Aktuelles Thema

Infrastruktur

Sortieren nach
1 1
Angespannte Sicherheitslage
17.02.2019
Cyberattacken auf Energieversorger, Wasserwerke oder Telekommunikationsnetze gehören zu den Schreckensszenarien der Sicherheitsbehörden. Die Sicherheitslage ist angespannt. mehr »
WhatsApp und Instagram
26.01.2019
Bei der Übernahme von WhatsApp und Instagram hatte Facebook noch angekündigt, die Dienste weitgehend eigenständig zu lassen. Jetzt soll eine Zusammenlegung der technischen Infrastruktur in Arbeit sein. Das wirft Fragen zu Datenschutz und Wettbewerb auf. mehr »
Eisenbahngewerkschaft EVG
21.01.2019
Bei der Deutschen Bahn hat sich aus Gewerkschaftssicht ein Investitionsstau bei der Infrastruktur von etwa 57 Milliarden Euro aufgebaut. mehr »
Mobiles Internet
04.01.2019
Es gibt noch viele weiße Flecken in Deutschland beim mobilen Internet. Das soll sich ändern. Der Verkehrsminister sieht die Städte und Gemeinden in der Pflicht. Die Industrie dagegen warnt die Koalition vor unrealistischen Vorgaben. mehr »
Digitale Infrastruktur
04.01.2019
Es gibt noch viele weiße Flecken in Deutschland beim mobilen Internet. Das soll sich ändern. Der Verkehrsminister sieht die Städte und Gemeinden in der Pflicht. Die Industrie dagegen warnt die Koalition vor unrealistischen Vorgaben. mehr »
DSV-Chef Steinle verteidigt Investitionen für Oberstdorf 2021
28.12.2018
DSV-Präsident Franz Steinle verteidigt die großen Investitionen in die Infrastruktur für die nordischen Weltmeisterschaften 2021 in Oberstdorf. mehr »
Ausbau der Infrastruktur
20.10.2018
Ohne Ladestruktur kein Durchbruch des Elektromotors: Beim Ausbau der notwendigen Infrastruktur mischen seit einem Jahr auch die großen Autohersteller mit. Der Chef ihres Gemeinschaftsunternehmens Ionity zieht nach zwölf Monaten ein positives Fazit. mehr »
Messe Command Control
20.09.2018
Beim Schutz von Daten und digitaler Infrastruktur sieht der Computerviren-Experte Eugene Kaspersky noch Nachholbedarf bei den Unternehmen. mehr »
«Digitale Infrastruktur»
01.08.2018
Das Ziel lautet: Schnelles Internet überall. Nun startet die Bundesregierung eine Milliardenoffensive - doch oft mangelt es gar nicht am Geld: Sondern an Unternehmen für den Glasfaseranschluss. mehr »
DLV-Präsident kritisiert Infrastruktur im Spitzensport
26.07.2018
Präsident Jürgen Kessing vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) hat die Infrastruktur für den Spitzensport in Deutschland bemängelt. mehr »
Konferenz in Buenos Aires
21.07.2018
Eigentlich stehen die Zukunft der Arbeit und die Verbesserung der Infrastruktur auf der G20-Agenda. Wegen des anhaltenden Streits zwischen den USA, China und der EU um Zölle wird es in Buenos Aires aber vor allem um die Zukunft des globalen Handels gehen. mehr »
5G vs. WLAN: China gegen USA und Europa
18.07.2018
Die Zukunft des autonomen Fahrens entscheidet sich unter anderem daran, ob Autos künftig in der Lage sein werden, untereinander und mit der Infrastruktur um sie herum zu kommunizieren. Technologisch scheinen die Weichen gestellt. Das Problem sind konkurrierende Funkstandards – ein Machtkampf auch der Geopolitik: China schafft Fakten, statt Fragen zu stellen. mehr »
Geben und Nehmen für die Konkurrenz
08.12.2017
