Aktuelles Thema

Marktmanipulation

Sortieren nach
1 1
Doppelte Packung
24.09.2020
Dem früheren Volkswagen-Lenker steht eine unangenehme Zeit bevor. Nicht nur wegen Betrugs, auch wegen Marktmanipulation muss Winterkorn vor Gericht. Der Konzern ist weiter der Auffassung, zumindest bei der Information seiner Aktionäre alles richtig gemacht zu haben. mehr »
Verdacht der Marktmanipulation
20.08.2020
Erst stellte das Landgericht Braunschweig das Verfahren gegen Porsche-SE-Chef Pötsch ein, nun ermitteln auch die Stuttgarter Staatsanwälte nicht mehr wegen Marktmanipulation. Und auch für Ex-VW-Chef Müller ist der Fall erledigt. mehr »
Vorstand im Fokus
05.06.2020
Erneut Aufregung um den Zahlungsdienstleister Wirecard. Ermittler gehen dem Verdacht der Marktmanipulation durch den Vorstand nach. Es gab Durchsuchungen in den Geschäftsräumen des Dax-Konzerns. mehr »
Anklage gegen VW-Führungsriege
24.09.2019
Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat die Führungsspitze von Volkswagen wegen Marktmanipulation angeklagt. Die Vorwürfe richten sich gegen Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch, Vorstandschef Herbert Diess und den Ex-Vorstandsvorsitzenden Martin Winterkorn. mehr »
Ex-Porsche-Boss Wiedeking freigesprochen
28.07.2016
Der ehemalige Porsche-Vorstandsvorsitzende Wendelin Wiedeking sowie der Ex-Finanzvorstand Holger Härter sind vom Vorwurf der Marktmanipulation vom Landgericht Stuttgart freigesprochen worden. mehr »
Sortieren nach
1 1