So werden Sie auf Pornoseiten ausspioniert

Jeder schaut Pornos im Internet. Aber wussten Sie, dass Sie
dabei ausspioniert werden? Wie Sie sicher im Netz auf Porno-Seiten
surfen
Bild 1 von 81

Jeder schaut Pornos im Internet. Aber wussten Sie, dass Sie dabei ausspioniert werden? Wie Sie sicher im Netz auf Porno-Seiten surfen

© Anton Gvozdikov / Shutterstock.com
18.06.2018 - 11:00 Uhr

Fast jeder surft regelmäßig im Internet auf Porno-Seiten. Doch kaum einer weiß, dass er dabei von den Anbietern ausspioniert wird. So surfen Sie anonym und sicher auf Erotik-Portalen..

Sie schauen ab und zu einen Sexfilm im Internet? Damit sind Sie nicht allein. Rund 14 Millionen Deutsche surfen regelmäßig auf Pornoseiten im Netz. Laut einer Studie des IT-Unternehmens Similarweb macht Pornographie in Deutschland rund 12,5 Prozent der Webseitenaufrufe aus. Wer glaubt, dass er den pikanten Inhalt unentdeckt konsumiert, irrt.

Ihr Browser verrät Sie
Selbst wenn Sie nicht auf frischer Tat erwischt werden, kann man Ihren Besuch auf Pornoseiten nachvollziehen. Wie? Ihr Browser verrät Sie. Er weiß, welche Seiten Sie zuletzt besucht haben, nach welchen Begriffen Sie gesucht und welche Dateien Sie heruntergeladen haben. Wenn also Ihre Freundin oder ein Kollege denselben Computer wie Sie nutzt, kann das peinlich enden. Um das zu verhindern, können Sie den so genannten Inkognito-Modus Ihres Browsers nutzen. Ist er aktiviert, werden Daten für die Dauer Ihrer Nutzung nicht gespeichert. Beim Browser Chrome aktivieren Sie den Inkognito-Modus über das Tastenkürzel Strg-Umschalt-N. In Firefox startet er mit Strg-Umschalt-P.

Die schmutzigen Spuren im Netz
Doch der Inkognito-Modus kann Sie trotzdem nicht vollständig schützen. Denn beim Surfen auf Pornoseiten hinterlassen Sie Spuren im Netz. Die meisten Internetseiten nutzen nämlich Tracking-Tools, die das Nutzungsverhalten der Seitenbesucher speichern. Zudem werden mittels Werbebanner Daten gesammelt und an die Werbetreibenden weitergegeben.

Was im schlimmsten Fall passieren kann
Von der Freundin oder dem Kollegen beim Onanieren zu Pornos erwischt zu werden oder unerwünschte Werbung zu erhalten, ist jedoch nicht das Schlimmste, das Ihnen passieren kann. Wenn es ganz doof läuft, können Hacker Ihre Daten abgreifen. Kriminelle können mittels dieser Daten genau erkennen, welche Filme Sie sich anschauen und die Daten entweder verkaufen, veröffentlichen oder Sie damit erpressen.

Sie können nie sicher sein
Wer mit einer fremden IP surft, erschwert es den Datensammlern. Das ist mithilfe eines so genannten Virtual Private Network (VPN) möglich. Einige Anbieter bieten eine kostenlose Test-Version an. Wer dauerhaft geschützt sein will, zahlt rund 5 bis 20 Euro pro Monat. Vollständige Sicherheit kann Ihnen aber auch das VPN nicht bieten. Die beste aller Vorsichtsmaßnahmen heißt also: nicht auf Internetseiten surfen. Sie können nicht auf Pornos verzichten, möchten aber dem Datenklau vorbeugen? Dann hilft nur die gute alte Porno-Videothek oder ein Griff ins Filmregal beim Erotikmarkt.

Quelle: 2018 Men’s Health – Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG
Top-Themen
Heben Sie die weibliche Lust mit der tantrischen Yoni-Massage auf ein ganz neues Level. Wir zeigen, wie Sie am besten ...mehr
Das August-Playmate Nina Zwick fühlte sich beim Playboy-Fotoshooting in Kapstadt sichtlich wohl. Dieses Gefühl werden ...mehr
Frauen auf Tinder sofort nach Sex zu fragen, ist fast schon dreist. Doch funktioniert's? Ein attraktiver Mann hat es ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Men's Health
Video
Anzeige
Playmate des Monats
Das August-Playmate Nina Zwick fühlte sich beim Playboy-Fotoshooting in Kapstadt sichtlich wohl. Dieses Gefühl werden auch die Playboy-Leser beim Betrachten der Ergebnisse verspüren.mehr
Top Artikel
1
Für viele Frauen und Männer ist Analverkehr noch immer ein Tabuthema. Wir klären auf.mehr
2
Hier kommt die Anleitung, um eine Woche lang jeden Tag den besten Sex Ihres Lebens zu genießen.mehr
3
Sie kommen morgens schlecht aus dem Bett? Vergessen Sie den starken Kaffee! Wir zeigen Ihnen 7 effektivere und ...mehr
4
Die aphrodisierende Wirkung der Sonne macht sich jedes Jahr zur gleichen Zeit bemerkbar: Meteorologen nennen dieses ...mehr
5
Jeder Mann liebt einen ordentlichen Blowjob. Aber was, wenn dieser „Job“ ordentlich in die Hose geht? Und zwar nicht ...mehr
Auto-Highlights
Während der WM in Russland reisen viele Fans aus aller Welt in das größte Land der Welt. Dort sehen sie nicht nur tolle Fußballspiele, sondern auch ganz andere Autos. Erkennen ...mehr
Auf der Suche nach dem nächsten Gebrauchten kann es aktuell passieren, dass sich in der Zulassungsbescheinigung Teil II ein äußerst prominenter Name liest. So finden sich aktuell ...mehr