So bekommen Sie jede ins Bett

Egal ob Nachbarin, Kollegin oder die fremde Schönheit – wir
zeigen Ihnen die besten Tricks, mit denen Sie jede Frau ins Bett
bekommen
Bild 1 von 47

Egal ob Nachbarin, Kollegin oder die fremde Schönheit – wir zeigen Ihnen die besten Tricks, mit denen Sie jede Frau ins Bett bekommen

© GRSI / Shutterstock.com
18.09.2017 - 11:00 Uhr

Die Nachbarin, die beste Freundin oder die Kollegin – mit wem hatten Sie in Gedanken schon einmal Sex? Wir zeigen Ihnen die besten Aufreißer-Tricks, die Ihre Träume wahr werden lassen.

Eine Frau ins Bett zu kriegen, ist kein Hexenwerk. Man muss nur wissen, wie man es anstellt. Die meisten Männer trauen sich aus Angst vor einem Korb nicht, den ersten Schritt zu tun, der die Herzdame in Richtung Schlafzimmer lotst. Damit Ihnen die heiße Lady am Strand oder im Fitnessstudio demnächst nicht mehr entgeht, haben wir für Sie die 5 besten Tricks zusammengestellt, die Ihnen beim Aufreißen helfen.

Mit Worten verführen

Klar, ein gepflegtes Äußeres – vielleicht sogar definierte Muskeln – machen auf Frauen mächtig Eindruck. Doch mit gutem Aussehen allein ist es nicht getan, wenn Sie eine heiße Lady ins Bett kriegen möchten. Eine der erfolgreichsten Strategien bei Frauen ist: reden! Die Damen lieben es, wenn ein Mann im Gespräch schlau, charmant und humorvoll wirkt. Sie sollen ihr natürlich nicht die Ohren vollquatschen, aber ein gutes und intensives Gespräch wirkt auf die meisten Frauen sehr "anregend". Manche Männer erspielen sich einen weiteren Bonus, indem Sie eine Art Seelenverwandtschaft indirekt betonen und die Frau so noch hellhöriger und offenherziger macht.


Den Kumpel mimen
Erfolgreiche Verführer knüpfen häufig Freundschaften mit besonders hübschen Frauen. Warum? Weil sie hoffen, dass sich irgendwann die Gelegenheit zur Verführung ergibt. Und da liegen sie nicht so falsch. Denn viele Frauen fühlen sich hingezogen zu platonischen Freunden. Tief im Inneren nehmen sie an, dass diese Männer die wahren Traummänner sind. Die Chancen für eine Liebelei stehen gut: Sie kommen der Frau näher als normalerweise und können unverbindlich Zeit mit ihr verbringen. Für intensiven Sex ist diese Konstellation sehr gut geeignet – aber eine dauerhafte Freundschaft oder eine Liebesbeziehung erwächst daraus selten. Außerdem brauchen Sie unter Umständen eine Menge Geduld, bis sich eine gute Gelegenheit ergibt.


Mit dem Besonderen spielen
Sie haben eine außergewöhnliche Qualität oder ein Hobby, dass Sie von anderen Männern unterscheidet? Herzlichen Glückwunsch! Denn wenn Sie gekonnt mit diesem Bonus vor der Herzdame haushalten, werden Sie ihr Interesse wecken. Frauen suchen das Spezielle – schließlich wollen sie auch nicht die Handtasche tragen, die alle haben. Sie hat etwas Besonderes verdient: Sie!


Rätselhaft und bescheiden wirken
Männer, die sich eher zurückhaltend geben, obwohl sie scharf aussehen, ziehen Frauen magisch an. Unter der locker sitzenden Jeans steckt ein durchtrainierter Knackarsch, hinter der Nerd-Brille wunderschöne blaue Augen? Spielen Sie unauffällig mit Ihren Reizen und tun Sie so, als wüssten Sie nicht, wie heiß Sie aussehen. Frauen möchten solche Männer knacken – lassen Sie es zu!


Auf Bad Boy machen
Die fiesesten Kerle bekommen die schönsten Ladys. An diesem Spruch ist was dran. Viele Frauen stehen auf den charmanten Fiesling – und wollen unbedingt mit ihm ins Bett, weil sie ihn zähmen möchten. Verhalten Sie sich nicht wie ein Snob, aber zeigen Sie der Herzdame auch mal ihre kühle Seite. Rufen Sie nicht an oder sagen Sie ab. Das können Sie nicht immer wieder machen – aber es reicht oft, um die Frau ins Bett zu kriegen.

Quelle: 2017 Men’s Health – Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG
Kommentare
Top-Themen
Lisa (17), Schülerin aus Bremen über ihre erste Intimrasur Die erste Intimrasur "Seit zehn Wochen bin ich mit ...mehr
Sie glauben, Sie kennen schon alle Oralsex-Varianten? Von der Korkenzieher-Methode haben Sie sicher noch nicht gehört.mehr
Schauspielerin Katrin Heß lässt sich für die November-Ausgabe des Playboys nackt ablichten und will damit ein Zeichen ...mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Men's Health
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Schauspielerin Katrin Heß lässt sich für die November-Ausgabe des Playboys nackt ablichten und will damit ein Zeichen für die Natürlichkeit setzen.mehr
    Anzeige
    Ihre Stimme zählt!
    Voting
    Anzeige
    1
    So überwinden Sie alle ...
    2
    13 Fragen, die Mann besser für ...
    3
    Ihr Weg zum erfolgreichen Womanizer
    4
    Der Sex-Weekend-Planer
    5
    Liebestipps der Philosophen