Aktuelles Thema

Tarifkonflikt

Sortieren nach
1 2
Tarifgesetz
13.02.2021
In Dutzenden Betrieben der Bahn ist seit Jahresbeginn nicht mehr klar, welcher Tarifvertrag dort eigentlich gilt. Ein ungewöhnlicher Schritt könnte Klarheit bringen. mehr »
Auf Hessen folgt Niedersachsen
06.10.2020
Alle Busse stehen still, wenn Dein starker Arm es will: Tag für Tag nimmt sich Verdi im Tarifkonflikt des öffentlichen Nahverkehrs andere Bundesländer vor. Für Freitag wurde die Liste erneut erweitert. mehr »
Tarifkonflikt
05.10.2020
Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern müssen sich ab Donnerstag auf Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr einstellen. Mit Warnstreiks will der Verdi-Bundesverband bundesweite Verhandlungen über einen einheitlichen Tarifvertrag für die rund 87.000 Beschäftigten im ÖPNV durchsetzen. mehr »
Öffentlicher Dienst
24.09.2020
Nachdem Beschäftigte des öffentlichen Dienstes schon vielerorts ihrer Forderung nach mehr Geld Nachdruck verliehen haben, soll es nun in den kommenden Tagen vermehrt Warnstreiks geben - etwa bei den Wasserbetrieben in Berlin. mehr »
Lohnplus vereinbart
23.09.2020
Nach zähem Ringen haben sich die Gewerkschaft Verdi und die Post geeinigt: Post-Beschäftigte können sich von kommendem Jahr an auf ein Lohnplus freuen. Auch Kunden des Gelben Riesen dürften angesichts des gelösten Tarifkonflikts nach mehreren Warnstreiks nun aufatmen. mehr »
Weitere sollen folgen
22.09.2020
Die Corona-Krise belastet die Staatseinnahmen, dennoch fordert die Gewerkschaft Verdi mehr Lohn für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Nach ersten Warnstreiks in mehreren Bundesländern sollen weitere folgen. Auch im öffentlichen Nahverkehr drohen Streiks. mehr »
Forderungen nach mehr Lohn
21.09.2020
Neulich wider Erwarten kein Paket bekommen? Das könnte an Warnstreiks der vergangenen Tage liegen - die Gewerkschaft Verdi pocht auf ein saftiges Lohnplus bei den Mitarbeitern des Gelben Riesen, Manager des Bonner Konzerns hingegen runzeln demonstrativ sorgenvoll ihre Stirn. mehr »
Einigung im Tarifkonflikt
18.09.2020
Die Corona-Krise verändert die Lage bei der Bahn: Der Spardruck ist kräftig gewachsen, auch auf das Personal. Deshalb steigen die Einkommen langsamer als früher. Aber sie steigen. mehr »
Tarifkonflikt
12.09.2020
Wer am Wochenende auf einen Brief oder ein Paket wartet, der könnte leer ausgehen - denn die Gewerkschaft Verdi läutet bei ihren aktuellen Warnstreiks Tag 4 ein. mehr »
Tarifkonflikt
10.09.2020
Tag zwei der Warnstreiks bei der Post. Die Gewerkschaft Verdi zieht die Schraube an. In der Mehrzahl der Bundesländer gab es Aktionen. mehr »
Bau-Tarife
03.09.2020
Auf dem Bau hat die Krise noch nicht besonders durchgeschlagen, doch auch dort gibt es Sorgen. Entsprechend zäh waren die Tarifverhandlungen. Die Schlichtung brachte nun ein Ergebnis. mehr »
Lösung finden
26.08.2020
Die großen Städte wachsen. Doch für die, die die Häuser bauen, wird das Wohnen immer teurer. Mit ihrer Forderung nach mehr Geld bissen die Bauarbeiter bislang auf Granit. Kommt nun Bewegung? mehr »
Debatte um Gehaltsverzicht: Southampton erzielt Einigung mit Profis
09.04.2020
Dem FC Southampton um Teammanager Ralph Hasenhüttl ist als erstem PL-Klub eine Einigung mit seinen Spielern um einen Gehaltsverzicht gelungen. mehr »
Gehaltsverzicht: Englands Profis signalisieren Kompromissbereitschaft
07.04.2020
In der Debatte über einen Gehaltsverzicht der Profis in der Premier League hat die Spielergewerkschaft ihre Kompromissbereitschaft signalisiert. mehr »
Zäher Tarifkonflikt
15.11.2018
Im Tarifkonflikt zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Lufthansa-Tochter Eurowings für rund 1000 Kabinenbeschäftigte stehen die Zeichen auf Eskalation. Die Arbeitnehmervertreter drohen mit Streiks. mehr »
So bleiben Sie trotz Bahnstreik mobil
12.10.2018
Wieder stehen Bahnreisende vor dem Problem: Wie erreiche ich mein Ziel? Wir zeigen die Alternativen. mehr »
Tarifkonflikt eskaliert: Australien sagt Länderspiele ab
10.09.2015
Als Folge eines Trainingsstreiks der australischen Nationalspielerinnen hat FFA die anstehenden Frauen-Länderspiele beim Weltmeister USA abgesagt. mehr »
Tarifkonflikt in Australien: Ligastart und Länderspiele in Gefahr
09.09.2015
Der Tarifkonflikt im australischen Fußball gefährdet den Saisonstart der Profiliga und die Austragung der Frauen-Länderspiele beim Weltmeister USA. mehr »
Streik geht weiter - ZF arbeitet
04.06.2008
Update ++ Im Tarifkonflikt in der Metallindustrie Ostdeutschlands sind die Streiks am Mittwochmorgen (25.6.) in vier Betrieben in Berlin und Brandenburg fortgesetzt worden. mehr »
Metaller-Streik: Einigung am Wochenende
04.06.2008
In den seit Wochen anhaltenden Tarifkonflikt der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie kommt Bewegung. Aus Branchenkreisen wird eine Einigung über die umstrittene Einführung der 35-Stunden-Woche in Ostdeutschland von Arbeitgebern und IG Metall noch bis zu diesem Wochenende für möglich gehalten. mehr »
Erste Warnstreiks der IG Metall
04.06.2008
Mit Warnstreiks in mehreren Bundesländern hat sich der Tarifkonflikt in der deutschen Metall- und Elektroindustrie zugespitzt. Nach ersten Schätzungen der Gewerkschaft IG Metall folgten am frühen Donnerstagmorgen (29.1.) tausende Beschäftigte dem Streikaufruf und legten für jeweils eine Stunde die Arbeit nieder. mehr »
Tarfifstreit: Warnstreiks fortgesetzt
04.06.2008
Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie hat die IG Metall am Freitagmorgen (30.1.) ihre Warnstreiks fortgesetzt. In Betrieben in Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Thüringen legten zu früher Stunde mehr als 3.000 Beschäftigte für kurze Zeit die Arbeit nieder. mehr »
Seat-Tarifkonflikt: Einigung in Sicht
03.06.2008
In einem seit Wochen anhaltende Tarifkonflikt bei der spanischen Volkswagentochter Seat ist eine Einigung in Sicht. Der Autohersteller nahm nach Angaben des Betriebsrats die angedrohte Entlassung von 415 Arbeitern zurück. mehr »
Arbeitszeit: IG Metall warnt - Wulff fordert
03.06.2008
Nach der Einigung beim Autokonzern Daimler-Chrysler auf ein millionenschweres Sparpaket hat die Gewerkschaft IG Metall vor einer Ausweitung von Tarifkonflikten gewarnt. mehr »
IG Metall warnt VW
03.06.2008
Im Tarifkonflikt bei Volkswagen droht die IG Metall erneut mit einer harten Gangart gegen die vom Vorstand angestrebte Nullrunde. Es sei zwar noch zu früh, über einen Streik zu spekulieren, sagte der niedersächsische IG-Metall-Bezirksleiter Hartmut Meine der "Welt am Sonntag". mehr »
Sortieren nach
1 2