Glänzender Auftritt: Diane Kruger mit Mega-Look in Toronto

Wow: Diane Krugers Outfit beim Filmfestival in Toronto
Bild 1 von 1

Wow: Diane Krugers Outfit beim Filmfestival in Toronto

 © imago/Future Image
13.09.2017 - 15:46 Uhr

Mut zahlt sich aus! Das bewies Diane Kruger beim Filmfestival in Toronto mit ihrem extravaganten Kleid.

Diane Kruger (41, "Troja") setzte beim Filmfestival in Toronto alles auf eine Karte - und ihr Mut machte sich bezahlt. Mit ihrem Glamour-Auftritt bewies die gebürtige Deutsche einmal mehr, dass sie zu den ganz großen Style-Stars gehört. Die Schauspielerin präsentierte ihre auffällige und gewagte Robe mit so viel Eleganz, wie es nur echte Filmdiven können.

Das lange Kleid fiel nicht nur durch den in Silber glitzernden Stoff sofort ins Auge, sondern vor allem durch seinen extravaganten Schnitt. Neben One-Shoulder und tiefem Beinschlitz setzte das Kleid auch den nackten Bauch der Schauspielerin in Szene - ungewöhnlich aber auch sehr faszinierend.

Dazu kombinierte Kruger ein freches Styling. Ihre Haare trug sie zu einer Hälfte hochgesteckt. Große Ohrringe und Mega-High-Heels mit goldenen Riemchen komplettierten den Look.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Nackte Haut allein ist uns zu langweilig. Wir wollen auch Tinte sehen! Weil schöne Kurven mit coolen Tattoos ...mehr
...als gern gesehener Gast bei Fashion Shows nimmt die Neu-Schauspielerin nicht nur neben Mode-Größen wie Ex-'Vogue ...mehr
Heidi Klum hat mal wieder ihre Traumfigur präsentiert: in einem enganliegenden Kleid von Versace, das vorne und hinten ...mehr
Anzeige
Anzeige
Top Bildershows
1
Launch der neuen Partykollektion
Sexy sein wie Sylvie Meis? Das geht jetzt wunderbar mit ihrer neuen ...mehr
3
Die besten Kaffee-Alternativen
Wir Deutschen lieben Kaffee - aber wie wäre es mal mit einem anderen Muntermacher?mehr
4
Reich, reicher, am reichsten...
Im aktuellen "Forbes"-Ranking der bestverdienenden Models der Welt gibt es ...mehr
5
55 Engel aus 20 Ländern
In Shanghai ist die "Victoria's Secret Fashion Show 2017" über die Bühne gegangen.mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige