Alarm: Cobra 11-Star Katrin Heß zeigt Schambehaarung

Das Playboy-Shooting bezeichnet Schauspielerin Katrin Heß als "Ritterschlag für ihre Weiblichkeit."
Bild 1 von 50

Das Playboy-Shooting bezeichnet Schauspielerin Katrin Heß als "Ritterschlag für ihre Weiblichkeit."

© Collage freenet.de/ Marc Rehbeck für Playboy November 2017
11.10.2017 - 15:00 Uhr

Schauspielerin Katrin Heß lässt sich für die November-Ausgabe des Playboys nackt ablichten und will damit ein Zeichen für die Natürlichkeit setzen.

In der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" spielt Katrin Heß die Kriminalkommissarin Jenny Dorn. Für den aktuellen Playboy lässt die Schauspielerin nun alle Hüllen fallen.

Ein Problem mit Nacktheit hat die 32-Jährige nicht. Heß wurde offen erzogen. Außerdem zog sie sich bereits für die Tierschutzorganisation PETA aus. Für die Fotos war ebenfalls Fotograf Marc Rehbeck verantwortlich.

Womit die hübsche Schauspielerin allerdings ein Problem hat, ist der heutige Schönheitswahn. Mit ihrer natürlichen Schambehaarung setzt sie beim Fotoshooting ein deutliches Statement zum Thema Körperbehaarung und will junge Frauen damit motivieren die Natürlichkeit des eigenen Körpers zu akzeptieren.

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Rund zwei Drittel der Deutschen rasieren sich laut einer Playboy-Umfrage im Intimbereich. Besonders beliebt ist die ...mehr
Über die Edging-Methode spricht derzeit die halbe Welt. Kein Wunder, schließlich soll sie zu Mega-Orgasmen verhelfen.mehr
Wer auf schöne Frauen und malerische Landschaften steht, hat im nächsten Jahr zahlreiche Möglichkeiten seine Wohnung ...mehr
Anzeige
Men's Health
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Schauspielerin Katrin Heß lässt sich für die November-Ausgabe des Playboys nackt ablichten und will damit ein Zeichen für die Natürlichkeit setzen.mehr
Anzeige
Ihre Stimme zählt!
Voting
Anzeige
1
So überwinden Sie alle ...
2
13 Fragen, die Mann besser für ...
3
Ihr Weg zum erfolgreichen Womanizer
4
Der Sex-Weekend-Planer
5
Liebestipps der Philosophen