Aktuelles Thema

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Sortieren nach
1 2
Erste Sitzung
08.10.2020
Es ist der wohl größte Betrugsskandal der Nachkriegsgeschichte: Der Dax-Konzern Wirecard führte die Aufsichtsbehörden an der Nase herum. Ein Untersuchungsausschuss will nun aufklären, was schief lief - und dafür notfalls auch die Kanzlerin in die Mangel nehmen. mehr »
Insolvente Dax-Konzern
08.10.2020
Es ist der wohl größte Betrugsskandal der Nachkriegsgeschichte. Die Aufsichtsbehörden führte der Dax-Konzern Wirecard an der Nase herum. Ein Untersuchungsausschuss soll nun aufklären, was schief lief - und ob man Wirecard etwa sogar bewusst mit Samthandschuhen anfasste. mehr »
Auch Zoll ermittelt nun
02.10.2020
Der Leasing-Spezialist ist auch bei der Zoll-Spezialeinheit FIU in den Fokus geraten. Die Geldwäsche-Spezialisten schauen sich bisher Verdachtsmeldungen an. Immerhin: Im eigentlichen Geschäft läuft es bei dem MDax-Unternehmen besser als erwartet. mehr »
Filialsterben der Branche
22.09.2020
Viele Bankenkunden gehen schon in normalen Zeiten kaum noch in die Filiale. In der Corona-Krise hat sich dieser Trend verstärkt. Deutschlands größtes Geldhaus zieht Konsequenzen. mehr »
Erhebliche Defizite
21.09.2020
Experten weisen seit Jahren auf Lücken im weltweiten Kampf gegen Geldwäsche hin. Eine neue länderübergreifende Recherche zahlreicher Medien legt einmal mehr den Finger in die Wunde. mehr »
Medienberichte
20.09.2020
Seit Jahren weisen Experten auf Lücken im weltweiten Anti-Geldwäsche-Kampf hin. Auch die neue länderübergreifende Recherche zahlreicher Medien legt einmal mehr den Finger in die Wunde. mehr »
Über Nacht ins Rampenlicht
16.09.2020
Das Leasing-Unternehmen Grenke schafft es trotz Milliardengeschäften nur selten in die Schlagzeilen. Nun wird es heftig von einer Investorengruppe attackiert - und wehrt sich. Der Finanzmarkt, der gerade erst den Wirecard-Skandal wegstecken musste, reagiert nervös. mehr »
Zahlungsgeschäft stockt
15.09.2020
Viele Apotheker in Deutschland warten derzeit auf viel Geld. Ihr Zahlungsabwickler, der die Rezepte mit den Krankenkassen abrechnet, hat Schwierigkeiten, wie das Unternehmen selbst einräumt. mehr »
"heute-show"-Rückkehr: Oliver Welke verhöhnt Linkspartei als "Putin-Troll-Armee"
12.09.2020
"Kack 2020!" Mit diesen Worten von Oliver Welke kehrte die heute-show (ZDF) aus der Sommerpause zurück. Kacke, das mag für die Corona-geschüttelte Welt gelten, für die Show galt es nicht. Nawalny-Giftanschlag, Sauerei ums Schweinewohl, Versagen im Wirecard-Skandal - Welke & Team starteten furios. mehr »
Finanzminister Scholz im Fokus
10.09.2020
Die Vorfreude auf die neue Aufgabe ist ihnen anzumerken: Drei Oppositionspolitiker erklären, was der U-Ausschuss zum Fall Wirecard so vorhat. Dass ausgerechnet der SPD-Kanzlerkandidat Scholz dabei besonders von Interesse ist - "nicht unser Problem", sagt einer. mehr »
Streit um U-Ausschuss
03.09.2020
Bilanzbetrug, Verdacht auf Geldwäsche - nach dem rasanten Dax-Aufstieg ist der Zahlungsdienstleister Wirecard tief gestürzt. Warum fielen die Manipulationen so lange nicht auf? Bald soll ein Untersuchungsausschuss im Bundestag den Fall aufarbeiten. mehr »
Rücktritt ausgeschlossen
02.09.2020
Bafin-Chef Hufeld sichert die Mitwirkung seiner Behörde an der Aufklärung des Wirtschaftskrimis Wirecard mit Nachdruck zu. Einen Rücktritt sieht er für sich nicht geboten. mehr »
