Neuer Trend: Blumen-Print

Bild 1 von 10
© wenn
15.12.2010 - 13:00 Uhr von Jasmin Jeschke

Schluss mit den grauen Wollpullovern und den braunen Röcken. Der Winter wird dieses Jahr farbenfroh, denn Blumenmuster liegen voll im Trend.

Wenn draußen schon keine Blümchen mehr blühen, dürfen sie dies wenigstens auf unseren neuen Schmuckstücken im Kleiderschrank. Ab sofort heißt es nämlich: Schluss mit der Tristesse! Auch im Winter sind Farben erlaubt.

Bildershow: Stars im neuen Trend Blumen-Print

Der neue Trend heißt: Blumen-Print. In allen Farben und Größen dürfen die floralen Muster jetzt getragen werden. Ob kleine Miniblümchen auf der Bluse oder große Mohnblumendrucke auf dem Kleid – in dieser Saison ist alles möglich.

Motive wie Gänseblümchen, Orchideen oder Rosen lassen sich auf jedem Stoff tragen. Das heißt: Wer auf Satinblusen steht, kann genauso dem Trend folgen wie der Baumwollfreund. Besonders gut kommt der Blumen-Print auf Blusen, Kleidern und Schals zur Wirkung. Kleine Stoffflächen wie Blusen vertragen kleinere Blümchen besser. Ein Kleid kann dagegen schon gerne mal mit einer handflächengroßen Blüte bedruckt sein.

Ein wichtiger Tipp, damit der neue Look nicht albern aussieht: Kombinieren sie die bunten Stoffe mit dezenten Kleidungsstücken, sonst sehen Sie schnell aus wie eine 70er-Jahre-Tapete. Und: Die Blumen dürfen gerne auffällige Farben haben. Kombinationen in Schwarz und Beige können schnell altbacken wirken.

Doch aufgepasst. Sehr kräftige Frauen sollten die Finger von dem Trend lassen. Solche Muster lassen die Rundungen gerne nach mehr aussehen.

Auch einige Hollywoodstars haben den Trend schon entdeckt und fröhlich drauf los gestylt. Besonders gut hat es „O.C. California“-Star Rachel Bilson gemacht. Paris Hilton hingegen wirkt wie ihre eigene Großmutter. Aber überzeugen Sie sich selbst.

Kommentare
Top-Themen
Kein Sport hat mehr Sexappeal: Beim Wrestling lassen es die WWE-Divas nicht nur bei der Technik krachen. Auch optisch ...mehr
Nackte Haut allein ist uns zu langweilig. Wir wollen auch Tinte sehen! Weil schöne Kurven mit coolen Tattoos ...mehr
An kaum einem Ort lässt es sich besser flirten als auf dem Oktoberfest. Schließlich gibt es hier jede Menge hübsche ...mehr
Anzeige
Anzeige
Top Bildershows
1
Täuschend echt
Waren in den 2000er Jahren noch dünne Augenbrauen schick, so kann es heute ...mehr
2
Die amfAR Gala in Mailand wurde in diesem Jahr zu Ehren der Missoni-Designerin ...mehr
3
Lange Zeit galten Stiefel, die über das Knie gingen, als verrucht und billig, ...mehr
4
Am Mittwoch fand in Berlin der Dreamball 2017 statt, wo Geld für den guten ...mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige