Aktuelles Thema

Supermarkt

Sortieren nach
1 2 3 ... 6
"The Food Life" soll in Frankreich Supermärkte und Tafeln verbinden
16.10.2017
Mit einer App die Verschwendung von Lebensmitteln verhindern: Das ist das Ziel einer Initiative, die am Montag im nordfranzösischen Lille die Handysoftware vorgestellt hat. Mit "The Food Life" wollen die Macher Supermärkte und Tafeln zusammenbringen. Hilfsorganisationen für Bedürftige sollen mit ein paar Klicks sehen können, welches Geschäft Lebensmittel abgeben will und wann sie abgeholt werden können. mehr »
Bundesverband fordert Respekt der Datenschutzregeln bei neuen Technologien
05.10.2017
Gesichtserkennung zu Werbezwecken und für Vorschläge neuer Freunde: Die Mehrheit der Verbraucher lehnt es ab, in Supermärkten und sozialen Netzwerken für solche Zwecke sprichwörtlich den Kopf hinzuhalten. Wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) am Donnerstag mitteilte, lehnten in einer Befragung 76 Prozent der Verbraucher eine Gesichtsauswertung in Supermärkten zu Werbezwecken ab. Auch wenn es um zielgruppengerechte Rabatte geht, sind noch 71 Prozent dagegen. mehr »
Für Kunden im Supermarkt aber kaum spürbar
23.09.2017
Nach dem Fall der EU-Zuckerquote rechnet das Unternehmen Nordzucker mit sinkenden Preisen. "Wir werden jetzt in der EU deutlich mehr Zucker produzieren als der Markt wirklich braucht", sagte Nordzucker-Chef Hartwig Fuchs der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Samstag. In einigen Mitgliedsstaaten sei der Anbau von Zuckerrüben um bis zu 25 Prozent ausgeweitet worden. Das werde für ein Überangebot sorgen, dass zu einer "kurzen Tiefpreisphase" führe. mehr »
"Falsche Sachen im Korb"
17.09.2017
Angela Merkel lässt es sich nicht nehmen, selbst einkaufen zu gehen. Selfies macht sie im Supermarkt allerdings nicht mehr, wie sie "Bild am Sonntag" verriet. mehr »
YouGov-Befragung sieht Wunsch nach Flexibilität steigen
14.08.2017
Der Wunsch von Verbrauchern nach flexibleren Öffnungszeiten der Supermärkte nimmt einer Umfrage zufolge zu. Wie das Institut YouGov am Montag mitteilte, lehnen derzeit 41 Prozent der Verbraucher eine Sonntagsöffnung der Geschäfte komplett ab, im vergangenen Jahr waren es noch 54 Prozent. YouGov zufolge kaufen außerdem mittlerweile 24 Prozent der Verbraucher mindestens einmal pro Monat Lebensmittel zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr ein. mehr »
Attacke löst Debatte über Abschiebungen aus
30.07.2017
Nach der tödlichen Messerattacke in einem Hamburger Supermarkt ist gegen den 26-jährigen palästinensischen Angreifer Haftbefehl erlassen worden. Der Verdächtige sitze nun in Untersuchungshaft, teilte die Anklagebehörde am Wochenende mit. Bei dem Mann gab es Hinweise auf eine islamistische Radikalisierung, er galt aber auch als psychisch labil. Der Fall löste eine neue Debatte über Abschiebungen aus. mehr »
Innensenator Grote spricht von "erbärmlichem Anschlag"
28.07.2017
Nach der tödlichen Messerattacke in einem Hamburger Supermarkt sind weitere Einzelheiten zu dem Attentäter bekannt geworden. Der Täter sei offenbar ein abgelehnter Asylbewerber, der wegen fehlender Papiere nicht abgeschoben werden konnte, gaben Bürgermeister Olaf Scholz und Innensenator Andy Grote (beide SPD) am Freitagabend in Hamburg bekannt. Der 26-Jährige hatte einen Mann erstochen und fünf weitere Menschen mit dem Messer teils schwer verletzt. mehr »
Frustrierter Alonso: Lieber Formel 1 als "im Supermarkt"
06.04.2017
Formel-1-Pilot Fernando Alonso (35) hat Gerüchte über einen vorzeitigen Abschied von McLaren-Honda zurückgewiesen. mehr »
Vorfall in einem Supermarkt
16.03.2017
In einem Supermarkt musste Schauspielerin Radost Bokel offenbar den Hass einer Unbekannten über sich ergehen lassen. Besonders schlimm: Auch ihr Sohn musste das Ganze mit ansehen. mehr »
Europas Verbraucher spüren spanisches Wetterchaos im Portmonnaie
10.02.2017
Der Gang durch die Gemüseabteilung im Supermarkt bereitet europäischen Verbrauchern derzeit wenig Vergnügen. In Deutschland haben sich die Salatpreise verdoppelt, in Frankreich kostet die Zucchini vier bis fünf Mal so viel wie sonst, in Großbritannien können Kunden Kopfsalat und Brokkoli nur noch abgezählt kaufen. Ob Tomaten, Paprika oder Auberginen - alles ist teurer geworden. Grund dafür sind winterliche Wetterturbulenzen in Spanien. mehr »
Große Ketten rationieren Gemüse wegen Problemen mit Nachschub aus Spanien
03.02.2017
Krise im Gemüseregal: Mehrere britische Supermarktketten haben wegen Lieferschwierigkeiten damit begonnen, ihre frische Ware zu rationieren. Jeder Kunde dürfe maximal drei Köpfe Eisberg-Salat kaufen, sagte ein Sprecher des Marktführers Tesco am Freitag. "Wir haben Nachschubprobleme wegen des schlechten Wetters in Spanien." Das Konkurrenzunternehmen Morrisons erklärte, pro Kunde seien maximal zwei Salatköpfe und drei Brokkoli erlaubt. mehr »
Olivenöl-Test: Selbst die Besten sind nur Durch­schnitt
26.01.2017
Stiftung-Warentest hat Öle aus dem Supermarkt und vom Discounter getestet. Das Ergebnis ist ernüchternd. mehr »
Grundversorgung ab fünf Euro im Monat
09.12.2016
Wer auf der Suche nach einem günstigen Handy-Tarif ist, sollte die Angebote von Supermärkten und Discountern nicht vergessen. Die Prepaid-Volumentarife seien preisgünstig und flexibel, urteilt die Stiftung Warentest. Wer wenig telefoniere und kaum mobiles Internet nutze, finde hier Angebote ab 4,99 Euro im Monat, berichtete sie am Freitag vorab aus der Januar-Ausgabe der Zeitschrift "Finanztest". mehr »
Bargeldlos einkaufen
06.12.2016
Der Versandriese Amazon stellt in einem Pilotprojekt seine Vision des Supermarkts der Zukunft vor. Ohne Kassen, ohne langes Anstehen und mit modernster Technik. mehr »
Bauern können wieder mit 30 Cent pro Liter rechnen
27.10.2016
Die Milch im Supermarkt wird wieder teurer - und zwar deutlich. "Zweistellig im Cent-Bereich wird es auf jeden Fall", sagte Eckhard Heuser, Vorstandsmitglied im Milchindustrie-Verband (MIV), am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Er bestätigte damit einen Bericht der "Welt". Beobachter rechnen mit 13 bis 15 Cent mehr für den Liter frische Vollmilch im Supermarkt und beim Discounter. Erhöht werden die Preise zum 1. November. mehr »
Supermarkt Tesco nimmt Produkt nach mutmaßlichem Preisstreit aus Onlineshop
13.10.2016
Das jüngste Brexit-Opfer ist offenbar eine geschmacksintensive Paste aus Hefeextrakt: Der britische Kult-Brotaufstrich "Marmite" ist am Donnerstag aus dem Onlineshop des Supermarktriesen Tesco verschwunden. Hintergrund ist laut der "Financial Times" ein Streit mit dem Hersteller Unilever über die Preisgestaltung - Unilever wollte demnach wegen des Absturzes des britischen Pfunds einen Aufschlag durchsetzen. mehr »
34-Jähriger in Folge von Gesichtsverletzungen gestorben