Rückkauf der Aktien geplant
01.09.2020
Knapp sechs Jahre nach dem Börsengang will sich Rocket Internet schon wieder vom Aktienmarkt verabschieden. Die den Konzern dominierenden Samwer-Brüder nennen als Grund einen gewünschten längerfristigen Kurs. mehr »
Rolle der Regierung im Fokus
01.09.2020
Geld, wo keins war, frisierte Zahlen und ein flüchtiger Vorstand: Der Wirecard-Skandal ist ein Wirtschaftskrimi. Aber: Wie konnte all das passieren in Deutschland? mehr »
Finanzdienstleister insolvent
31.08.2020
Der Wirecard-Skandal soll verfilmt werden. Kein Wunder, hat er doch alle Zutaten eines Wirtschaft-Thrillers. Noch aber sind längst nicht alle Fragen beantwortet. mehr »
Opposition mit vielen Fragen
30.08.2020
Die Bundesregierung - und mit ihr SPD-Kanzlerkandidat Scholz - wird den Fall Wirecard nicht los. Anfang der Woche kommt erneut der Finanzausschuss zusammen. Danach könnte die Entscheidung über einen Untersuchungsausschuss fallen. Die Opposition hat viele Fragen. mehr »
Viele Fragen unbeantwortet
30.07.2020
Nach der Sondersitzung ist vor der Sondersitzung: Die Aufklärung des Falls Wirecard hat erst begonnen. Bisher gibt es in der Opposition noch keine einheitliche Linie, ob es einen Untersuchungsausschuss geben soll. mehr »
Sitzung im Finanzausschuss
29.07.2020
Es steht viel auf dem Spiel im Fall Wirecard. Hinter verschlossenen Türen stellen sich der Finanzminister und der Wirtschaftsminister im Finanzausschuss bohrenden Fragen der Abgeordneten - doch reicht das? mehr »
Folgen der Pandemie abwarten
28.07.2020
Noch sind die Kapitalpuffer ausreichend dick - doch die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie sind schwer abzuschätzen. Banken sollten sich daher für mögliche Verluste rüsten und ihr Geld für die Vergabe von Krediten zusammenhalten, fordern Bankenaufseher. mehr »
Mahnung an Banken
28.07.2020
Noch sind die Kapitalpuffer ausreichend dick - doch die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie sind schwer abzuschätzen. Banken sollten sich daher für mögliche Verluste rüsten und ihr Geld für die Vergabe von Krediten zusammenhalten, fordern Bankenaufseher. mehr »
Wohl größter Betrug seit 1945
27.07.2020
Der Wirecard-Skandal könnte ein neues Kapitel der deutschen Kriminalgeschichte bedeuten: der womöglich größte Betrugsfall seit 1945 - und das bei einem Konzern in der obersten Börsenliga. mehr »
"Gewerbsmäßiger Bandenbetrug"
24.07.2020
Finanzminister Scholz gilt als möglicher SPD-Kanzlerkandidat. Doch im Fall Wirecard ist er unter Druck geraten. Nun prescht der SPD-Politiker mit einem Reformentwurf vor. Doch der überzeugt selbst in der Koalition nicht alle. mehr »
Mutmaßlicher Milliardenbetrug
23.07.2020
Der Skandal um den Dax-Konzern Wirecard hat sich ausgeweitet. Unter Druck geraten sind auch die Aufsichtsbehörden und die Bundesregierung. Finanzminister Scholz will nun Konsequenzen ziehen. mehr »
Wirecard-Skandal
23.07.2020
Der Wirecard-Skandal zieht weiter Kreise. Eine Anlegergemeinschaft fordert nun, dass auch die Staatsanwaltschaft unter die Lupe genommen wird. mehr »
Über drei Milliarden weg?
22.07.2020
Der Fall Wirecard könnte sich zum größten Betrugsskandal der Nachkriegsgeschichte entwickeln - mehr als drei Milliarden Euro sind wohl für immer verloren. Ein Dax-Konzern geleitet von einer kriminellen Bande? mehr »
Sortieren nach
1 2