Aktuelles Thema

Aminosäure

Sortieren nach
1 1
Aminosäure Histamin
02.05.2017
Kopfschmerzen, Quaddeln, Flush – und das sind nur einige der vielen "Gesichter" der Histaminintoleranz. Wir sagen Ihnen, wie Sie sie erkennen und wie die Ernährungsumstellung gelingt. mehr »
Huhn gegen Hülsenfrucht
01.09.2015
Auch Soja, Getreide, Hülsenfrüchte & Co. enthalten reichlich Eiweiß.  Aber Ist pflanzliches Protein nur Eiweiß zweiter Klasse? mehr »
Sportler-Haut
02.07.2015
Da ich unter Akne leide, würde ich gern wissen, ob die Einnahme von Kreatin oder anderen Proteinen/Aminosäuren die Akne-Gefahr erhöht? H. S., Berlin mehr »
Zusatzpräparate
08.11.2013
Eigentlich reicht eine ausgewogene Ernährung gegen Mangelerscheinungen völlig aus. Bei intensiver sportlicher Belastung wird das allerdings schwierig. Hier helfen Nahrungsergänzungsmittel. mehr »
Nachgewiesen: Kosmische Einschlage auf Planeten können Bausteine des Lebens entstehen lassen
18.09.2013
London (England) - Britische Wissenschaftler haben experimentell nachgewiesen, dass durch der Kollision eisiger Kometen mit erdartigen Planeten, Aminosäuren entstehen. Diese essentiellen Bausteine des Lebens entstehen aber auch, wenn felsige Meteoriten auf einen Planeten mit einer eisigen Oberfläche stürzen. mehr »
Proteine für die Muskeln
09.12.2012
Proteine sind der Sprit für Muckis, für Hormone und fürs Immunsystem. Aber wie viel Eiweiß braucht man wirklich?. mehr »
Muskel-Power
07.11.2012
Proteine sind der Sprit für Muckis, für Hormone und fürs Immunsystem. Aber wie viel Eiweiß braucht man wirklich?. mehr »
Eiweiß
21.08.2012
Eigentlich kein einziges. Was er aber braucht ist Eiweiß – den wichtigsten Baustoff für Gehirn, Muskeln und Immunsystem. mehr »
Meteoriten offenbaren alternativen Weg der Entstehung der Bausteine des Lebens
15.03.2012
Greenbelt/ USA - Eine neuen NASA-Studie offenbart, dass einige der Grundbausteine des Lebens im All auf gleich zwei und damit nicht nur wie bislang bekannt, auf eine Art entstehen können. Der Nachweis dafür, dass es mehr als eine Art und Weise gibt, wie die wichtigsten Bausteine des Lebens im Al entstehen können, erhöht zugleich nicht nur die Wahrscheinlichkeit, dass Leben auch an anderen Orten im Universum entstanden ist sondern auch, dass das irdische Leben selbst möglicherweise durch Meteoriten und Kometeneinschläge auf die Erde gelangte - ursprünglich also außerirdischen Ursprungs ist. mehr »
Warum Pflanzen keinen Sonnenbrand bekommen
02.03.2012
Glasgow/ Schottland - Ultraviolette Strahlung von Typ UV-B ist der stärkste Teil des Spektrums des Tageslichts und sollte eigentlich nicht nur für Menschen und Tiere, sondern auch für Pflanzen schädlich sein. Dennoch zeigen die meisten Pflanzen nur selten Anzeichen von Schäden durch "Sonnenbrand", da sie ihre Blätter mit einer selbst produzierten Art chemischer Sonnencreme schützen können. In einer umfangreichen Studie haben schottische und US-amerikanische Wissenschaftler nun den Sonnenschutzmechanismus der Pflanzen identifiziert und erstmals beschrieben. mehr »
Eiweiß-Special
19.09.2011
Eigentlich kein Einziges. Denn was er wirklich braucht ist Eiweiß. Und dafür gibt es bessere Quellen als Eier. mehr »
Zusammensetzung der Grundlagen des Lebens war kein Zufall
23.08.2011
Honolulu/ USA - Alles Leben auf der Erde gründet auf der Kombination von 20 Aminosäuren als Grundbausteine der Proteine und somit der DNA. Astrobiologen der "University of Hawaii" haben nun Theorien überprüft, wonach das Leben auch auf Grundlage einer gänzlich anderen Biochemie entstanden sein könnte und dadurch auch gänzlich andere Formen entwickelt haben könnte, wie sie auf fernen Planeten existieren könnten. mehr »
In Meteoriten können organische Moleküle entstehen
11.05.2011
Viterbo/ Italien - Zahlreiche Studien haben mittlerweile hinreichend belegt, dass sich auf und im Innern von Meteoriten mit Aminosäuren und anderen organischen Verbindungen finden, die einst das Leben auch zur Erde gebracht haben könnten. Die Frage jedoch, wie diese Verbindungen dorthin gelangt sind, blieb bislang jedoch unbeantwortet. Mit einem Experiment haben italienische Wissenschaftler nun gezeigt, dass die Meteoriten, selbst wahre Fabriken für organische Moleküle sein können. mehr »
Mehr Asteroiden können Lebensbausteine bergen
09.02.2011
Greenbelt/ USA - Eine neue Studie von NASA-Wissenschaftlern kommt zu dem Schluss, dass sich Aminosäuren, die Grundbausteine des irdischen Lebens, in einer deutlich größere Bandbreite von Asteroiden finden lassen als bislang gedacht und stützen damit erneut die Theorie der Panspermie, wonach das die Grundlagen des Lebens sozusagen huckepack im Innern von Asteroiden und Kometen auf die Erde gekommen ist. mehr »
"Bausteine des Lebens" in Meteoriten entdeckt
19.12.2010
Greenbelt/ USA - Forscher der NASA haben Aminosäuren, also die Grundbausteine des Lebens, in eines Meteoriten entdeckt, in dem diese eigentlich nicht zu erwarten waren. Die Entdeckung ermöglicht neue Erkenntnisse über die Bedeutung von Meteoriten für den Ursprung des Lebens auf der frühen Erde und erhöht zugleich die Wahrscheinlichkeit für außerirdisches Leben. mehr »
Bausteine des Lebens auf Saturnmond Titan?
