So sparen Sie jeden Monat viel Geld

Sparen geht auch ganz einfach nebenbei, ohne spürbaren Verzicht.
Wir verraten Ihnen, wie!
Bild 1 von 34

Sparen geht auch ganz einfach nebenbei, ohne spürbaren Verzicht. Wir verraten Ihnen, wie!

© 5 second Studio / Shutterstock.com
10.01.2018 - 09:45 Uhr

Beim Geldabheben am Bankautomaten fühlen Sie sich jedes Mal schlecht? Schluss damit! 

Es gibt so viele einfache Tricks, mit denen Sie jeden Monat bares Geld sparen können – und das ganz ohne Verzicht. Wir zeigen Ihnen Ihr ungeahntes Sparpotenzial!

Tipps zum Geld sparen

  1. Radikal ausmisten
    Gehören Sie auch zu den Menschen, die ständig Dinge neu kaufen müssen, weil sie so vielen Kram besitzen, dass sie völlig den Überblick verloren haben und nichts mehr wiederfinden? Die Lösung: Misten Sie einmal radikal aus und lernen Sie, sich aufs Wesentliche zu beschränken. Denn je weniger Sie besitzen, umso leichter ist es nicht nur Ordnung zu halten, sondern umso unbedeutender wird auch der Wunsch, permanent neue Dinge zu kaufen.

  2. Klassiker statt Trendteile
    Wer viel im Kleiderschrank hängen hat, ist nicht automatisch auch gut angezogen. Gerade bei der Garderobe gilt: Klasse statt Masse! Setzen Sie lieber auf wenige, wirklich gute, qualitativ hochwertige Stücke statt auf solche, die Sie gekauft haben, weil sie mal im Trend lagen oder günstig waren. Zeitlose Klassiker und gute Basics lassen sich zudem spielend leicht miteinander kombinieren, sodass Sie gar nicht auf große Mengen von Klamotten angewiesen sind.

  3. Finanzieller Durchblick
    Viel Geld lässt sich schon dadurch sparen, indem Sie einfach Ihre Finanzen genau im Blick behalten. Dazu gehört nicht nur, Ihre Kontoauszüge regelmäßig auf ungewollte Abbuchungen zu überprüfen (passiert öfter als man glaubt!), sondern auch – so veraltet es auch scheinen mag – ein Haushaltsbuch zu führen. Notieren Sie dazu Monat für Monat alle Fixkosten und zusätzlichen Ausgaben: jeden Kaffee, jede Online-Rechnung und jedes Brötchen beim Bäcker. Nur so bekommen Sie auf Dauer ein Gefühl dafür, was Sie wofür ausgeben und an welchen Stellen sich sparen lässt.

  4. Mahlzeiten planen
    Ein Großteil unseres Geldes investieren wir in Essen –  was auch in Ordnung ist, solange es sich dabei vorwiegend um frische und gesunde Lebensmittel handelt. Wer allerdings immer nur bis zur nächsten Mahlzeit denkt und entsprechend einkauft, wird sicherlich auch viel davon unangetastet wegwerfen. Um der Lebensmittelverschwendung vorzubeugen und auch Ihren eigenen Geldbeutel zu schonen, sollten Sie sich deshalb regelmäßig einen Überblick über Ihren Vorratsschrank verschaffen und Ihre Mahlzeiten immer wochenweise vorausplanen.

  5. Clever Reisen
    Um die Welt zu bereisen, müssen Sie kein Vermögen hinblättern. Wer sich im Vorfeld gut organisiert und auf den großen Luxus verzichten kann, kommt auch mit wenig Geld überall hin. Günstige Alternativen zum Hotel sind etwa Couchsurfing, Jugendherbergen und Hostels oder im Tausch für Essen und Unterkunft ein paar Stunden zu arbeiten. Wer richtig spontan ist, kann sein Glück am Flughafen beim Blind Booking herausfordern und bei Flug und Hotel von extrem günstigen Sonderkonditionen profitieren. 

Viel Erfolg!

Video-Empfehlung
Quelle: Men’s Health – Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG
Kommentare
Top-Themen
Sie glauben nicht an Horoskope? Dann werden Sie jetzt vielleicht Ihre Meinung ändern! Denn ein Dating-Portal hat das ...mehr
Früher war nicht alles besser! Beste Beispiele sind Batikshirts, Lavalampen und Dauerwellen. Wir zeigen Ihnen in ...mehr
Oralsex ist die süßeste Verführung seit es Liebe gibt. In welchen Stellungen Sie und Ihre Liebste die orale Freude am ...mehr
Anzeige
Men's Health
Anzeige
Anzeige
Dass die Miss Tuning 2016 immer noch ein heißer Ofen ist, zeigt Veronika Klimovits in der April-Ausgabe des Playboys.mehr
Ihre Stimme zählt!
Voting
1
So überwinden Sie alle ...
2
13 Fragen, die Mann besser für ...
3
Der Sex-Weekend-Planer
4
Ihr Weg zum erfolgreichen Womanizer
5
Liebestipps der Philosophen