Aufregend: So sehen Piloten die Welt von oben!

Aufregend: So sehen Piloten die Welt von oben!
Der Pilot Christiaan van Heijst fotografiert, was er aus dem Cockpit sieht. Es sind himmlisch tolle Perspektiven.
Bild 1 von 116

Aufregend: So sehen Piloten die Welt von oben!

Der Pilot Christiaan van Heijst fotografiert, was er aus dem Cockpit sieht. Es sind himmlisch tolle Perspektiven.

© Christiaan van Heijst

Gewaltige Gewitterwolken, Polarlichter, endlose Weite: Der Pilot Christiaan van Heijst fotografiert, was er aus dem Cockpit sieht. Es sind himmlisch tolle Perspektiven.

Als Passagier hat man beim Fliegen meistens leider keinen Premiumblick auf die Schönheit unseres Planeten. Mal davon abgesehen, dass die Fenster viel zu klein sind, versperren oft noch Triebwerk oder Tragflächen die Sicht. Doofe Sache. Da trifft es sich, dass der niederländische Pilot Christiaan van Heijst beim Fliegen rund um den Globus stets aus dem Cockpit fotografiert. Und was er dabei sieht, ist wahrlich grandios.

Hier geht es direkt zur Bildershow mit den supercoolen Cockpit-Fotos.

Der 33-Jährige fliegt für Cargolux in einer Boeing 747 um die Welt und veröffentlicht bei Instagram und auf seiner Homepage regelmäßig Bilder seiner himmlischen Perspektive. Mit seinem Freund Daan Krans hat Christiaan van Hejst auch Amazing Aviation, eine Firma für Fotografien rund ums Fliegen. 

Ein Logenplatz für Polarlichter und Milchstraße

Der vielfach ausgezeichnete Fotograf van Heijst zeigt mit seinen Aufnahmen wahrlich Großartiges. Damit sind nicht nur tolle Luftbilder von den Alpen, Alaska, dem Sudan oder Grönland gemeint, sondern vor allem Wetterphänomene. Das Cockpit ist auf van Heijsts Bildern der Logenplatz mit Aussicht auf gewaltige Gewitterwolken und Sandstürme, wunderschöne Polarlichter oder die Unendlichkeit der Milchstraße.

Blitze, die eine ganze Wolke erhellen, scheinen auf den Fotos zum Greifen nah. Ganz zu schweigen von den Sternen, die auf manchen Bildern so klar leuchten, dass man nur zu einem Schluss kommen kann: Piloten sehen von allem mehr.

"Ich fühle mich sehr privilegiert, dass ich das, was ich aus dem Cockpit sehe, mit meiner Kamera in etwas umwandeln kann, das jeder teilen, anschauen und sich darüber freuen kann", sagt Christiaan van Heijst.  Lassen Sie sich also von der geteilten Himmels-Freude anstecken - aber wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen ab jetzt bei jedem Flug selbst der beste Fensterplatz in der Kabine wie ein Trostpreis vorkommt.

Kommentare
Top-Themen
2017 war bislang das Jahr des nackten Pos. Vor allem der Instagram-Trend, an den schönsten Orten dieser Welt mal ...mehr
Zwischen Advent und Heiligabend kann man in vielen Städten eine ganz besondere Atmosphäre genießen. Wir haben für Sie ...mehr
St. Kitts und Nevis 114.000 Besucher Der föderale Inselstaat auf den Kleinen Antillen gehört mit 269 Quadratkilometern ...mehr
Anzeige
Anzeige
Top Bildershows
2
Skisaison 2017/2018 in Europa
Die Skisaison ist eröffnet. Doch wohin soll es dieses Jahr gehen? Schließlich ...mehr
3
Wetter, Temperaturen, Preise
Warum bloß suchen Urlauber überwiegend ihr Inselglück zur Hauptreisezeit im ...mehr
4
11 Bilder, 11 Gründe
Ob Sommer oder Winter: Asien ist bei deutschen Urlauber ein überaus beliebtes ...mehr
5
Was kostet die Welt?
Schneller, höher, weiter! Gebäude "von der Stange" haben im Emirat Dubai für ...mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige