Aktuelles Thema

Grenzwert

Sortieren nach
1 2
Berlin und Reutlingen müssen wohl aussperren
20.03.2019
Für einige Städte haben Gerichte bereits Fahrverbote für Dieselautos verhängt. Wiesbaden und München kommen nicht hinzu. Stattdessen müssen sich Berliner und Reutlinger auf Fahrverbote einstellen. mehr »
Erhöhte Stickstoffdioxidwerte
19.03.2019
Seit Jahren wird der Grenzwert für Stickstoffdioxid in der baden-württembergischen Kommune nicht eingehalten. Jetzt setzt sich die Deutsche Umwelthilfe auch hier vor Gericht durch. Kommen noch in diesem Jahr Fahrverbote? mehr »
Zweifel der EU-Kommission
13.03.2019
Um Diesel-Fahrverbote abzuwenden, wollen einige Politiker an den seit Jahren geltenden Grenzwerten für Luftverschmutzung rütteln. Verkehrsminister Scheuer hat in Brüssel eine Überprüfung der EU-weiten Vorgaben gefordert - die Antwort fällt eindeutig aus. mehr »
Luftschadstoffe durch Diesel
07.03.2019
Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) erwartet, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in absehbarer Zeit eine Absenkung der Grenzwerte für Stickstoffdioxid (NO2) empfehlen wird. mehr »
Debatte über Grenzwerte
03.03.2019
Die Debatte über Grenzwerte bei der Luftverschmutzung reißt nicht ab. SPD-Ministerin Schulze gibt nun ein Gutachten in Auftrag. Und auch im Koalitionsstreit um die Deutsche Umwelthilfe ist kein Ende in Sicht. mehr »
Arbeitsgruppe der Leopoldina
01.03.2019
Wie fundiert sind Limits für dreckige Luft in deutschen Städten zum Schutz der Gesundheit? Darum gibt es heftigen Wirbel. Jetzt arbeitet ein Team von Wissenschaftlern an einer grundlegenden Klärung. mehr »
Wie schädlich ist der Diesel wirklich?
28.02.2019
Sind die gesundheitlichen Folgen von Feinstaub und Stickoxiden tatsächlich ausreichend erforscht? Lungenärzte und Epidemiologen stritten wochenlang um die Daseinsberechtigung aktueller Grenzwerte, dann wurde auch noch ein Rechenfehler publik. Wir haben mit Vertretern beider Lager gesprochen und sie mit der Kritik der Gegenseite konfrontiert. Die Antworten wurden von uns zusammengefasst, die Interviews fanden getrennt statt. mehr »
Gutachten
28.02.2019
Luftschadstoffe, Grenzwerte und Messstationen sind auch in Deutschland ein Streitthema, vor allem wenn es um Fahrverbote gehen könnte. Die Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof gibt nun eine weitreichende Einschätzung. mehr »
Trotz Rechenfehlern
17.02.2019
Die Grenzwerte für Feinstaub werden heiß diskutiert - gerade mit Blick auf Fahrverbote in deutschen Innenstädten. Zuletzt sorgte eine Stellungnahme von Lungenärzten für Aufsehen, die aber Rechenfehler beinhaltete. Nun legen die Mediziner nach. mehr »
Debatte um Fahrverbote
14.02.2019
Gut 100 Ärzte haben kürzlich die Grenzwerte für Luftverschmutzung hinterfragt - und dafür viel Widerspruch aus der Fachwelt bekommen. Nun stellt sich heraus, dass es auch Rechenfehler gibt. Was sagt der Verkehrsminister? mehr »
EU-Kommissar
01.02.2019
Die Debatte über Grenzwerte für Diesel-Abgase in den Städten kochte zuletzt hoch. Auch der Bundesverkehrsminister will die Vorgaben von der EU überprüft sehen - und bekommt eine unverhoffte Reaktion. mehr »
Stickoxidbelastung in deutschen Städten sinkt
01.02.2019
Mindestens 35 deutsche Städte liegen noch immer über den Stickoxid-Grenzwerten. Das hat eine Auswertung des Umweltbundesamtes ergeben. Zahlen aus München und der allgemeine Trend machen aber Hoffnung, dass es bald ohne Fahrverbote geht. mehr »
Höchste Werte in Stuttgart
31.01.2019
Diese Zahlen sind wichtig für Millionen Diesel-Besitzer und Stadtbewohner: Das Umweltbundesamt hat eine erste Bilanz der Luftqualität 2018 vorgelegt. Zum Aufatmen ist es zu früh. mehr »
