Happy Birthday! So feiert Kanada seinen 150. Geburtstag

Kanada in Feierlaune - zum 150. Jubiläum wartet die Nation mit
Events und Aktionen für Einheimische und Besucher auf.
Bild 1 von 25

Kanada in Feierlaune - zum 150. Jubiläum wartet die Nation mit Events und Aktionen für Einheimische und Besucher auf.

© Shutterstock.com/ Hannamariah

Eine Torte mit Kerzen, ein Geschenk und eine Party. Das ist das übliche Programm, wenn Geburtstag gefeiert wird. Aber wie begeht ein Land seinen Ehrentag? Wir nehmen Sie mit zu den Geburtstagsfeierlichkeiten zum 150. Jubiläum von Kanada.

Ahornsirup, Eishockey, kalte Winter - Kanada kann viel mehr als das. Am 1. Juli feiert die Nation ihren 150. Geburtstag und lässt dabei ordentlich die Korken knallen.

Es werde Licht

Die Hauptstadt Ottawa hat sich ordentlich in Schale geworfen und möchte sich unter einem neuen Image als aufregende Kulturstadt präsentieren - und das nicht nur am 1. Juli, sondern über das ganze Jahr hinweg. Neben den üblichen Veranstaltungen wie dem Winterfest "Winterlude", zahlreichen Jazz- und Bluesfestivals, wartet die Stadt mit weiteren Events auf.

Am 2. Juli wird die Alexandra Bridge, die die beiden Provinzen Ontario und Québec verbindet, zur Picknickwiese umfunktioniert. Ein Highlight im wahrsten Sinne des Wortes: Die Brücke wird mit einem grünen Lichterhimmel in Szene gesetzt!

Ebenfalls ins rechte Licht gerückt werden die berühmten Niagara-Fälle. Die Touristen-Attraktion wird durch eine außergewöhnliche Lichtshow beleuchtet. Außerdem lassen sich bei einem Unlock-the-city-Rätselspiel rund um die Kultur und Geschichte Torontos tolle Preise gewinnen. Wer nicht gern knobelt, sondern lieber ins Kino geht, der kann beim Toronto International Film Festival die besten Kinofilme Kanadas gratis ansehen.

Musikfreunde kommen im Jubiläumsjahr ganz besonders auf ihre Kosten. Der Musik-Bus des National Music Centre aus Alberta tourt durch das ganze Land und hat die komplette Musikgeschichte des Ahorn-Staats an Bord.

Auf Streifzug durch die Natur

Wer genug vom Trubel der feiernden Städte hat und das ruhige Kanada genießen möchte, der kann einen Abstecher in einen der mehr als 40 Nationalparks machen. Mit dem "Canada Discovery Pass" beschenkt das Geburtstagskind seine Besucher - freier Eintritt in sämtliche Nationalparks. Na dann, herzlichen Glückwunsch!

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Die Corona-Lage entspannt sich langsam, deshalb packt viele die Urlaubslust. Nicht nur in Europa sind Reisen wieder ...mehr
Diese deutschen Kleinstädte werden am häufigsten gegoogelt Urlaub im eigenen Land ist aufgrund der Corona-Pandemie ...mehr
Das Elsass gehört zu den schönsten Regionen Frankreichs. Sowohl Aktivurlauber, Genießer als auch Ruhesuchende kommen ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.