Diese Sexpraktiken sind nach Ländern benannt

Französisch kennt jeder, aber es gibt noch viele weitere Sex-Praktiken, die nach Ländernamen benannt sind!
Klicken Sie durch unsere Bildershow und erfahren Sie, was sich hinter Schwedisch, Englisch und Deutsch verbirgt!
Bild 1 von 172

Französisch kennt jeder, aber es gibt noch viele weitere Sex-Praktiken, die nach Ländernamen benannt sind!

Klicken Sie durch unsere Bildershow und erfahren Sie, was sich hinter Schwedisch, Englisch und Deutsch verbirgt!

© Thinkstockphotos
27.10.2017 - 10:15 Uhr

Französisch kennt jeder, aber was verbirgt sich hinter russisch, englisch, schwedisch oder deutsch? In unserer Bildershow zeigen wir, welche Länder für welche Sex-Praktiken stehen.

Dass man Oralsex auch als "Französisch" bezeichnet, schnappen die meisten Leute irgendwann in der Pubertät auf. Und auch unter "deutsch" kann man sich mit etwas Phantasie und angesichts dessen, was unsere Nachbarländer so über uns denken, noch etwas vorstellen.

Doch es gibt mindestens so viele verschiedene Länder wie Sex-Vorlieben. Deswegen kann man es auch russisch, griechisch, schwedisch oder spanisch treiben.

Quelle: Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Das Leben als Pornodarsteller ist verlockend: regelmäßig mit heißen Frauen schlafen und Geld dafür bekommen. Doch ...mehr
Wer mit Worten umzugehen weiß, kommt besser an, auch im Bett. Lernen Sie, das Richtige zu sagen, ohne das Falsche ...mehr
Soforthilfe gegen Sofortkommen: 32 Prozent aller Männer leiden unter vorzeitigem Samenerguss. Das sind 32 Prozent zu viel!mehr
Anzeige
Men's Health
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Statt eines Promis stellt der Playboy in der Dezember-Ausgabe die Fotografen in den Mittelpunkt. Aber keine Angst, es gibt trotzdem etwas zu sehen: Die erotischsten Bilder der ...mehr
Anzeige
Ihre Stimme zählt!
Voting
Anzeige
1
So überwinden Sie alle ...
2
13 Fragen, die Mann besser für ...
3
Ihr Weg zum erfolgreichen Womanizer
4
Der Sex-Weekend-Planer
5
Liebestipps der Philosophen