Bundesregierung
28.01.2019
Ein Thema abgeräumt, das andere aber sorgt weiter für Streit: Die Bundesregierung will keine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn. Beim Thema Schadstoff-Grenzwerte ist dagegen noch keine einheitliche Linie in Sicht. mehr »
Änderung unwahrscheinlich
28.01.2019
Ist die Luft in deutschen Städten zu dreckig oder sind bloß die Grenzwerte zu streng? Auch innerhalb der Bundesregierung gibt es Streit um eine Überprüfung. Dabei dürfte die Debatte ohnehin erstmal ins Leere laufen. mehr »
Streit unter Experten
27.01.2019
Politiker, Ärzte, Verbände - viele haben sich in der Debatte um Stickoxid-Grenzwerte schon zu Wort gemeldet, die eine Gruppe von Lungenärzten angestoßen hat. Jetzt äußern sich internationale Fachkollegen. mehr »
Kritik an Grenzwerten
24.01.2019
Sind die Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid in Städten wissenschaftlich zu rechtfertigen? Mit ihrer Kritik haben mehr als 100 Lungen-Spezialisten die Debatte um Fahrverbote neu entfacht. Rückenwind bekommen sie von Verkehrsminister Scheuer. mehr »
Lungenärzte bezweifeln Studien
23.01.2019
Wie viel Feinstaub genau ist gesundheitsschädlich, und wie wird das seriös berechnet? Prominente Lungenärzte zweifeln an der Aussagekraft und Berechtigung der Grenzwerte, über die halb Deutschland diskutiert und streitet. Auch in der Koalition gehen die Meinungen auseinander. mehr »
Fragen und Antworten
23.01.2019
Seit der Diskussion um Fahrverbote in deutschen Städten werden auch die Messungen der Luftschadstoffe infrage gestellt. Jetzt haben Lungenfachärzte Kritik an geltenden Grenzwerten geäußert. Ist sie berechtigt? mehr »
Brüssel verschärft CO2-Vorgaben drastisch
20.12.2018
Die Umweltvorgaben für die Autoindustrie sollen strenger werden als bislang geplant. Die EU-Staaten haben sich nun auf einen um 37,5 Prozent geringeren CO2-Ausstoß ab 2030 geeinigt. Alle aktuellen Entwicklungen zum Thema finden Sie hier. mehr »
Drohen jetzt Fahrverbote für EU6-Diesel?
14.12.2018
Die höheren Grenzwerte der Abgasnormen Euro 6d und Euro 6d Temp für Diesel bei Tests auf der Straße (RDE) sind unzulässig, so ein Urteil des EU-Gerichts. Geklagt hatten die Städte Madrid, Paris und Brüssel. Jetzt muss die EU-Kommission handeln, ab 2021 drohen Fahrverbote. mehr »
Streit um Testverfahren
13.12.2018
Die EU-Kommission hat nach Ansicht des Gerichts der Europäischen Union einseitig höhere Abgas-Grenzwerte festgelegt. Madrid, Paris und Brüssel hatten dagegen geklagt. Verbände sehen nun Raum für Klagen. Klar ist: Es müssen zügig neue Entscheidungen getroffen werden. mehr »
Klimapolitik in der EU
03.10.2018
Ein großer Teil der klimaschädlichen CO2-Emissionen in der EU wird von Autos verursacht. Nun hat das EU-Parlament für deutlich schärfere Grenzwerte gestimmt. Ist das das Aus für Europas Autoindustrie? Oder ein längst überfälliger Schritt zur Klimarettung? mehr »
Bin gegen Fahrverbote
07.06.2018
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) über den Abgas-Skandal, Fahrverbote für Dieselfahrzeuge, den Entwicklungsstand beim autonomen Fahren und seine Erwartungen an die Autohersteller. mehr »
Überraschend hohe Feinstaubkonzentration
17.05.2018
Hohe Feinstaubkonzentrationen an unerwarteten Orten: Auf Stuttgarter Bahnhöfen wird der erlaubte Höchstwert deutlich überschritten. Auch anderorts überraschten die Prüfer unerwartet hohe Messwerte, wie die Stuttgarter Zeitung berichtet. mehr »
Sortieren nach
1 2
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
mehr Video