Im Bereich GESUNDHEIT verlinken wir auf Partner-Online-Shops, die das ausgewählte Produkt anbieten. Für Verkäufe, die über diese Seite generiert werden, erhalten wir ggf. eine Provision. Auch wenn wir bemüht sind sämtliche hier dargestellten Daten und Informationen stets auf dem aktuellsten Stand zu halten, kann es gelegentlich zu Abweichungen zwischen Informationen auf unserer und der Partnerseite kommen.

Hausstauballergie

Hausstauballergie - Allergisch gegen Dein eigenes Bett!?

Hausstauballergie - Allergisch gegen Dein eigenes Bett!?In Deutschland leidet fast jeder Vierte unter den Symptomen einer Hausstauballergie und die Zahlen sind steigend. Die Hausstaubmilbe ist der zweithäufigste Auslöser für allergische Reaktionen und somit eines der meistgehassten Tiere überhaupt.

Aber was ist eigentlich so schlimm an dem eigentlich völlig ungefährlichen, unsichtbaren Tier, das einem den Alltag zur Hölle machen kann? Und entsteht die Allergie wirklich durch einen staubigen, dreckigen Haushalt?

Hautschuppen als Nahrung

Zunächst eine Entwarnung an alle besorgten Wohnungsbesitzer: Die Entstehung einer Hausstauballergie hat nichts mit einer nicht vorhandenen Reinlichkeit des Eigenheimes zu tun, wie es der Name vermuten lässt.

Schuld an der allergischen Reaktion ist nicht der Staub an sich, sondern die darin lebende Milbe. Ein Gramm Hausstaub beherbergt bis zu 15.000 Milben, die nicht wegzuputzen sind. Diese winzigen Tiere fühlen sich besonders in Betten und auf Sofas besonders wohl, denn dort befindet sich die größte Menge an menschlichen Hautschuppen, die die Nahrungsgrundlage der Milben darstellen. Jedes Tierchen hinterlässt täglich bis zu 20 Kotköttelchen, welche die potenziellen Allergieauslöser darstellen.

Frühzeitige Symptomerkennung

Die Hausstauballergie ist sehr unangenehm und kann Menschen ihr Leben lang begleiten, darum ist es umso wichtiger, Symptome frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig zu behandeln, um den Ausbruch der Allergie möglicherweise sogar Verhindern zu können. Zu den typischen Merkmalen zählen Schnupfen, häufiges Niesen, ein starker Juckreiz, geschwollene und tränende Augen sowie asthmatische Anfälle, die morgens in starkem Ausmaß auftreten und im Tagesverlauf schwächer werden. Ein Besuch bei einem allergologischen Facharzt kann hier mithilfe eines Allergietests Auskunft über eine bestehende Heuschnupfenallergie geben.

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Durch ein möglichst schnelles Eingreifen kann die Wahrscheinlichkeit weiterer Folgeerkrankungen wie allergischem Asthma oder weiteren Allergien reduziert werden, sowie das Leiden der betroffenen Patienten verringert werden.

Hierbei gibt es vielerlei Möglichkeiten, selbst die Initiative zu ergreifen. Hierzu gehören einfache Maßnahmen, wie häufiges Lüften, sowie das regelmäßige Waschen von Bettzeug und Kuscheltieren. Besonders der Kauf von Schutzhüllen für Matratzen und Bettbezügen, sogenannten Encasings, ist hier empfehlenswert. Des Weiteren gibt es diverse nicht verschreibungspflichtige Medikamente, wie Nasensprays, Kortikoiden, Augentropfen, Tabletten , Milbensprays oder auch Asthmasprays, deren Nutzung jedoch am Besten unter Betreuung eines Facharztes erfolgen sollte um den bestmöglichsten Therapieverlauf garantieren zu können.
Milbopax Milbenspray Sprühlösung von Almirall Hermal GmbH
Milbopax Milbenspray Sprühlösung
41,99 € 51,95 €
gefunden bei Doc Morris am 30.05.20,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
SANICARE 49,35 €
Milbopax Milbenspray Sprühlösung von Milbopax
Milbopax Milbenspray Sprühlösung
12,69 €
gefunden bei Pharmeo am 30.05.20,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
Aliva 17,32 €
Volksversand Versandapotheke 17,50 €
Milbopax Milbenspray Sprühlösung von Milbopax
Milbopax Milbenspray Sprühlösung
25,75 €
gefunden bei Pharmeo am 30.05.20,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
medpex 29,99 €
Aliva 31,15 €
Milben Waschmittel Konzentrat für die Waschmaschine von Param
Milben Waschmittel Konzentrat für die Waschmaschine
11,85 €
gefunden bei Pharmeo am 30.05.20,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
Zur Rose Versandapotheke 14,89 €
medpex 14,99 €
Milbenspray für Matratzen / Polster / alle Textilien
Milbenspray für Matratzen / Polster / alle Textilien
11,85 €
gefunden bei Pharmeo am 30.05.20,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
medpex 14,99 €
Volksversand Versandapotheke 16,43 €