29.09.2016
Leitende Mitarbeiter eines Berliner Supermarkts sollen einem erwischten Ladendieb tödliche Verletzungen zugefügt haben. Wie die Berliner Polizei am Donnerstag mitteilte, durchsuchten am Dienstag 40 Beamte ein Geschäft im Bahnhof Lichtenberg und nahmen den Filialleiter fest. Anlass sei der Tod eines Moldauers am 20. September gewesen. Der Mann war demnach in einem Krankenhaus an den Folgen schwerer Gesichtsverletzungen gestorben. mehr »
Älterer Mann feuert auf zwei Kunden
26.09.2016
Vor einem Supermarkt nahe Paris hat ein Mann das Feuer eröffnet und zwei Menschen schwer verletzt. Nach den Schüssen in Le Port-Marly westlich von Paris verschanzte er sich am Montag in seinem nahe gelegenen Haus. Später ergab er sich einer Eliteeinheit der französischen Polizei. mehr »
Landwirte sollen bei Beachtung bestimmter Kriterien mehr Geld bekommen
09.09.2016
Verbraucher sollen bald auch Milch mit dem Siegel des Tierschutzbundes im Supermarkt finden. Sein Verein erarbeitet derzeit die Kriterien für die Haltung von Milchvieh, wie Tierschutzbund-Präsident Thomas Schröder der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Freitag sagte. Landwirte, die diese Kriterien einhalten, können demnach mit einem höheren Milchpreis rechnen. mehr »
Sturz im Supermarkt: Wer muss zahlen?
31.08.2016
Wenn es im Supermarkt zu einer Kollision von zwei Kunden kommt, kann es zu Schadensersatzforderungen kommen. mehr »
Laktose, Gluten, Fruktose und Histamin
30.07.2016
Im Supermarkt sieht man sie immer häufiger: Produkte frei von Laktose, Gluten oder Fruktose. Doch leiden auch immer mehr Menschen an Lebensmittel-Unverträglichkeiten – oder ist das gerade nur in Mode?. mehr »
"Deutliche" Hinweise in Supermärkten geplant
22.07.2016
Die Mehrwegquote sinkt - deshalb will das Umweltministerium jetzt die Supermärkte zu "deutlichen" Hinweisen verpflichten, welche Flaschen Einweg und welche Mehrweg sind. "Wir wollen Mehrweg stärken und fördern", sagte eine Ministeriumssprecherin. mehr »
Mehrheit legt Fehlgriff im Supermarkt an ursprünglichen Platz zurück
18.07.2016
Das Warten an der Supermarktschlange vertreiben sich die meisten Käufer laut einer Umfrage mit dem Beobachten der anderen Einkäufer. Vier von zehn Männern und ähnlich viele Frauen rechnen sich beim Warten schon einmal aus, wie viel der Einkauf wohl kosten wird, wie eine am Montag veröffentlichte Umfrage von MyMarktforschung ergab. Jüngere Kunden im Alter von 18 bis 29 Jahren nutzen die Zeit vor der Kasse demnach mit dem Zählen von Kleingeld oder die beschäftigen sich mit ihrem Handy. mehr »
50 Millionen Euro EM-Minus für Oranje-Supermärkte
12.07.2016
In den Niederlanden ist die unfreiwillige Zaungastrolle bei der Fußball-EM in Frankreich auch die Supermärkte teuer zu stehen gekommen. mehr »
Abgeordnetenvorstoß für Mindestpreis - Fraktionschef Hofreiter lehnt ab
14.06.2016
Innerhalb der Grünen-Fraktion gibt es Streit über den Kampf gegen Billigfleisch im Supermarkt. Nachdem sich der Abgeordnete Friedrich Ostendorff für Mindestpreise eingesetzt hatte, widersprach ihm Fraktionschef Anton Hofreiter. "Ich halte staatlich verordnete Mindestpreise nicht für den richtigen Weg", sagte er der "Passauer Neuen Presse" (Mittwochsausgabe). mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Aus unserem Netzwerk
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
mehr Video