11.10.2010
Tucson/ USA - In einem Laborexperiment haben US-Wissenschaftler die chemischen Prozesse innerhalb der Atmosphäre des größten Saturnmondes Titan nachgestellt und dabei zahlreiche komplexe organische Moleküle entdeckt, darunter auch Aminosäuren und nukleotide Basen und damit die wichtigsten Bausteine des Lebens auf der Erde. Umso erstaunlicher war für die Forscher die Tatsache, dass hierzu kein Wasser notwendig war, wie es bislang vielen Forschern als Grundvoraussetzung für die Entstehung von Leben galt. Zugleich steigt mit den Ergebnissen die Wahrscheinlich auf außerirdisches Leben auch im Sonnensystem. mehr »
Leben kann auch in Salzkrusten entstanden sein
20.09.2009
Stuttgart/ Deutschland - Anhand des Studiums der angenommenen komplexen chemische Zusammensetzung der frühen Erdozeane haben deutsche Wissenschaftler herausgefunden, dass Aminosäuren auch in Salzkrusten an den Rändern heißer Vulkaninseln zu vielen anderen wichtigen chemischen Molekül-Grundbausteinen des Lebens regelrecht zusammengekocht werden können. Bislang ging man davon aus, dass diese Prozesse hauptsächlich an exotischen Orten wie etwa Vulkanschloten in der Tiefsee stattgefunden haben. Auch für Leben auf fernen Planeten und Monden könnte dieser Umstand eine wichtige Rolle gespielt haben. mehr »
Leben im All? Aminosäure in Kometen entdeckt
19.08.2009
Greenbelt/ USA - In Proben aus dem Kometen "Wild 2", die 2004 mit der NASA-Sonde Stardust entnommen wurden, haben Wissenschaftler erstmals die einfachste Aminosäure Glycin (Aminoessigsäure) nachgewiesen. Der Fund bestätigt die Annahme, dass zumindest einige grundlegende Bausteine des Lebens mittels Kometen und Asteroiden aus dem All zur Erde kamen. Gleichzeitig steigt erneut die Wahrscheinlichkeit, dass es auch Leben jenseits der Erde gibt. mehr »
Leben: Ursprung im All?
08.04.2009
von Stefan Deiters In den letzten Jahren mehrten sich die Hinweise darauf, dass zumindest die Grundbausteine des Lebens im Weltall entstanden sind. Auch neue Analysen von Meteoriten deuten darauf hin. Wenn die Forscher recht haben, könnte Leben im Sonnensystem zwar wahrscheinlicher sein als angenommen, es wäre aber gleichzeitig auch schwieriger zu entdecken. mehr »
Essen Sie sich glücklich
27.06.2008
Von Sibylle Fünfstück Wer hungert, ist schlecht gelaunt- diese Erfahrung ist vielen vertraut. Doch nicht nur die Quantität der Nahrungszufuhr hat Auswirkungen auf unser Wohlbefinden: Viele Nahrungsmittel können unsere Psyche gezielt beeinflussen. Doch welche Nahrungsmittel passen zu welcher Stimmung? mehr »
Mit Aminosäuren-Diät zur Traumfigur
21.05.2007
Von Corinna Heyer Was für ein Triumph für den 35-jährigen Mark Warnecke bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Kanada. Er gewann völlig überraschend die Goldmedaille über 50 Meter Brust. Dabei ist nicht nur bemerkenswert, dass er der älteste Weltmeister der Schwimmgeschichte ist, sondern auch die Tatsache, dass Warnecke als Vorbereitung 18 Kilogramm innerhalb von nur sechs Monaten abnahm – mit einer selbstentwickelten Aminosäuren-Diät. Wir sagen Ihnen, um welche Aminosäuren es sich handelt, wie die Diät genau aussah und wie empfehlenswert sie ist. mehr »
Proteine für dicke Muskeln
02.02.2007
von Alexander Mett Für den Aufbau neuer Muskelzellen sind insbesondere Proteine notwendig. Protein &#8211 auch besser bekannt als Eiweiß &#8211 ist jener Stoff, aus dem die Muskeln sind. Daher ist eine proteinreiche Ernährung für Fitnesssportler und Bodybuilder, die das Ziel des Masseaufbaus verfolgen, unerlässlich. Die Suche nach dem richtigen Proteinmittel ist jedoch verwirrend. Wir sagen Ihnen, welche verschiedenen Eiweißmittel auf dem Markt sind, wie hoch der tägliche Eiweißbedarf ist und welche Gefahren ein zu hoher Proteinkonsum bergen kann. mehr »
Ernährung für den Muskelaufbau
25.04.2006
von Alexander v. Hausen Optimierung des Krafttrainings durch gezielte Ernährung. mehr »
Mehr Muskeln und Ausdauer
25.04.2006
von Jochen Fendt Viele Hochleistungssportler schwören darauf: Aminosäuren als Nahrungsergänzungsmittel. Doch sind solche Ergänzungsmittel überhaupt sinnvoll und sollten sich Alltagsjogger oder ambitionierte Läufer ebenfalls mit Proteinpräparaten versorgen? mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige