Aktuelles Thema

Tarifverhandlung

Sortieren nach
1 1
Tarifverhandlungen
03.05.2021
Die zweite Welle von Warnstreiks hat in einigen Städten für erhebliche Einschränkungen etwa bei Tüv-Stationen und Fahrschulen geführt. Dabei liegt ein "faires Angebot" vor, kritisiert der Tüv Nord. mehr »
Tarifverhandlungen
19.03.2021
Die bisherigen Verhandlungen sind ohne Ergebnis geblieben. Jetzt gibt es im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie einen neuen Vorschlag der Arbeitgeberseite. mehr »
Tarifverhandlungen
19.03.2021
Auch bei VW gab es in den letzten Wochen Warnstreiks. Nun sind weitere Gespräche über den Haustarif angesetzt. mehr »
IG Metall
15.03.2021
Es geht um 3,8 Millionen Beschäftigte. Doch die Verhandlungen über neue Tarife in der Metallbranche stecken fest. Schuldzuweisungen dafür hört man auf beiden Seiten. mehr »
Tarife
11.03.2021
4,8 Prozent mehr Lohn und eine Einmalzahlung: Die Bahn bezeichnet die Forderungen der GDL als "horrend" und "unverantwortlich". Eine Einigung über neue Tarifverträge ist nicht in Sicht. mehr »
Tarifverhandlungen
26.02.2021
Trotz Corona-Krise zeigt sich die IG Metall in der Metall-und Elektroindustrie kampfeslustig. Wenn am Dienstag die Friedenspflicht ausgelaufen ist, beginnen prompt Warnstreiks. mehr »
Gewerkschaft
03.01.2021
In den aktuellen Tarifverhandlungen pocht die Gewerkschaft auf detaillierte Zukunftsverträge für einzelne Unternehmen. Die gegenwärtige Machtverteilung reiche zur Bewältigung der Krise nicht aus. mehr »
Branche im Umbruch
26.12.2020
Die Industrie steckt mitten in dramatischen Umbrüchen. Die IG Metall will die Tarifverhandlungen für Metall und Elektro nutzen, um ein größeres Wort bei Elektrifizierung und Digitalisierung mitzureden. mehr »
Um 2,1 Prozent höher
21.12.2020
Kräftige Gehaltserhöhungen bei Tarifverhandlungen sind in der Corona-Krise häufig kaum möglich. Das schlägt sich auf den Lohnzetteln nieder. Für Entlastung sorgt der schwache Anstieg der Verbraucherpreise. mehr »
NHL-Spielergewerkschaft: Keine neuen Tarifverhandlungen bis 2022
25.09.2019
Die Spielergewerkschaft der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL (NHLPA) hat beschlossen, den bestehenden Tarifvertrag nicht neu zu verhandeln. mehr »
GM: Tarifverhandlungen noch ohne Ergebnis
05.06.2008
Die Verhandlungen über einen neuen vierjährigen Tarifvertrag zwischen General Motors (GM) und der US-Automobilarbeitergewerkschaft UAW (United Auto Workers) sind bislang ohne Ergebnis geblieben. Die UAW und der weltgrößte Autokonzern schwiegen sich am Wochenende über den Stand der Gespräche aus. Zuvor war bis spät in den Samstag verhandelt worden. mehr »
VW: Tarifverhandlungen ergebnislos vertagt
03.06.2008
Zum Auftakt der mit Spannung erwarteten Tarifverhandlungen beim Autobauer Volkswagen hat es am Mittwoch (15.9.) in Hannover keine Annäherung gegeben. mehr »
VW: Tarifverhandlung vor dem Durchbruch
03.06.2008
Die VW-Sanierungsgespräche zwischen Management und IG Metall sind am späten Mittwochabend (27.9.) unterbrochen worden. Sie sollen am Donnerstagmorgen fortgesetzt werden. Das sagte ein VW-Sprecher in Langenhagen bei Hannover. mehr »
Tarifverhandlung: UAW verhandelt mit Chrysler
31.05.2008
Die amerikanische Automobilarbeitergewerkschaft UAW (United Auto Workers) hat die Verhandlungen über einen neuen Tarifvertrag mit Chrysler am Samstag (6.10.) fortgesetzt. Die Bemühungen zur Erreichung eines vorläufigen Tarifabkommens hätten sich intensiviert, schrieb die "Detroit News" am Sonntag in ihrer Onlineausgabe. mehr »
Sortieren nach
1 1