Aktuelles Thema

Deutsche Bahn

Sortieren nach
1 2 3 ... 10
Corona-Krise
26.05.2020
Wochenlang ist kaum jemand Bahn gefahren, viele Züge waren trotzdem unterwegs. Nun soll die Rechnung dafür beglichen werden. Doch es gibt Zweifel, ob sauber abgerechnet wird. mehr »
App soll Auslastung anzeigen
25.05.2020
Ob an die Nordsee oder in die Berge: Trotz Corona-Krise werden Verbraucher zunehmend vom Reisemut gepackt. Davon will auch die Deutsche Bahn profitieren, die ihr Angebot deutlich aufstockt. Doch noch ist längst nicht alles wie es war. mehr »
Räder, Roller, Autos
22.05.2020
Die Corona-Krise hat die Anbieter von Leihsystemen für Fahrräder, E-Tretroller und Autos hart getroffen. Doch trotz Virusangst glauben Fachleute nicht an dauerhaften Nutzerschwund. Allerdings werde nicht jedes Verkehrsmittel gleichermaßen gut durch die Krise kommen. mehr »
Umdenken in der Krise
20.05.2020
Die Bahn betreibt ein weitgefächertes Netz aus kleineren Unternehmen. Neben der Verwaltung und dem Schienenpersonal gibt es unter anderem ein Labor für Bodenuntersuchungen - und das stellt in der aktuellen Krisenzeit ein wichtiges Mittel her. mehr »
Corona-Pandemie
19.05.2020
In den nächsten Wochen dürften wieder mehr Menschen mit der Bahn unterwegs sein. Damit sie dabei in der Corona-Krise kein mulmiges Gefühl haben müssen, stockt die Deutsche Bahn beim Reinigungspersonal kräftig auf. In Frankfurt testet sie zudem eine spezielle Methode. mehr »
Folgen der Corona-Krise
17.05.2020
Wegen der Corona-Krise sind bei der Deutschen Bahn nach Einschätzung der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) mehr als 10.000 Arbeitsplätze in Gefahr. "Es droht ein dramatischer Stellenabbau", zitierte die "Bild am Sonntag" den amtierenden EVG-Vorsitzenden Klaus-Dieter Hommel. mehr »
Neue Hilfen nötig
15.05.2020
Mit dem vorsichtigen Aufschwung bei der Bahn ist es in erst einmal vorbei. Statt um Milliardeninvestitionen geht es nun um Milliardenhilfen vom Staat. Die sollen schon bald fließen. mehr »
Angst vor dem Virus
13.05.2020
Die Bahn nehmen oder doch lieber das Auto? Für viele Menschen ist die Entscheidung aus Angst vor dem Coronavirus klar. Mit der Pandemie geht die Zahl der Fahrgäste in Bussen und Bahnen zurück - die Erholung dürfte lange dauern. mehr »
Corona-Krise
13.05.2020
Wegen eingeschränkter Verbindungen und aus Angst vor einer Infektion meiden viele Menschen Busse und Bahnen. Besonders stark sind die Fahrgastzahlen im Eisenbahnnahverkehr einschließlich S-Bahnen gefallen. mehr »
Corona-Krise
11.05.2020
Endlich wieder frei sein - nein, das wäre übertrieben. Erstmals lockert Frankreich seine strengen Ausgangsbeschränkungen. Doch es sind kleine Schritte, die das schwer getroffene Land macht. Und zum Start geht auch nicht alles glatt. mehr »
Finanzspritze
11.05.2020
Die Kunden sollen davon möglichst wenig spüren: Die Bahn muss in der Corona-Krise kräftig sparen - nur dann will der Bund mit Milliarden helfen. Dafür soll auch der Vorstand Verzicht üben. mehr »
Wenig Verkehr in Corona-Krise
10.05.2020
Weniger Waggons, die immer älter sind: Die Grünen kritisieren den Zustand der Güterwagenflotte bei der Deutschen Bahn. Doch in der Corona-Krise haben die Eisenbahnunternehmen noch ganz andere Probleme. mehr »
