Stille Örtchen: Das sind Tokios lustigste Toiletten

Stille Örtchen: Das sind Tokios lustigste Toiletten
Von Baum-Optik bis Märchenschloss: Wir haben für Sie die skurrilsten Klohäuschen aus Fernost zusammengestellt.
Bild 1 von 29

Stille Örtchen: Das sind Tokios lustigste Toiletten

Von Baum-Optik bis Märchenschloss: Wir haben für Sie die skurrilsten Klohäuschen aus Fernost zusammengestellt.

© freenet.de / instagram.com/toilets_a_go_go
09.10.2018 - 07:00 Uhr

Klo ist nicht gleich Klo. Erst recht nicht in Japan. Ein Instagram-Account zeigt öffentliche WCs mit ausgefallenen Designs – von Baum-Optik bis Märchenschloss.

Quadratisch, praktisch, grau: Wer unterwegs ein öffentliches WC sucht, findet auf den stillen Örtchen dieser Welt meist wenig Sinn für Kreativität und Design. Schade eigentlich, denn das Leben ist einfach zu kurz für triste Toilettenhäuschen. Das haben die Japaner glücklicherweise längst erkannt. Ein neuer Instagram-Account teilt nun mit der Welt, wie schräg und originell die öffentlichen Toilettenhäuser in der Region rund um Tokio gestaltet sind.

Hier kommen die 20 schrägsten öffentlichen Toiletten in Japan:

Wenn der Weg zum Lokus Spaß macht

Kann ein Klo Kunst sein? Wenn man die Fotos sieht, die Hidefumi Nakamura auf seiner Instagram-Seite @toilets_a_go_go  sammelt, muss die Antwort unweigerlich Ja lauten. Denn hier gibt es scheinbar alles: Eine Toilette, die in (künstliche) Baumrinde verpackt ist, ein Häuschen, das mit seinen Türmchen eher an ein Märchenschloss als an einen Lokus erinnert, eine umwerfende Wald-Idylle mitten in der Großstadt, die dem Begriff stilles Örtchen alle Ehre macht.

Mal ist der Zugang zum öffentlichen WC dezent hinter riesigen, aus einer Wand herausragenden Gesichtern versteckt. Dann wieder verzieren bunte Mosaike und Zeichnungen die Bauten. Wer in Tokio mal dringend muss, sollte also eigentlich nur nach ausgefallenen Architektur-Designs suchen. Oder nach schrillen Farben von apfelgrün und türkis bis pink schauen. Skurril: Oft ist auf den Instagram-Fotos dagegen die Umgebung der Klohäuschen deutlich langweiliger und trister. Da macht der Weg zum Lokus doch zusätzlich Freude.


Quelle: freenet.de
Top-Themen
Das sind die Top 10 der vergessenen Dinge in Hotelzimmern  Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Zum ...mehr
Viele Menschen wähnen giftige Schlangen, Spinnen und Insekten in fernen Ländern. Zum natürlichen Verbreitungsgebiet ...mehr
Es ist der 26. April 1986. In Block 4 des Kernkraftwerks Tschernobyl kommt es zu der schlimmsten Nuklearkatastrophe ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Video
Anzeige
Top Bildershows
1
Von Gigi Hadid bis Caro Daur
Schwarz war gestern: Orange Is the New Black heißt es heute. Seit dem Start ...mehr
2
Do's and Don'ts
Schnee und Eis locken Ski- und Snowboardfans jetzt nach draußen. Jogger drückt ...mehr
3
Ran an den Speck
Kein anderer Monat dürfte so kalorienreich ausfallen wie der Dezember. Die ...mehr
5
Von Blau bis Blond
Mit guten Vorsätzen für das neue Jahr ist es wie mit den Haaren. Sie beginnen ...mehr
Anzeige
Highlights
Es ist der 26. April 1986. In Block 4 des Kernkraftwerks Tschernobyl kommt es zu der schlimmsten Nuklearkatastrophe der Geschichte. Die nahegelegene Arbeiterstadt Prypjat muss ...mehr
Blanke Pos vor tollen Naturkulissen - das ist derzeit der absolute Hit auf Instagram. Wir haben im Account Naked in Nature gestöbert und unsere Favoriten gekürt.mehr
Memo-Spiele
Hahn, Finger, Ratte: In unserem Memo-Spiel finden Sie verschiedene Wolken, die wie Dinge aussehen!mehr
Schoko-Kraken, Krokodile mit Sushi-Röllchen und Fleisch-Mäuse? In diesem Memo-Spiel kommen Ideen für lustiges Essen, das auch noch schmeckt!mehr
Hübsch kann jeder, ausgefallen ist die Kunst. Mit diesen Outfits hebt sich Ihr Hund garantiert von der Masse ab. Testen Sie Ihre Outfit-Kompetenz in unserem Memo-Spiel!mehr