Urlaub mit Thrill

Urlaub mit Thrill
Bild 1 von 147

Urlaub mit Thrill

Dan Brown-Freaks aufgepasst! Es ist ein Travel Guide zu den Originalschauplätzen seiner Bestseller erschienen. "Sakrileg" als Film kommt in die Kinos.

Reiseführer gibt es wie Sand am Meer. Die meisten unterscheiden sich wenig. Einen besonderen Travel Guide hat der Verlag books&friends für Dan Brown-Fans herausgebracht. Alle, die seine Romane "Illuminati", "Sakrileg" und "Diabolus" verschlungen haben, können nun auf den Spuren seiner Helden durch Rom, Paris, London, Edinburgh und Sevilla wandeln.

"Dan Browns Thriller-Schauplätze als Reiseziel" von Oliver Mittelbach hält alles Wissenswerte, Fotos und Anekdoten zu sämtlichen Original- schauplätzen der kultigen Bestseller bereit, so dass sowohl Thriller-Touristen als auch zuhause gebliebene Leseratten auf ihre Kosten kommen. Oder wussten Sie, in welcher Suite des Hotels Bernini in Rom Dan Brown recherchierte? Unzählige weitere Fragen werden beantwortet: In welchem Brunnen Roms wurde der Papst in "Illuminati" ertränkt? War sein Erbauer Bernini wirklich ein Illuminatus? Welches Geheimnis verbirgt sich in der Pyramide des Pariser Louvre?

[LINK "/freenet/reisen/reisemagazin/natur_kultur/danbrown/bilder/01.html" ]>> Bilder zu den wichtigsten Schauplätzen von Dan Browns "The Da Vinci Code"

Thriller-Tourismus gab es natürlich auch vorher schon. Anhänger des Dan Brown-Kultes pilgern seit längerem zu ihren Kultstätten und hinterlassen ihre Spuren: Die Kirche Saint-Sulpice in Paris ist plötzlich voller Amerikaner. In der Rosslyn Chapel in Edinburgh bietet ein verzweifelter Kirchendiener Führungen an: Zu viele Touristen hatten - wie die Romanfigur Robert Langdon - in der hintersten Ecke auf Knien an den Bodenreliefs gekratzt. In Rom und Paris hat der Hype dazu geführt, dass täglich geführte Dan Brown-Touren angeboten werden.

Und der Kult geht weiter. Am 18. Mai kommt "The Da Vinci Code", wie der weltweit über 40 Millionen Mal verkaufte Bestseller "Sakrileg" im Original heißt, in die deutschen Kinos. Hollywood-Star Tom Hanks schlüpft in die Rolle des Symbolforschers Robert Langdon, für den nach einem Mord im Louvre die Suche nach dem größten Geheimnis der Geschichte beginnt: dem Heiligen Gral. Ihm zur Seite steht die junge Kryptologin Sophie Neveu (Audrey Tautou). Jean Reno als Bezu Fache und Paul Bettany als der unheimliche Mönch Silas sind in weiteren Hauptrollen zu sehen. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, wann der erste Themenpark seine Pforten öffnen wird...

Buch: "Dan Browns Thriller-Schauplätze als Reiseziel" von Oliver Mittelbach, ISBN 3-9809408-4-5, Preis 9,95 Euro

Kommentare
Top-Themen
Ob Auto, Schiff oder Zug – Historiker Chris McNab hat faszinierende Wracks in einem Buch vereint.mehr
In Dubai reiht sich ein hoher Wohnkomplex an den nächsten. Doch auch in anderen Städten gibt es Hochhäuser, die nichts ...mehr
In Kroatien gibt es alles, was das Urlauberherz höherschlagen lässt. Sowohl die Städte als auch die Strände gehören zu ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.