Vilnius: Südliches Flair im wilden Osten

Kathedrale von Vilnius
Bild 1 von 1

Kathedrale von Vilnius

 
29.05.2007 - 07:37 Uhr

In Litauens Hauptstadt Vilnius gibt es schicke Designerläden und Coffee-Shops neben Geschäften für traditionelles Kunsthandwerk. In der Altstadt jagen halbwüchsige Skater an Greisinnen mit Kopftüchern vorbei. Zwischendrin schauen Touristen sich an Straßenständen Souvenirs wie Sowjet-Mützen und Babuschka-Puppen an. In Vilnius treffen sich Tradition und Moderne. Ein Streifzug durch eine faszinierende Stadt, die fast genau im Zentrum Europas liegt. Lesen Sie, was es im Osten Neues gibt.

von Claudia Piuntek

Coole Teenager in der Kathedrale
Nur zweieinhalb Flugstunden von Deutschland entfernt (mit Air Baltic von mehreren deutschen Städten ab 29 Euro) sieht die Welt völlig anders aus. Graue Gebäude erinnern an die Zeit der sowjetischen Besatzung. Der Himmel ist auch am Abend noch blau und klar, der längste Tag des Jahres nicht weit. Plötzlich tauchen die ersten Glockentürme am Horizont auf. 44 Kirchen gibt es in Vilnius. Und die werden seit der Unabhängigkeit des Landes vor 17 Jahren genauso gut besucht wie Kneipen und Cafes. Teenager in Rapper-Kluft betreten die Kathedrale und bekreuzigen sich. Im katholischen Litauen ist es nicht uncool, religiös zu sein.

Kontrastprogramm: Trip ins neue Europa
Ost trifft West - Kontraste prägen das Stadtbild. Bauern in baltischer Tracht neben blondierten Litauerinnen im rosa Barbie-Dress und Aussteigern im Künstler-Viertel. Uzurpis heißt die Künstler-Kolonie von Vilnius. Sie liegt am linken Ufer des Flüsschens Vilnia, am Fuße der barocken Altstadt. Ein Schild weist auf die "Republik Uzurpis" hin, die im Jahr 1997 ausgerufen wurde und gerade ihren 10. Jahrestag feierte. Die kreativen Köpfe der Stadt tummeln sich in diesem Stadtteil voller kleiner Ateliers und Galerien. In Uzurpis liegt auch die Szene-Kneipe Torres mit herrlichem Biergarten (Bier 1 Euro).

Im KGB-Museum und Meeting mit Hannibal Lecter
Die Litauer sind stolz auf ihre Hauptstadt mit der größten Altstadt Osteuropas, die 1994 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Vom Massentourismus wurde Vilnius bisher verschont. Dabei hat die Mischung aus mediterranem Flair, postsozialistischen Bauten und barocker Kultur das Zeug zum Städte-Trendziel. Ein düsteres Kapitel der Geschichte von Vilnius eröffnet sich Besuchern im KGB-Museum: Gefängniszellen und Erschießungskammern dokumentieren den Terror der Sowjets (Auku gatve 2a, Di-Sa 10-17, So 10-15 Uhr, 1,50 Euro). Neuerdings können Urlauber in Vilnius auf den Spuren von Hannibal Lecter wandeln. Für 100 Euro arrangiert der Veranstalter Active Holidays ein persönliches Treffen mit dem Film-Bösewicht, das fünf Stunden dauert...

Fensterplatz mit Aussicht
Die überwältigende Skyline der Stadt erschließt sich dem Besucher am besten von der Skybar im 22. Stock des Reval Hotels Lietuva. An einem Martini-Cocktail nippen, auf die Kuppeln und Turmspitzen der Altstadt schauen oder den Blick über die Hügel des wilden Ostens schweifen lassen... Den vielen Kuppeln und Hügeln hat Vilnius den Beinamen Rom des Ostens zu verdanken. Im Sommer, wenn es spät dunkel wird, sind die Fensterplätze in der Cocktail-Bar besonders begehrt. Den längsten Tag des Jahres in der baltischen Metropole erleben: Das Reval Hotel Lietuva hat ein Mittsommer-Special im Angebot (im Doppelzimmer 32,50 Euro pro Person).

Speckschwarten und Stiefmütterchen
Kartoffelklöße mit Hackfüllung, Rote-Bete-Suppe und Schwarzbrot: Die litauische Küche ist deftig, litauisches Bier das dazu passende Nationalgetränk. Die jungen Litauer mögen dem westlichen Diätwahn verfallen sein, die Alten fühlen sich der traditionellen Esskultur ohne Kalorienzählerei verpflichtet: Auf dem Kalvarienmarkt türmen sich Speckschwarten. Mütterchen aus der Umgebung verkaufen Rote Bete und Stiefmütterchen. In zünftigen Wirtshäusern gibt es Brottrunk und geräucherte Schweineohren, in feinen Lokalen Schampus und gedünstetes Gemüse. Vilnius ist die Stadt der Kontraste, auch in kulinarischer Hinsicht.

Auf zum Mittelpunkt Europas
Vor den Toren der Stadt passiert das Auto Datschen und Birkenwälder. Rund 20 Kilometer nördlich von Vilnius liegt der geografische Mittelpunkt Europas - mitten im Wald, durch einen Trampelpfad mit dem Rest Europas verbunden. Zwischen Birken und Wiesen haben Künstler aus aller Welt Skulpturen aufgebaut. Kunstwerke in die Natur integriert, das ist die Idee des Europa-Parks. Von der Schönheit Litauens können Besucher sich auf dem Weg nach Trakai überzeugen. Der in der Seenlandschaft gelegene Ort ist für seine gotische Inselburg berühmt und ein beliebtes Ausflugsziel.

Interessante Links für Sie zusammengestellt:
Allgemeine Infos über Vilnius
Buchung von Touren und Ausflügen
Direktflüge nach Vilnius
Unterkunft in Vilnius
Tour mit Hannibal Lecter

Kommentare
Top-Themen
Der Bergdoktor sorgt regelmäßig für Traumquoten. Das liegt nicht zuletzt auch an der tollen Kulisse der beliebten ...mehr
Hätten Sie das gewusst? Das sind die größten Länder der Welt Indien hat eine unglaublich große Fläche von 3.287.260 ...mehr
Das sind die eindrucksvollsten Felsformationen der Welt Jahrtausende, meistens sogar Jahrmillionen hatten Wind und ...mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Top Bildershows
1
Cool wie Karl
Die Modewelt trägt Trauer, denn Chanel-Ikone Karl Lagerfeld ist im Alter von ...mehr
2
Entrümpeln Sie Ihr Leben
Ordnung ist das halbe Leben? Leichter gesagt, als getan. Es ist aber bewiesen:mehr
3
Slow Cooking, Meal Prep & ...
Slow Cooking, wie man das langsame Garen nennt, und Meal Prep, das Vorbereiten ...mehr
4
Rosa war in diesem Jahr die Lieblingsfarbe der Promi-Damen auf der ...mehr
5
Rachel-Cut und Co.
Kaum eine Schauspielerin legt so viel Wert auf ihr Haarstyling wie ...mehr
Anzeige
Highlights
Blanke Pos vor tollen Naturkulissen - das ist derzeit der absolute Hit auf Instagram. Wir haben im Account Naked in Nature gestöbert und unsere Favoriten gekürt.mehr
Von Norden bis Süden: Wir stellen Ihnen die zehn schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland vor!mehr
Memo-Spiele
Hahn, Finger, Ratte: In unserem Memo-Spiel finden Sie verschiedene Wolken, die wie Dinge aussehen!mehr
Schoko-Kraken, Krokodile mit Sushi-Röllchen und Fleisch-Mäuse? In diesem Memo-Spiel kommen Ideen für lustiges Essen, das auch noch schmeckt!mehr
Hübsch kann jeder, ausgefallen ist die Kunst. Mit diesen Outfits hebt sich Ihr Hund garantiert von der Masse ab. Testen Sie Ihre Outfit-Kompetenz in unserem Memo-Spiel!mehr