Aktuelles Thema

Autismus

Sortieren nach
1 2 3
Schon seit Februar 2015 getrennt
19.06.2017
Nach einem Vierteljahrhundert ist Schluss: Gary Coles Frau Teddi Siddall hat die Scheidung eingereicht. Die beiden sollen schon über ein Jahr nicht mehr zusammen sein. mehr »
Manchmal schreit sie den Jähzorn heraus
21.04.2017
Sie ist aufbrausend und melancholisch zugleich. Die Schauspielerin Hannelore Hoger ähnelt auch im Privaten ihrer Paraderolle der Kommissarin Bella Block. Doch warum ist das so? mehr »
Erfolgreiche Mütter im Profisport - eine Übersicht (zusammengestellt vom SID)
20.04.2017
Mit Blick auf die Schwangerschaft von Serena Williams hat der SID eine Liste von Müttern als Topathletinnen zusammengestellt. mehr »
Gemeinsames Forschungszentrum JRC fordert Leitlinien auf EU-Ebene
23.03.2017
Das Gemeinsame Forschungszentrum der EU-Kommission (JRC) hat vor internetfähigen Spielzeugen gewarnt. "Die Fähigkeit der Spielwaren, Informationen über ihre jungen Nutzer aufzuzeichnen, zu speichern und weiterzugeben, gibt Anlass zur Sorge", heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie der Behörde. Gesetzgeber und Hersteller werden darin aufgerufen, Leitlinien für solche Spielzeuge zu schaffen. mehr »
Premiere am 10. April
20.03.2017
Tolle Neuerung in der US-amerikanischen Variante der "Sesamstraße". Mit Julia zieht zum ersten Mal eine Puppe mit Autismus in die bekannteste TV-Straße der Welt. mehr »
Autismus-Behauptung gegenüber Barron
30.11.2016
Punktsieg für die Trumps: Nachdem ein Youtuber behauptet hatte, Sohn Barron leide unter Autismus, entschuldigte sich dieser nun und entfernte sein Video. Melania Trump ließ zuvor die Anwälte von der Leine. mehr »
Haftstrafe für Erschwindeln von staatlichen Beihilfen mit erfundenen Erkrankungen
16.08.2016
Um staatliche Beihilfen in beträchtlicher Höhe zu kassieren, hat eine Mutter in Großbritannien ihre Kinder fälschlicherweise als schwer krank ausgegeben und ihnen unnötig jahrelang medizinische Eingriffe zugemutet. Ein Gericht verurteilte die Mutter aus Croydon bei London am Montag zu siebeneinhalb Jahren Haft wegen Kindesmisshandlung und Betrugs. Die 48-Jährige habe ihren Kindern "außerordentliche Grausamkeiten" zugefügt, erklärte die Staatsanwaltschaft. mehr »
"Der glücklichste Mensch auf Erden"
12.08.2016
Die russische Sopranistin Anna Netrebko hat eine schwere Bürde zu tragen. Ihr achtjähriger Sohn Tiago ist Autist. Mittlerweile sei er aber gut vorangekommen und der "glücklichste Mensch auf Erden". mehr »
Drama
07.06.2016
Charlie Babbitt (Tom Cruise) ist ein oberflächlicher, karrierefixierter Egoist. mehr »
Peinliche Lästerattacke
04.05.2016
Der Rapper spottete über einen autistischen Flughafenmitarbeiter - jetzt liefert er eine offizielle Entschuldigung für den unangenehmen Vorfall. mehr »
Forscher weisen Empathie erstmals auch bei Nagern nach
22.01.2016
Bei Hunden, Delfinen und Elefanten ist bereits bekannt, dass sie Mitgefühl zeigen, wenn ein nahestehender Artgenosse gestresst ist. Nun haben Forscher dies auch für Nager nachgewiesen. Die Präriewühlmaus zeige ein ähnliches Verhalten, heißt es in einer am Donnerstag vom US-Wissenschaftsmagazin "Science" veröffentlichten Studie. Die Ergebnisse könnten demnach dabei helfen, die Entstehung von Autismus und Schizophrenie beim Menschen besser zu verstehen. mehr »
Sechs Jahre lang in eigenem Haus eingesperrt
06.09.2015
Ein Argentinier hat seine Frau und seinen autistischen Sohn jahrelang in einem Käfig gefangengehalten. Der 66-Jährige habe die beiden in einem Käfig in seinem Haus in Mar del Plata rund 400 Kilometer südlich von Buenos Aires eingesperrt, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 32-jährige Sohn leidet demnach an Autismus, die 61-jährige Mutter hat ebenfalls psychische Probleme. mehr »
Konzern setzt auf "besondere Fähigkeiten"
07.04.2015
Der US-Konzern Microsoft hat ein Programm zur Einstellung von Autisten gestartet. "Menschen mit Autismus bringen Stärken, die wir bei Microsoft brauchen", schrieb die Microsoft-Vizechefin Mary Ellen Smith kürzlich im firmeneigenen Blog. "Jedes Individuum ist anders, einige haben eine unglaubliche Fähigkeit, Informationen zu speichern, auf einem detailreichen und tiefgründigen Niveau nachzudenken oder sie sind herausragend in Mathematik oder Programmieren", fügte Smith hinzu. mehr »
Konzern will besondere Fähigkeiten von Autisten nutzen
07.04.2015
