014
Ebay spaltet seinen hoch profitablen Bezahldienst Paypal ab und reagiert damit auf die wachsende Konkurrenz bei Online-Geldbörsen. Wie das Internet-Kaufhaus mitteilte, soll Paypal im kommenden Jahr als eigenständiges Unternehmen an die Börse gebracht werden. Die Abspaltung werde in der zweiten Jahreshälfte 2015 abgeschlossen sein und den Aktionären "gezieltere Investmentmöglichkeiten" bieten. Ebay-Aktionäre werden demnach anteilig Paypal-Aktien erhalten. mehr »
Visa, American Express und MasterCard an Bord
01.09.2014
Schon seit längerer Zeit halten sich Gerüchte, dass Apple in naher Zukunft eine neue digitale Bezahlplattform einführen könnte. Schon mit dem iPhone 6, das vermutlich am 9. September vorgestellt wird, könnte es jetzt soweit sein. mehr »
Zeitgleiche Aktionen an 68 Flughäfen in 32 Ländern
15.04.2014
Bei einem internationalen Großeinsatz gegen Kreditkartenbetrug im Luftverkehr sind einem Bericht zufolge 183 Menschen festgenommen. Wie der Berliner "Tagesspiegel" berichtet, erfolgte die Aktion bereits am Dienstag und Mittwoch vergangener Woche zeitgleich an 68 Flughäfen in 32 Ländern, darunter auch in Berlin, Frankfurt am Main und München. Die Aktion sei von Europol koordiniert und unter größter Geheimhaltung monatelang vorbereitet worden. mehr »
Zeitgleiche Aktionen an 68 Flughäfen in 32 Ländern
15.04.2014
Bei einem internationalen Großeinsatz gegen Kreditkartenbetrug im Luftverkehr sind einem Bericht zufolge 183 Menschen festgenommen. Wie der Berliner "Tagesspiegel" (Dienstagsausgabe) berichtete, erfolgte die Aktion bereits am Dienstag und Mittwoch vergangener Woche zeitgleich an 68 Flughäfen in 32 Ländern, darunter auch in Berlin, Frankfurt am Main und München. Die Aktion sei von Europol koordiniert und unter größter Geheimhaltung monatelang vorbereitet worden. mehr »
Ausschuss im EU-Parlament verabschiedet Neuregelung
21.02.2014
In der Europäischen Union soll das Zahlen mit Kreditkarten preisgünstiger werden. Eine entsprechende Neuregelung hat der Ausschuss für Wirtschaft und Währung im Europaparlament in Brüssel mit breiter Mehrheit verabschiedet. mehr »
Über 330.000 Kunden erhalten fast 60 Millionen Dollar
25.12.2013
Wegen überhöhter Abrechnungen und irreführender Werbeversprechen muss American Express insgesamt 75,7 Millionen Dollar (55,3 Millionen Euro) zahlen. Der Vergleich sehe vor, dass 59,5 Millionen Dollar an die 335.000 geschädigten Kunden gehen, teilte das Kreditkartenunternehmen mit. Bei den restlichen 16,2 Millionen Dollar handelt es sich um Strafzahlungen. Laut dem Konzern wurden die Entschädigungen zu einem Großteil bereits ausgezahlt. mehr »
Neue Funktion für Kunden von American Express
12.02.2013
Über den Internet-Kurzbotschaftendienst Twitter können Besitzer einer American-Express-Kreditkarte nun auch einkaufen. Dazu müssen Twitter-Nutzer allerdings zunächst ihre Kreditkarte auf einer speziellen Internetseite registrieren; dann können sie Produkte kaufen, die das Kreditkartenunternehmen auf seiner Twitter-Seite anbietet. mehr »
Konzern will sich an digitales Zeitalter anpassen
11.01.2013
Der Kreditkartenkonzern American Express will in diesem Jahr 5400 Stellen streichen. Ein Teil davon werde allerdings an anderer Stelle wieder durch die Schaffung neuer Posten aufgebaut, kündigte das Unternehmen an. Bis Jahresende sollten unter dem Strich vier bis sechs Prozent weniger Mitarbeiter beschäftigt werden. Derzeit arbeiten 63.500 Menschen bei American Express. Die Streichungen betreffen den Angaben zufolge verschiedene Geschäftsbereiche in den USA und im Ausland. mehr »
Geschäft wird Niveau vor 2008 nicht mehr erreichen
05.12.2012
Die Hypothekenkrise in den USA hat nach Einschätzung des Kreditkartenanbieters American Express (Amex) die Einstellung der US-Bürger gegenüber dem Konsum auf Pump nachhaltig verändert: Sie sträubten sich nun dagegen, Schulden zu machen, sagte Amex-Chef Ken Chenault während einer Investorenkonferenz in New York. Das Geschäft mit Kreditkarten werde nie wieder das Niveau von vor 2008 erreichen. mehr »
Studie
22.10.2012
Forschern aus Hannover und Marburg ist es wegen unzureichender SSL-Verschlüsselung vieler Android-Apps gelungen, Konto- und Facebook-Daten mitzulauschen. mehr »
US-Kreditkartenriese täuschte Verbraucher
02.10.2012
Wegen illegaler Geschäftspraktiken muss der US-Kreditkartenriese American Express eine Millionenstrafe zahlen. Mehrere US-Regulierungsbehörden brummten American Express in einem Vergleich ein Bußgeld in Höhe von insgesamt 27,5 Millionen Dollar (21 Millionen Euro) auf. Außerdem muss das Unternehmen Kunden 85 Millionen Dollar zurückerstatten. mehr »
Kartenzahlung auf dem iPhone
26.09.2012
Das Berliner Unternehmen Payleven bietet für kleinere und mittelgroße Unternehmen eine Lösung für mobiles Bezahlen mit EC- oder Kreditkarte an. mehr »
Safari 5.1.4
13.03.2012
Apple hat seinen Web-Browser Safari für Windows und Mac aktualisiert. In der neuen Version 5.1.4 hat der Hersteller etliche Sicherheitslücken beseitigt, die er zum Teil auch bereits in Mobile Safari und iTunes geschlossen hatte. mehr »
Nutzer sollen per Twitter Werbung machen
07.03.2012
Der Internetkurzbotschaftendienst Twitter hat sich mit dem Kreditkartenunternehmen American Express verbündet: Twitter-Nutzer können Rabattgutscheine erhalten, wenn sie auf Twitter Werbung für Sonderaktionen von Unternehmen machen, wie beide Unternehmen mitteilten. Die Rabattgutscheine liefern unter anderem große Konzerne wie McDonald's und H&M. mehr »
Wesley Snipes: Von Kreditkartenfirma verklagt
22.11.2011
Wesley Snipes wurde jetzt von der Kreditkartenfirma American Express verklagt, weil er seine Rechnung in Höhe von 29.343,03 US-Dollar nicht bezahlt hat. mehr »
Millionen PCs betroffen
11.11.2011
Die US-Behörden haben sieben Personen verhaftete, die Millionen von Rechnern weltweit infiziert haben sollen, um die Rechner zum Teil eines riesigen kriminellen Botnetzers werden zu lassen. mehr »
Sortieren nach
1 2
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
mehr Video
Anzeige