Aktuelles Thema

Carsten Spohr

Sortieren nach
1 1
Schlichtung mit Ufo
12.11.2019
Der zweitägige Streik der Flugbegleiter in der vergangenen Woche hat bei Lufthansa ein Umdenken bewirkt. Der Konzern steigt in eine komplizierte Schlichtung mit der bislang hart bekämpften Gewerkschaft Ufo ein. mehr »
Vereinzelt noch Ausfälle
09.11.2019
Der Streik der Kabinenbeschäftigten bei der Lufthansa hatte die Flugpläne am Donnerstag und Freitag durcheinandergewirbelt. Am Samstag gab es noch vereinzelt Ausfälle. Kommt jetzt die Schlichtung? mehr »
1500 Flüge ausgefallen
08.11.2019
Die Gewerkschaft Ufo zeigt sich entschlossen zu weiteren Ausständen, falls Gespräche mit der Lufthansa ohne Ergebnis bleiben. Notfalls könnten auch andere Gesellschaften der Airline bestreikt werden. Am Wochenende steht für Passagiere viel auf dem Spiel. mehr »
Erster Streiktag
07.11.2019
Der Streik der Flugbegleiter war erst wenige Stunden alt, als aus der Lufthansa-Zentrale die ersten Signale für eine Schlichtung kamen. Doch bis zu einer Einigung ist noch eine weite Strecke zu überwinden. mehr »
Sonderflugplan für 48 Stunden
06.11.2019
Vier Jahre nach dem längsten Lufthansa-Streik gehen am Donnerstag die Flugbegleiter der Gewerkschaft Ufo erneut in den Ausstand. Ihr Streik über 48 Stunden trifft Unternehmen und Passagiere hart. mehr »
Nach Ufo-Ankündigung
05.11.2019
Im Kräftemessen mit der Kabinengewerkschaft Ufo zieht die Lufthansa alle Register. Um den Streik der Flugbegleiter noch zu verhindern, lockt sie mit Gesprächen und schickt gleichzeitig die Anwälte los. mehr »
Höhere Steuern im Anflug?
21.08.2019
Klimaneutrales Fliegen wollen alle. Auf der ersten nationalen Luftfahrtkonferenz stärkt Kanzlerin Merkel der gescholtenen Flugbranche den Rücken, verspricht aber wenig. mehr »
Fliegen im Umbruch
02.08.2019
Das Fliegen steht besonders in der Kritik von Klimaschützern. Nun hat der deutsche Branchenverband BDL verschiedene Vorschläge gebündelt. Schnelle Lösungen sind nicht dabei. mehr »
Preiskrieg und teures Kerosin
30.07.2019
Trotz brummenden Geschäfts hat die Lufthansa im ersten Halbjahr einen Verlust eingeflogen. Das Management warnt vor weiteren Turbulenzen, was an der Börse gar nicht gut ankommt. mehr »
Preiskrieg kostet Gewinne
29.07.2019
Die erfolgsverwöhnte Lufthansa ist in schwierigem Wetter unterwegs. Besänftigt das Unternehmen die enttäuschten Aktionäre mit einem Konzernumbau nach dem Vorbild eines Konkurrenten? mehr »
Klimaschutz
12.07.2019
Die Politik streitet über einen CO2-Preis, der Sprit und Heizöl teurer machen würde - denn Deutschlands Klimaschutzziele sind in Gefahr. Unterstützung für eine mögliche CO2-Steuer kommt nun von unerwarteter Seite. mehr »
Eurowings-Gewinn erst 2021
24.06.2019
Der Preiskampf im europäischen Luftverkehr durchkreuzt Gewinnpläne der Lufthansa. Während das Geschäft auf der Langstrecke weiter gut läuft, bereitet die Billigtochter Eurowings Kopfschmerzen. Um das zu ändern, wird die Konzernführung gleich auf mehreren Baustellen aktiv. mehr »
Spitzentreffen am Abend
24.06.2019
Wie kann die Industrienation Deutschland die Treibhausgas-Emissionen drosseln? Eine heikle Aufgabe ist das vor allem im Verkehr, der zuletzt mehr Klimagase produzierte. Nun kommen weitere Vorschläge. mehr »
Mix von Mobilitätsangeboten
22.06.2019
Deutschland muss eine Menge tun, um die Treibhausgas-Emissionen gerade im Verkehr herunterzubekommen. Die CDU konstatiert "dringenden Handlungsbedarf" - und will dafür eigene Ideen präsentieren. mehr »
Droht ein "Chaos-Sommer"?
20.06.2019
Das Kabinenpersonal der Lufthansa will den Arbeitgeber zurück an den Verhandlungstisch zwingen. Die Lufthansa verweist dagegen auf interne Machtkämpfe bei der Gewerkschaft Ufo. Aber auch Mallorca-Reisende von Eurowings müssen bangen. mehr »
Hörmann und Hartung neu im Sporthilfe-Aufsichtsrat
02.02.2015
Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), rückt neu in den Aufsichtsrat der Stiftung Deutsche Sporthilfe. mehr »
Sortieren nach
1 1