So viele Deutsche nutzen Sexspielzeuge

Für rund ein Viertel der vom Playboy befragten Frauen (25,9%) stellen Sexspielzeuge wie Dildos und Vibratoren einen Partner-Ersatz dar.
Bild 1 von 59

Für rund ein Viertel der vom Playboy befragten Frauen (25,9%) stellen Sexspielzeuge wie Dildos und Vibratoren einen Partner-Ersatz dar.

© Imago/ Rolf Kremming
13.09.2017 - 10:15 Uhr

Das Männermagazin Playboy hat gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut mafo.de in einer repräsentativen Umfrage ermittelt, wieviel Prozent der Deutschen Sexspielzeuge nutzen.

Vibratoren, Dildos, Handschellen und Co. - Fast jeder kennt sogenannte Sex-Toys. Doch wieviel Prozent der Deutschen nutzt diese Hilfsmittel aktiv beim Liebesspiel?

Das Männermagazin Playboy hat diese Frage gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut mafo.de in einer repräsentativen Umfrage untersucht und dabei ermittelt wieviel Prozent der Deutschen Sexspielzeuge nutzen.

Dabei kam heraus, dass rund 70 Prozent der insgesamt 1.000 befragten Männer und Frauen sich dazu bekennen Sexspielzeuge zu verwenden. 63,1 Prozent sogar regelmäßig. Lediglich 12, 6 Prozent lehnen es kategorisch ab Hilfsmittel beim Liebesakt zu nutzen.

Dass am meisten genutzte Utensil ist übrigens der Vibrator. Mehr als jede zweite Frau (53,9%) hat ein solches Gerät bereits benutzt.

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Wenn es zur Sache geht, steigt die Lautstärke im Schlafzimmer. Frauen geben beim Sex ganz unterschiedliche Lustlaute ...mehr
Die angehende Veranstaltungskauffrau Thanh Nhan Hoang ist das aktuelle Playmate der März-Ausgabe des Playboys.mehr
Auf Tinder-Profilbildern zeigen sich die meisten User verführerisch und von ihrer besten Seite. Dass man beim ...mehr
Anzeige
Men's Health
Anzeige
Hinter jedem Kärtchen wartet ein sexy Playmate auf Sie. Finden Sie die passenden Paare?mehr
Ihre Stimme zählt!
Voting
1
So überwinden Sie alle ...
2
13 Fragen, die Mann besser für ...
3
Ihr Weg zum erfolgreichen Womanizer
4
Der Sex-Weekend-Planer
5
Liebestipps der Philosophen