Ohne Infrastruktur keine Elektromobilität, ohne Elektromobilität keine Infrastruktur. Das bekannte Henne-und-Ei-Problem war lange und ist manchmal noch der Flaschenhals bei der Etablierung alternative Antriebe. mehr »
Schalke-Manager Heidel verteidigt Investitionen in Infrastruktur
18.01.2017
Sportvorstand Christian Heidel hat die großen Investitionen in die Infrastruktur des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 verteidigt. mehr »
Darmstadt 98: Spatenstich für ersten beheizbaren Trainingsplatz
08.03.2016
Nach dem gelösten Rasen-Problem verbessert Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt 98 weiter seine Infrastruktur. mehr »
Flächendeckende Infrastruktur für Wasserstoff
23.01.2014
Wasserstoff ist für Linde-Chef Wolfgang Reitzle der Stoff für die Mobilität der Zukunft. Linde investiert schon heute in die Zukunft. mehr »
auto motor und sport-Kongress 2012
22.10.2012
Bei der Infrastruktur alternativer Energien sind Strom und Gas im Vorteil. Wasserstoff steht dagegen vor großen infrastrukturellen Herausforderungen, denen sich die Unternehmen stellen müssen. mehr »
Sechsbeiniger Roboter soll Infrastruktur auf Himmelskörpern bauen
23.06.2012
Bremen (Deutschland) - Bremer Wissenschaftler entwickeln derzeit eine neue Form von Erkundungssystem für fremde Himmelskörper: Nach dem Vorbild einer Gottesanbeterin soll der sechsbeinig bionisierte Körper des Roboters mit der Bezeichnung "Mantis" (Gottesanbeterin) verschiedene Laufmuster ausführen und dadurch auf Monden, Asteroiden und Planeten selbst steile Krater und Geröllfelder meistern sowie mit seinen Vorderbeinen manipulieren können. mehr »
Alternative Kraftstoffe
10.04.2012
Alternativen zum benzin- oder dieselgetriebenen Automobil sind längst keine Utopien mehr. Die zu ihrem flächendeckenden Betrieb nötige Infrastruktur birgt jedoch noch Probleme. mehr »
Verlassen und tot
14.02.2012
Gestern belebt, heute verlassen: Geisterstädte und Ruinen sind gleichzeitig gruselig und aufregend! mehr »
Gazprom-Germania-Chef Vladimir Kotenev
09.03.2011
Preiswerter als Benzin und geringerer CO2-Ausstoss: Das sind die Argumente für Gas als Treibstoff. Gazprom Germania hofft auf einen Wachstumsmarkt in Deutschland. mehr »
Straßenbaufinanzierung
22.01.2010
Die Kosten für die Erhaltung der Infrastruktur im deutschen Straßennetz sind offenbar deutlich geringer als die vom Autofahrer kassierten Steuern und Abgaben. Laut einer Studie des DIW bezahlen Autofahrer bereits heute das Vierfache der tatsächlichen Kosten. mehr »
Prozess-Automatisierung
22.12.2008
Ein neuer Service von CA automatisiert das Identity- und Access-Management. Außerdem werden IT-Abteilungen mit gemanageten Infrastruktur-Diensten entlastet. mehr »
Stolpe: Schwerpunkt Infrastruktur
04.06.2008
Mit Investitionen in die Infrastruktur will die Bundesregierung nach Worten von Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) einen Schwerpunkt für die Zukunft legen. mehr »
Hitliste der Weltmetropolen
22.05.2007
Geringe Kriminalität, geringes Terror-Risiko, hoch entwickelte Infrastruktur: Wer in Vancouver, Wien oder Melbourne lebt, kann sich glücklich schätzen. Denn dies sind die Städte mit der weltweit größten Lebensqualität. Das ergab eine Studie der britischen Forschungsgruppe "Economist Intelligence Unit" (EIU). mehr »
Sortieren nach
1 1
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
mehr Video