Der US-Konzern Microsoft hat ein Programm zur Einstellung von Autisten gestartet. "Menschen mit Autismus bringen Stärken, die wir bei Microsoft brauchen", schrieb die Microsoft-Vizechefin Mary Ellen Smith kürzlich im firmeneigenen Blog. "Jedes Individuum ist anders, einige haben eine unglaubliche Fähigkeit, Informationen zu speichern, auf einem detailreichen und tiefgründigen Niveau nachzudenken oder sie sind herausragend in Mathematik oder Programmieren", fügte Smith hinzu. mehr »
Favorit bislang nicht erkennbar
05.03.2015
Conchita Wurst gibt sich die Ehre: Heute steht die Siegerin des Eurovision Song Contest (ESC) 2014 in Hannover auf der Bühne. Die Diva mit dem Vollbart gibt ein Gastspiel beim deutschen Vorentscheid zum ESC-Finale am 23. Mai in Wien. Bei der in der ARD laufenden Show "Unser Song für Österreich" kämpfen acht Kandidaten um die Zustimmung der Fernsehzuschauer. mehr »
Neues auch von Einstürzende Neubauten und Mrs. Greenbird
07.11.2014
Pink Floyd hat es die Sprache verschlagen, während die Einstürzenden Neubauten einiges zum Ersten Weltkrieg zu sagen haben. Zaz feiert Paris, Mrs. Greenbird schicken eine Postkarte und Queen präsentieren ihre schönsten Liebeslieder. mehr »
Süßes Geheimnis in New York gelüftet
07.10.2014
Auf diese Bestätigung haben die Anhänger des Fürstenhauses von Monaco gewartet: Albert II. und seine Charlène freuen sich auf Zwillinge, wie die Fürstin nun in New York offenbarte. mehr »
Die Kritiker überschlagen sich vor Lob
11.08.2014
Die Opernsängerin Anna Netrebko hat den Kummer über ihre Trennung und zusätzliche Pfunde überwunden und eine neue Liebe gefunden. Das scheint nun auch ihre Opern-Karriere voranzutreiben... mehr »
Internet-Gigant poliert Image von Hightech-Sehhilfe auf
10.07.2014
Der Internet-Gigant Google will fünf gemeinnützige Organisationen mit seiner Datenbrille Google Glass ausstatten. "Die Entwickler arbeiten bereits mit diesen inspirierenden Gruppen zusammen und nächste Woche werden diese fünf gemeinnützigen Organisationen zum Training ins Google Glass Base Camp nach San Francisco kommen", schrieb Google.org-Direktorin Jacquelline Fuller in einem Blog-Eintrag. mehr »
Jagd auf Studentinnen gemacht
25.05.2014
Offenbar aus Frust über die Zurückweisung durch Frauen hat der Sohn eines Hollywood-Regisseurs in Kalifornien sechs Menschen und sich selbst getötet. In der Nacht zum Samstag erstach der 22-Jährige in seiner Wohnung drei Männer, dann erschoss er auf einem Uni-Campus drei Studentinnen und verletzte 13 weitere Menschen, wie die Polizei mitteilte. Familien der Opfer machten wegen der laxen Waffengesetze die Politik mitverantwortlich. mehr »
22-Jähriger erstach vor Schießerei drei Menschen
25.05.2014
Nach dem Amoklauf mit sieben Toten im US-Bundesstaat Kalifornien hat die Polizei den mutmaßlichen Täter identifiziert. Es handelt sich um den Studenten Elliot Rodger, teilten die Ermittler mit. Der 22-Jährige ist der Sohn des Hollywood-Regisseurs Peter Rodger. mehr »
Jungen fünfmal häufiger betroffen
28.03.2014
Eines von 68 Schulkindern in den USA hat Gesundheitsexperten zufolge autistische Züge. Wie eine Studie des Zentrums für Gesundheitsschutz und Prävention (CDC) ergab, stieg die Zahl der an Autismus leidenden Kinder in dem Land damit im Vergleich zu Daten, die 2012 veröffentlicht wurden, um 30 Prozent. Bei Autismus handelt es sich um eine Entwicklungsstörung, die von leichten Verhaltensauffälligkeiten bis zu schweren Behinderungen etwa in der sozialen Interaktion reichen kann. mehr »
Risiko für psychische Erkrankungen höher
27.02.2014
Für Kinder älterer Väter besteht laut einer Studie ein größeres Risiko pyschisch zu erkranken als bei solchen mit einem jungen Vater. Die Forscher der Universität von Indiana und des Karolinska-Instituts in Stockholm werteten für ihre am Mittwoch veröffentlichten Untersuchung Daten von 2,6 Millionen Menschen aus - alle, die in Schweden zwischen 1973 und 2001 geboren wurden. mehr »
Tom Hanks trifft autistischen Fan
25.10.2013
Tom Hanks erfüllte den Wunsch eines ganz besonderen Fans - er besuchte die autistische Sarah Moretti Backstage nach einem Theater-Auftritt. mehr »
Ehrung mit zwei US-Kollegen für Zellen-Forschung
08.10.2013
Der Deutsche Thomas Südhof zählt zu den diesjährigen Trägern des Medizin-Nobelpreises. Mit seinen beiden US-Kollegen James Rothman und Randy Schekman werde er für grundlegende Erkenntnisse über die Transportsysteme der Zellen ausgezeichnet, teilte das Nobelpreis-Komitee in Stockholm mit. Die drei Wissenschaftler hätten "das Rätsel gelöst, wie die Zelle ihr Transportsystem organisiert" und damit Grundlagen zur Behandlung vieler Krankheiten gelegt. mehr »
Sortieren nach
1 2 3
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige