Aktuelles Thema

Impfung

Sortieren nach
1 2
Neue Empfehlung
15.05.2020
Es kommt selten vor. Doch wenn Neugeborene Keuchhusten bekommen, verläuft die Krankheit oft schwer. Eine neue Impfempfehlung soll das Risiko reduzieren - sie umfasst auch den Freundeskreis. mehr »
Folgen der Pandemie
11.05.2020
Die Corona-Pandemie zeigt, was passiert, wenn wir Viren schutzlos ausgeliefert sind. Bei Protest-Demos gehen derzeit dennoch auch Impfgegner auf die Straße. Generell dürfte die Impfbereitschaft im Zuge der Krise aber zunehmen, vermuten Experten. mehr »
Pertussis
02.04.2020
Die Impfung gegen Keuchhusten gehört zum Standard-Impfprogramm für Babys und Kleinkinder. Doch damit ist es nicht getan - auch Erwachsene brauchen eine Auffrischung. Und ab sofort auch Schwangere. mehr »
Digitale Gesundheit
01.04.2020
Röntgenbilder oder Impfungen: Wichtige eigene Daten für den nächsten Arztbesuch sollen Patienten bald auch digital zur Hand haben können. Die Regierung macht Tempo - Kritiker warnen vor "Hau-Ruck-Verfahren". mehr »
Die wichtigsten Regelungen
01.03.2020
Mit der kommende Impfplicht gegen Masern gelten neue Regeln für Kinder und Ewachsene. Welche sind das? mehr »
Immun gegen die Krankheit
28.02.2020
Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit. Sie können richtig gefährlich werden und im Extremfall zum Tode führen. Weil die Zahl der Erkrankungen steigt, wird Impfen für Kinder, Schüler und einige Erwachsene jetzt Pflicht. mehr »
Schutz gegen Lungeninfektionen
27.02.2020
Jede Impfung schützt vor bestimmten Erregern - kann aber auch beim Kampf gegen andere Viren nützlich sein. Das zeigt der Fall des neuen Coronavirus: Denn hier hilft alles, was die Lunge schützt. mehr »
Operation "Mio"
23.01.2020
Bei digitalen Gesundheits-Angeboten soll mehr Tempo her, so will es der Minister. Doch was genau hätten die Patienten zum Beispiel von E-Akten? Konkret wird das nun als Erstes beim wichtigen Thema Impfen. mehr »
Studie
15.01.2020
Viele Mediziner halten Impfungen für wichtig. Schließlich können hohe Impfquoten die Ausbreitung von ernsten Krankheiten verhindern. Doch wie sieht das die Mehrheit der Deutschen? mehr »
Umfrage
14.01.2020
Beim Thema Impfen gibt es geteilte Meinungen und große Lager von Gegnern und Befürwortern - so scheint es. Einer Umfrage zufolge ist die Zustimmung in der Bevölkerung aber deutlich gestiegen. mehr »
Geschwächtes Immunsystem
12.12.2019
Impfungen schützen vor Krankheiten - gerade, wenn das Immunsystem Erreger nicht alleine abwehren kann. Das ist zum Beispiel bei Rheuma der Fall. Allerdings ist dann nicht jede Impfung sinnvoll. mehr »
Epidemien
10.12.2019
Nicht nur Kinder erkranken an Masern, sondern auch viele Erwachsene. Davor schützt nur eine Impfung - vor allem für Reisende ist das zurzeit wichtig. mehr »
Von Ansteckung bis Impfung
14.11.2019
Bei Kindern gehört der Schutz vor Masern schon lange zum Standard-Impfprogramm - nun soll die Impfung sogar zur Pflicht werden. Denn die Krankheit ist weit mehr als nur ein fieser Hautausschlag. mehr »
Gegen die Influenza
13.11.2019
Gefährlich ist es nicht - und doch ist die Zahl derer, die sich gegen die Grippe impfen lassen, viel zu niedrig. Dabei gibt es kaum jemanden, für den sich der kleine Pieks nicht lohnt. mehr »
Experten raten
08.10.2019
Die Impfmüdigkeit in Deutschland betrifft nicht nur die Masern. Auch bei der Impfung gegen humane Papillomviren sind die Deutschen nicht die eifrigsten - obwohl eine Infektion verheerend sein kann. mehr »
Kein Risiko eingehen
14.08.2019
Masern, Scharlach, Windpocken: Typische Kinderkrankheiten sind nicht so harmlos wie ihr Name klingt. Auch viele Erwachsene stecken sich an. Impfungen spielen beim Schutz eine zentrale Rolle. mehr »
Klarstellung auf Instagram
13.06.2019
Jessica Biel sorgt derzeit für Gesprächsstoff, indem sie die Kampagne eines bekennenden Impfgegners unterstützt. Das hieße jedoch nicht, dass sie gegen Impfungen sei, wie sie nun beteuert. mehr »
An der Seite von Robert F. Kennedy Jr.
13.06.2019
Neue Gesetze, die Ausnahmen bei Impfungen regeln, sollen Krankheits-Ausbrüche in Kalifornien und den USA eindämmen. Eine prominente Gegnerin scheinen sie jedoch in Jessica Biel gefunden zu haben. mehr »
Impfungen im Kleinkindalter
02.05.2019
Das Masern-Virus ist hoch ansteckend: Mehr als 300 Menschen erkrankten in diesem Jahr in Deutschland. Neue Daten zeigen nun, wie sich der Impfschutz von Kindern entwickelt hat. mehr »
Faktencheck
23.04.2019
Soll ich mein Kind impfen? Viele Eltern sind durch Debatten im Netz oder in der Kita verunsichert. Einige Fakten für den Durchblick. mehr »
Ein bisschen Schutz muss sein
27.03.2019
Für Kinder gibt es klare Empfehlungen - aber wann sollten sich Erwachsene gegen welche Krankheiten impfen lassen? Wer seinen Impfpass nicht griffbereit hat, muss sich im ersten Schritt einen Überblick verschaffen. mehr »
Zwangs-Piks ja oder nein?
25.03.2019
Masern sind hochansteckend und keineswegs harmlos. Immer wieder kommt es in Deutschland zu größeren Ausbrüchen, obwohl man die Krankheit eigentlich ausrotten will. Kommt nun doch eine Impfpflicht? mehr »
Virusinfektion
11.03.2019
Die Ursache für die Gürtelrose ist eine Windpockeninfektion, die meist im Kindesalter durchlaufen wird. Die Zweitinfektion mit dem Virus zeigt einen meist schweren Verlauf. Die Kassen übernehmen für ältere Menschen daher künftig die Impfung. mehr »
Lebensgefährlicher Schock
05.11.2009
Dass die Impfung gegen die Schweinegrippe nicht risikolos ist, zeigt ein Fall aus Düsseldorf: Bei einer Impfung gegen den H1N1-Virus erlitt ein etwa 30-jähriger Mann einen lebensgefährlichen Schock. mehr »
Keine Panik
31.03.2009
Forscher der Uni Bonn haben eine Möglichkeit gefunden, mit dem Conficker-Wurm infizierte PCs zu erkennen sowie saubere Systeme zu impfen. Währenddessen warnen Sicherheitsunternehmen vor übertriebener Aufregung wegen des Conficker-Stichtags am 1. April. mehr »
Sortieren nach
1 2