Aufsichtsrat tagt
09.05.2020
In der Corona-Krise haben viele gelernt, wie sie mit Video und Clouds Dienstreisen ersetzen. Diese Kunden kommen so schnell nicht zurück, heißt es aus dem Aufsichtsrat. Diese Woche tagen die Kontrolleure. mehr »
Nach umstrittenen Äußerungen
04.05.2020
Mit seiner Lust an der Provokation hat es Tübingens Oberbürgermeister Palmer immer wieder in die Schlagzeilen geschafft - oft zum Missfallen der eigenen Partei. Doch jetzt ist der Geduldsfaden der Grünen gerissen. mehr »
Gewerkschaft für "Bahnbündnis"
03.05.2020
Wer Bahn fährt weiß: Verspätungen gehören zum Alltag. Beim Schienennetz gibt es einen Sanierungsstau, viele Züge sind veraltet. Und nun sorgt die Corona-Krise auch noch dafür, dass dem Staatskonzern noch mehr Geld fehlt. mehr »
Konzern fährt in rote Zahlen
01.05.2020
Die Corona-Pandemie trifft die ohnehin finanziell schwer angeschlagene Deutsche Bahn. Das Passagieraufkommen ist auf 10 bis 15 Prozent gesunken. Jetzt will der bundeseigene Konzern mehr Geld vom Staat. Doch Oppositionspolitiker zweifeln an der Begründung. mehr »
Straßenzulassung light in Schweden
30.04.2020
Der fahrerlose Elektro-LKW T-Pod ist ab sofort in Schweden auf einer öffentlichen Straße unterwegs. Nur sehr langsam und nur in einem Industriegebiet. Aber immerhin. Auftraggeber: die Bahn-Tochter DB Schenker. mehr »
Fahrkahrte gegen Gutschein
28.04.2020
Wer eine Bahnreise über das kommende lange Wochenende geplant hatte und nicht antreten will, kann seine Fahrkarte in einen Gutschein umtauschen. mehr »
Offener Brief
22.04.2020
Seit Beginn der Corona-Krise sind die Fahrgastzahlen im ÖPNV eingebrochen. Verkehrsunternehmen richten ihren Blick auf eine virusfreie Zukunft, aber ohne Finanzhilfe werden viele nicht durchstarten können. mehr »
Bahnchef Lutz
06.04.2020
Im Reiseverkehr, im Güterverkehr, auf den Baustellen: Bei der Deutschen Bahn läuft in der Krise alles weiter - und zwar auf vergleichsweise hohem Niveau. Bahnchef Lutz sieht den Konzern in einer gesellschaftlichen Verantwortung. Doch das wird teuer. mehr »
Zahlen für März
05.04.2020
Immerhin etwas: Die Bahn fährt wieder pünktlicher. Allerdings hat auch das mit den Corona-Auswirkungen zu tun. mehr »
Lokführer gestorben
03.04.2020
Eine 100 Tonnen schwere Betonplatte löst sich bei Freiburg von einer Brücke und stürzt auf die Bahnstrecke Karlsruhe-Basel. Ein Güterzug prallt hinein, der Lokführer stirbt. Nun laufen schwierige Bergungsarbeiten. mehr »
30. Jubiläum
31.03.2020
Eigentlich wollte "stern TV"-Moderator Steffen Hallaschka in der Ausgabe vom 1. April mit den Zuschauern feiern. Seit 30 Jahren gibt es die Sendung immerhin schon. Aufgrund der aktuellen Lage wird sich die Folge jedoch dem Coronavirus widmen. mehr »
Wegen Corona-Krise
26.03.2020
Es lief eigentlich gut für die Bahn: Politik und Kunden entdeckten in der Klimadebatte das Zugfahren, Milliarden sind auf den Weg gebracht, um das Angebot zu verbessern. Dann kam das Coronavirus. mehr »
Schonen des Personals
25.03.2020
Trotz Coronakrise: Die Züge der Deutschen Bahn fahren weiter - wenn auch im reduzierten Takt. Die Gewerkschaft der Lokführer fürchtet, dass das zulasten der Beschäftigten geht. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 10