Die schlimmsten Fehler im Bett

Sie haben Sex? Wunderbar, herzlichen Glückwunsch! Doch auch bei vermeintlichen Traum-Szenarien kann so einiges schief gehen.
Wir zeigen in unserer Bildershow die zehn schlimmsten Fehler beim Sex!
Bild 1 von 29

Sie haben Sex? Wunderbar, herzlichen Glückwunsch! Doch auch bei vermeintlichen Traum-Szenarien kann so einiges schief gehen.

Wir zeigen in unserer Bildershow die zehn schlimmsten Fehler beim Sex!

© Imago/blickwinkel
14.03.2018 - 09:00 Uhr von Men's Health

Männer berichten, was sie beim vermeintlichen Traum-Sex schon so alles falsch gemacht haben. Die zehn schlimmsten Fehler zeigen wir in unserer Bildershow!

Also gut, Hose runter. Was ist denn schon dabei? Ich werde mir hier und jetzt die Blö­ße geben und von meinen größten sexuellen Verfehlungen sprechen. Stellvertretend für alle Männer, versteht sich. Denn letztlich sind wir doch alle Brüder, im Bett wie im Geiste. Den Mann möchte ich sehen, der in puncto Sex von sich sagen könnte: „Ich bereue gar nichts und niemanden. War alles Supersahne bisher. Ich habe immer mehr Spaß als Stress im Bett gehabt. Und nur die tollsten Frauen.“

Alles Quatsch. Die Wahrheit ist doch: Wir Männer neigen zur Übertreibung. Das ist Teil unseres Brunftgebaren, also genetisch bedingt. Wir alle tun immer, als seien wir Weltmeister im Matratzensport. Als wenn immer alles flutscht und es nie den einen oder anderen Rohrkrepierer gäbe. Ich denke, das ist überhaupt unser allergrößter Fehler. Aber Fehler sind ja dafür da, dass man sie macht. Aus Fehlern wird man klug. Oder wie der Volksmund sagt: Was das Hänschen nicht lernt, lernt das Schwänzchen nimmermehr.

Die schlimmsten Sex-Fehler des Autoren sehen Sie in unserer Bildershow!

Wir fassen zusammen: Wenn er steht, dann steht der Verstand. Das war schon immer so. Das ist wahrscheinlich ein Naturgesetz. Deshalb sollten wir uns trotz oder wegen all der Erektionen nicht beirren lassen und den größten Fehler überhaupt begehen: irgendwen oder irgendwas unversucht zu lassen. Weil man womöglich denkt, dass die Frauen auch nur irgendwie anders, besser, treuer, weniger geil oder sonstwas wären. Zu einem amourösen Abenteuer gehören immer mindestens zwei. Sonst wäre die Menschheit wohl schon längst ausgestorben. Und so mancher, der dies liest, sicher nicht am Leben. Ich finde, dafür könnten Männer und Frauen gleichermaßen wenigstens ein bisschen dankbar sein. So hat alles sein Gutes. Sogar meine Fehler.

Quelle: Men’s Health – Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG
Kommentare
Top-Themen
Sind Sie bereit für die nächsten betörenden Instagram-Ladies? Das ist unsere Top Ten für September.mehr
Isabel Vollmer ist demnächst an der Seite von Til Schweiger in dem Kinofilm Klassentreffen 1.0 zu sehen. Dort ...mehr
Julia Prokopy ist das Wiesn-Playmate 2018. Da sie gerade Single ist, freut sie sich darauf mit feschen Männern in ...mehr
Ähnliche Artikel
Men's Health
Video
Anzeige
Die Instagram-Girls des Monats
Sind Sie bereit für die nächsten betörenden Instagram-Ladies? Das ist unsere Top Ten für September.mehr
Top Artikel
1
Gin Tonic ist einer der beliebtesten Drinks für laue Sommerabende. Kein Wunder, er ist schnell gemixt und bietet ...mehr
2
Sommer und Grillen gehören untrennbar zusammen: Ob Fleischliebhaber oder doch eher Gemüse-Griller, allein schon der ...mehr
3
Sex darf für Sie auch mal richtig schmutzig sein? Dann hätten wir hier ein paar dreckige Anregungen für Ihre Fantasie ...mehr
4
Wer unter Schweißfüßen leidet, hat wenig zu lachen. Aber woher kommt eigentlich der Mief? Wir haben die besten Tipps ...mehr
5
Kuschelabend statt feuriger Liebesnacht – in längeren Beziehungen kommt der Sex im stressigen Alltag oft zu kurz. Wir ...mehr
Highlights
Im August sind unserem Erlkönigjäger satte 20 Prototypen vor die Linse gefahren. Der Schwerpunkt der erwischten Modelle liegt eindeutig auf sportlichen Modellen deutscher Hersteller.mehr
In den ersten sechs Monaten des Jahres wurden weltweit 44,03 Millionen Autos verkauft. Aber welche Pkw-Modelle sind bei den Autokäufern weltweit besonders beliebt. Hier eine ...mehr