Anzahl seiner Sexpartner: Das sagt sie dazu!

Mit wie vielen Frauen hatten Sie schon Sex? Viele Frauen
interessiert die Antwort auf diese Frage brennend. Warum ist das so
und was antwortet man darauf?
Bild 1 von 15

Mit wie vielen Frauen hatten Sie schon Sex? Viele Frauen interessiert die Antwort auf diese Frage brennend. Warum ist das so und was antwortet man darauf?

© gpointstudio / Shutterstock.com
30.09.2017 - 11:00 Uhr

Mit wie vielen Frauen hatten Sie schon Sex? Keine Sorge, Sie müssen uns jetzt keine Rechenschaft ablegen. Aber Ihre Partnerin fragt sicher irgendwann nach. Wie Sie richtig antworten..

Führen Sie Buch über Ihre Bettgeschichten? Wenn nicht, sind Sie kein Einzelfall. Kaum ein Mann vermerkt sich die Anzahl seiner Liebschaften auf einer geheimen Liste. Und das ist auch gut so. Denn wenn diese der Partnerin in die Hände gerät, könnte es unschön enden. Wieso interessieren sich Frauen eigentlich so für die Anzahl der Ex-Sexpartnerinnen und was antwortet man auf die Frage "Mit wie vielen Frauen warst du schon in der Kiste"?

Warum Frauen die Anzahl Ihrer Sexpartnerinnen interessiert
Weibliche Küchenpsychologie: Frauen meinen, aus der Anzahl Ihrer Bettgeschichten auf Ihren Charakter schließen zu können. Hatten Sie, ihrer Meinung nach, zu viele Liebeleien, stehen Sie bei ihr möglicherweise als Draufgänger da. Hatten Sie erst eine einzige Sexpartnerin, könnte sie Sie für unehrlich oder verklemmt halten. Tatsächlich sagt die Zahl Ihrer Bettgeschichten aber reichlich wenig über die Persönlichkeit eines Menschen aus. Sie ist auch kein Indikator dafür, ob jemand treu sein kann oder nicht.

Die ideale Anzahl an Sexpartnern
Gibt es denn überhaupt eine ideale Anzahl an Sexpartnern? Ja, behaupten britische Forscher in einer Studie im Journal of Sex Research. Sie haben eine Umfrage zum Thema durchgeführt. Laut den Ergebnissen wünschen sich beide Geschlechter, dass der Partner vor ihrer Beziehung im Schnitt mit 2 bis 3 anderen Partnern geschlafen hat. Besonders attraktiv beurteilten die Befragten potentielle Partner, wenn sie nur 2 Kerben in der Bettkante hatten. Wer mehr als 15 Bettgeschichten vorzuweisen hat, geht bei der Partnerwahl eher leer aus, so das Ergebnis der Studie.

Die normale Anzahl an Sexpartnern
Laut Statistik haben die meisten Menschen in ihrem Leben im Mittel mit 6 bis 10 Partnern Sex. Von den befragten Personen in der britischen Studie hatten Frauen im Durschnitt 6,8 Sexpartner, die Männer 8,4 Bettgeschichten.

Lügen, Schweigen oder alles zugeben?
Ob Sie auf die Frage der Fragen offen antworten sollten, lässt sich nicht eindeutig beantworten. Grundsätzlich sind Sie nicht verpflichtet, ihr über Ihre Vergangenheit detaillierte Auskunft zu geben. Sie können ihr zum Beispiel sagen, dass für Sie die Vergangenheit keine Rolle mehr spielt und sich Ihr Liebesleben jetzt nur noch um Ihre Partnerin dreht. Falls Sie sich jedoch dazu entscheiden, Ihrer Partnerin die Wahrheit zu sagen, sollten Sie konsequent sein. Wenn Sie viele Bettgeschichten hatten, können Sie ihr beispielsweise erklären: "Ich war jung und wollte mich austoben. Ich hatte einige One-Night-Stands, die mir aber nichts bedeutet haben."

Quelle: 2017 Men’s Health – Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG
Kommentare
Top-Themen
Die attraktive Niederländerin Sabina Toet ist das erste Playmate des Jahres 2018 und zeigt sich ganz natürlich beim ...mehr
Die Notwendigkeit eines multiplen Orgasmus Sie jauchzte im Rhythmus meiner Stöße Okay, dazu war ich in der Lage.mehr
Ein Penisring sorgt beim Sex für eine stärkere und längere Erektion. Für die Liebste ist das Sextoy ein Lustbeschleuniger.mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Men's Health
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Arztsuche
    Die attraktive Niederländerin Sabina Toet ist das erste Playmate des Jahres 2018 und zeigt sich ganz natürlich beim Playboy-Fotoshooting in einer alten Burg in Holland.mehr
    Anzeige
    Ihre Stimme zählt!
    Voting
    Anzeige
    1
    So überwinden Sie alle ...
    2
    13 Fragen, die Mann besser für ...
    3
    Ihr Weg zum erfolgreichen Womanizer
    4
    Der Sex-Weekend-Planer
    5
    Liebestipps der Philosophen